mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Karten/Umschlag in eine einzige Datei bzw. PDF packen?? vom 27.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Karten/Umschlag in eine einzige Datei bzw. PDF packen??
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
suvision
Threadersteller

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Landshut
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.05.2004 22:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
wenn du für umschlag und karte zwei dokumente anlegst macht es mehr sinn zwei pdf zu erstellen.
eigentlich völlig indiskutabel


auf truetypes würd ich verzichten. das wird wohl von einigen prüfern garnicht gern gesehen.


Schade wegen der True Type. Ausgerechnet die hat mir so gut gefallen *hu hu huu*

Ich weiß ja nicht wie wörtlich man die Angabe nehmen soll? Denke mal so wörtlich wie möglich!? Steht ja immerhin was von "einer belichtungsfähigen PDF" drin. Das kann jetzt heißen "nur eine einzige" oder "generell eine" PDF. Ist irgendwie nicht eindeutig. Also so wischiwaschi Vorgaben. Das nervt * grmbl * Genau der selbe Mist wie mit der Angabe, dass eine Karte mit einem (?) Foto kombiniert werden soll... oder, dass die Karten im Format 210x105 sein sollen. Hätten ja gleich auch Querformat dazuschreiben können, damit es keine Missverständnisse gibt. Einige verwenden nämlich auch Hochformat, habe ich mitbekommen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 05:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Es würde mich einmal interessieren: Sind diese Infos eigentlich auch zur "Randguppe", also den paar Prüflingen aus Krefeld rübergeschwappt?


Die Krefelder haben ein eigenes Richtlinienpapier. Dort sollen auch offene Dateiformate abgegeben werden.

flavio hat geschrieben:
auf truetypes würd ich verzichten. das wird wohl von einigen prüfern garnicht gern gesehen.


Würde ich im Zweifelsfall nachfragen. Nur auf Verdacht würde ich nicht auf TrueType-Schriften verzichten. In einem PDF-Workflow spielt das verwendete Schriftformat eine untergeordnete Rolle. Alles was den Weg ins PDF findet, dürfte auch auszubelichten sein.

flavio hat geschrieben:
ich weiß ja nich wie der arbeitsablauf bei euch ist. ich knall aus indesign die pdf immer direkt raus.
und wenn das dokumentenformat für den umschlag dina3 ist und für die postkarte 210x105, würden
meine schneidmarken irgendwo hängen.


Du kannst aber auch zwei unterschiedlich große PDF-Dokumente erzeugen und in Acrobat zusammenfügen. Bei der Prüfung für die Prüfer ganz angenehm, weil wir dann pro Prüfling nur ein Dokument haben.

suvision hat geschrieben:
Ich weiß ja nicht wie wörtlich man die Angabe nehmen soll? Denke mal so wörtlich wie möglich!? Steht ja immerhin was von "einer belichtungsfähigen PDF" drin. Das kann jetzt heißen "nur eine einzige" oder "generell eine" PDF. Ist irgendwie nicht eindeutig. Also so wischiwaschi Vorgaben. Das nervt * grmbl * Genau der selbe Mist wie mit der Angabe, dass eine Karte mit einem (?) Foto kombiniert werden soll... oder, dass die Karten im Format 210x105 sein sollen. Hätten ja gleich auch Querformat dazuschreiben können, damit es keine Missverständnisse gibt. Einige verwenden nämlich auch Hochformat, habe ich mitbekommen...


Ehrlich gesagt, Du machst Dir viel zu viele Gedanken. Mach es halt so, wie Du meinst oder ruf bei der IHK an. Die Fragen werden halt zentral vorgegeben und jedem vernünftigen Prüfungsausschuss ist die Missverständlichkeit der Aufgabenstellungen bekannt.

Gruß

Achim


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am Fr 28.05.2004 05:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zwergenbaendiger

Dabei seit: 26.09.2002
Ort: Binnen
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 06:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähhhh,
alle in eine PDF???
Schwierig schwierig, oder was für eine Druckerei soll die Sache weiter verarbeiten?
Ich habe jede Karte in ein einzelnes PDF gepackt.
Durch die Aufgabenstellung ist doch garnicht angegeben welches Bogenformat die weiterverarbeitende Druckerei verarbeiten kann.
Also einzelne PDF`s lassen da doch wesentlich mehr Möglichkeiten zu......
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 06:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwergenbaendiger hat geschrieben:
ähhhh,
alle in eine PDF???
Schwierig schwierig, oder was für eine Druckerei soll die Sache weiter verarbeiten?
Ich habe jede Karte in ein einzelnes PDF gepackt.
Durch die Aufgabenstellung ist doch garnicht angegeben welches Bogenformat die weiterverarbeitende Druckerei verarbeiten kann.
Also einzelne PDF`s lassen da doch wesentlich mehr Möglichkeiten zu......


Ja, ja, schon klar. In der Praxis hättest Du ein PDF mit dem Umschlag und ein PDF mit den Postkarten. Den Rest übernimmt dann die Ausschiesssoftware. Das Bogenformat musst Du als Gestalter in der Regel nicht kennen.

Aber hier ist eine Prüfungssituation und da kann es schon mal helfen, wenn jeder Prüfling nur ein PDF abgibt. Aber bevor hier Missverständnisse aufkommen, ich spreche hier von meinem Prüfungsausschuss. Anderen Prüfungsausschüssen mag das völlig egal sein oder sie wollen eben offene Dateiformate und geben die zulässigen Versionsnummern vor. Im Zweifelsfall eben fragen.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
zwergenbaendiger

Dabei seit: 26.09.2002
Ort: Binnen
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.05.2004 06:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hatte ja nun gestern mein w3-Modul, die Prüfer haben sich auch die anderen Sachen angeschaut. Wie z.B. PDF`s der Karten und so weiter. Die Argumentation fanden sie gerechtfertigt. Will jetzt aber keinen verwirren, kann natürlich überall anders sein....
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Umschlag für die Postkarten
Umschlag Stanzkontur
Umschlag Wahlmodul
Konzeption mit auf die CD? (cd mit inn umschlag?)
Praktische Zwischenprüfung - Umschlag öffnen?
Online-Bestellsystem auf Karten+Preise???
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.