mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Euroskala! vom 24.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Euroskala!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Zoonic
Threadersteller

Dabei seit: 23.10.2002
Ort: Weimar
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.05.2004 06:51
Titel

Euroskala!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin, Moin ! bei der Ap heißt es ja 4 farbig Euroskala! das ist ja schonmal mist....., logo ohne sonderfarben (HKS, PANTONE etc.) ist doch rotzbekloppt nix CI oder so --> sieht ja dann überall anders aus! doch was ist mit veredelungen (spotlack, kaschierungen) oder so, ist sowas erlaubt?
mein ansprechpartner aus der kammer weiß noch nicht mal was euroskala bedeutet---> O-TON: "DAS SIND FARBEN DIE IN EUROPA HERGESTELLT WERDEN, NUR DIE DARFSTE BENUTZEN..................!"


HÄH sowas beklopptes hab ich noch nie gehört!

also sind spotlacke erlaubt????
  View user's profile Private Nachricht senden
woman21

Dabei seit: 05.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 24.05.2004 07:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi chatcress,

genau diese Frage mit dem Spotlack habe ich mir auch schon gestellt. Allerdings steht ja in der Aufgabenstellung drin, dass du nur 4-Farbig produzieren darfst. Für den Spotlack bräuchtest du ja wieder eine Farbwalze (oder Platte oder was auch sonst) womit du also 5 Farben hättest. Deshalb glaube ich, dass Spotlack nicht erlaubt ist. Allerdings wäre es cool wenn jetzt jemand sagt dass das doch geht.

Gruß Nilgün
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Zoonic
Threadersteller

Dabei seit: 23.10.2002
Ort: Weimar
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.05.2004 08:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun kein spotlack, aber was ist mit FOLIENKASCHIERUNGEN! das sind nun ja keine Farben, sondern Folien das müsste doch gehen! ODER??
  View user's profile Private Nachricht senden
woman21

Dabei seit: 05.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 24.05.2004 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß leider nicht wie das mit der Folienkaschierung funktioniert. Willst du denn nur bestimmte Partien Lackieren oder die gesammte Karte. Wenn du die Ganze Karte Lackieren willst, nimm doch stattdessen ein hochglanzpapier??!! Ich glaube wenn du partiell lackieren willst kommst du um eine Lackform nicht drumherum. Schließlich musst du ja auch der Folie sagen, wo sie haften soll und wo nicht!

Gruß Nilgün
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.05.2004 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier im forum hat der eine oder andere schonmal erfahrung mit extravaganten ideen und der ap gehabt. es gab dann wohl eine schlechte bewertung, weil eine umsetzung zu teuer wäre... ich würd mich wirklich an´s klassische halten. auch mit 4c kann man viele schöne dinge machen. was evtl. noch ne schöne sache wäre ist sowas wie ausstanzung oder so.. das ist nicht so preisaufwenig und hat einen guten effekt. (auch auf einer postkarte).

aber ansonsten seht es einfach so: ihr habt als kunden einen etwas eher konservativen. so würd ich arbeiten, dann kann man da schonmal nix falsch machen. projekte die zu ausgeflippt sind, werden meist nicht wirklich gewürdigt, bzw. sogar noch schlecht bewertet!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
reproprofi

Dabei seit: 25.03.2004
Ort: Medienhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.05.2004 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zoonic
sehr taff das Du dich in der Prüfung auf etwas stützen willst das vielen DTPlern Schwierigkeiten bereitet.
Wenn Du dich damit auskennst fein für dich kannst gleich mal dich mit verkauften und das dazu Grins
Was die Prüfung angeht ist doch toll das die so einfach ist und nur mit 4c arbeiten läßt- ist doch sehr OK oder?
Wer wills den schon schwerer - tatsache ist doch das CMYK uns allen bekannt ist und auch von allen "Printprogrammen " unterstützt wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zoonic
Threadersteller

Dabei seit: 23.10.2002
Ort: Weimar
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.05.2004 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
hier im forum hat der eine oder andere schonmal erfahrung mit extravaganten ideen und der ap gehabt. es gab dann wohl eine schlechte bewertung, weil eine umsetzung zu teuer wäre... ich würd mich wirklich an´s klassische halten.


ja ist gut, aber wenn als Zielgruppe "... junge einkommenstarke Trendsetter" angeben ist hab ich schon eher an solche veredelungen gedacht ! "normaler" 4-C lockt doch heutzutage keinen mehr hinterm ofen vor! und die
zielgruppe sollte auch der konservativste KUNDE beachten! Menno!


Zuletzt bearbeitet von Zoonic am Di 25.05.2004 10:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.05.2004 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie gesagt sind halt meiner erfahrungen. du kannst es gern probieren, aber ich denke zuviel gedöns kann einfach nach hinten los gehen. wenn du dein vorhaben in deinem konzept ausreichend begründest könnte sowas evtl. auch positiv gewertet werden. du musst dir deiner sache halt sicher sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.