mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Durchgefallen in der Praxis vom 21.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Durchgefallen in der Praxis
Autor Nachricht
Caulfield
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2004
Ort: Krefeld
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 11:56
Titel

Durchgefallen in der Praxis

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute!

Ich hätte gerne mal eure Einschätzung. Ich habe eine Umschulung zum Medienberater gemacht. Als es um die Anmeldung zur Prüfung ging, wurde mir quasi "befohlen", mich für Print anzumelden. O-Ton: "Sie machen das Häkchen bei Print, sonst melde ich sie nicht an zur Prüfung."
Ich habe mich dann selbst angemeldet - für Print - allerdings mit dem Hinweis, daß ich dies nur unter Protest tue.
Jetzt geht es darum: In der Theorie habe ich 94 Punkte erreicht. In der Praxis: Durchgefallen. Ohne Begründung.

Meint Ihr, ich hätte eine Handhabe gegen die Akademie? Immerhin haben die ihren Teil des Umschulungsvertrags m. E. nicht erfüllt.

Wie gesagt, ich würde mich über eure Meinungen freuen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Normalerweise kann es Deiner Akademie doch egal sein, ob Du eine Print- oder Non-Print-Prüfung ablegst. Aus Sicht der Akademie fällt ein durchgefallener Umschüler doch weit mehr ins Gewicht. Ich verstehe nicht ganz, warum die Prüfung im Print-Bereich abgelegt werden musste?

In jedem Fall würde ich mich an Deiner Stelle noch einmal mit Deinem Prüfungsausschuss in Verbindung setzen und um eine Erläuterung des Prüfungsergebnisses bitten.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Caulfield
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2004
Ort: Krefeld
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.06.2004 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und danke für deine Antwort. Nun, es war schon während der Umschulung so, daß ich als Medienberater unbedingt Unterreicht in der Kalkulation für den Non-Print-Bereich haben wollte. Aber das wurde abgelehnt mit dem Hinweis, daß wir das nicht brauchen, weil wir ja eh die Printprüfung machen.
Auf die Ergebnisse warte ich noch, die IHK war heute nicht zu erreichen (bzw. die zuständige Person in der IHK). *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
noxi

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: wü
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.06.2004 13:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einfach weiter probieren und nich unterkriegen lassen ... !!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen wann bin ich durchgefallen?
Ab wann bin ich nun durchgefallen?
Wann ist man durchgefallen?
durchgefallen und Wiederholungsfakten
ABSCHLUSSPRÜFUNG DURCHGEFALLEN! UNSER SCHICKSAL & MEHR B
theorie durchgefallen - extern ap winter 2006?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.