mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AP06Praxis Mediendesign Nonprint - PDF X1/a vom 21.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> AP06Praxis Mediendesign Nonprint - PDF X1/a
Autor Nachricht
djoesch
Threadersteller

Dabei seit: 15.09.2004
Ort: Klettgau, Landkreis Walds
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.06.2006 13:19
Titel

AP06Praxis Mediendesign Nonprint - PDF X1/a

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Im Schreiben der IHK für die kommende Praxis-Abschlussprüfung steht, dass Voraussetzung ist, die Quelldateien auch als PDF X1/a abzugeben. Klaro - Photoshop CS/CS2 hat da ja wunderbare Optionen - Nun ist es so, dass wir aus Kostengründen in der Firma momentan noch Photoshop 6 haben - und da kann man ja so gut wie rein garnichts für die PDF angeben, außer ein paar Farbnormen. Übrigens die Trials von CS und CS2 waren schon auf unseren Rechnern installiert und sind abgelaufen, somit könnte ich auch keine Testversionen von CS mehr installieren...

Was soll ich da jetzt machen? Sowieso habe ich das Gefühl, dass die IHK davon ausgeht, dass man immer das neueste vom neuesten an Software verwendet und die gesamte Creative Suite von Adobe besitzt... pah! *Schnief*


Zuletzt bearbeitet von djoesch am Mi 21.06.2006 13:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.06.2006 15:27
Titel

Re: AP06Praxis Mediendesign Nonprint - PDF X1/a

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um eine PDF/X-1a-Datei zu schreiben, benötigt man lediglich Acrobat 5 und den kostenlosen Acrobat Inspector.

Abgesehen davon ist PDF/X-1a total unsinnig zu Weitergabe von Webdesigns. PDF/X-1a setzt CMYK-Daten voraus. Du wirst aber Deine Designs wohl in RGB machen. Warum solltest Du diese Daten in CMYK konvertieren und damit verfälschen?

Ich denke, Dein Prüfungsausschuss hat mit dieser Vorgabe nur an die Printler gedacht. Ich würde deshalb auf der CD einen kurzen Hinweis in einer Textdatei machen, warum Du die Daten nicht als PDF/X-1a zusendest (keine technischen Voraussetzungen in der Agentur vorhanden, PDF-Format nicht Non-Print Daten geeignet).

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
djoesch
Threadersteller

Dabei seit: 15.09.2004
Ort: Klettgau, Landkreis Walds
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.06.2006 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich danke Dir für diese Information - dann leg ich mal los *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen AP06Praxis Mediendesign Nonprint - Eigene Bilder verwenden?
[AP | Nonprint | Mediendesign]
[AP | Nonprint | Mediendesign]
[AP WI 07] Mediendesign - NonPrint
[AP06] Mediendesign - Nonprint
[AP Winter 06] Mediendesign - Nonprint
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.