mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP05 - Praxis] Mediendesign - NONPRINT vom 01.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> [AP05 - Praxis] Mediendesign - NONPRINT
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 49, 50, 51, 52  Weiter
Autor Nachricht
Poizer

Dabei seit: 30.07.2002
Ort: NF
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 14:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Shyla hat geschrieben:

Weiterklicken
PRO: ???
KONTRA: Man muss mehr Screens entwerfen *fg


Dann könnte man den Prüfungsausschuß mit 34 Screens bewerfen! Ist halt die Frage ob das so sinnig ist!
  View user's profile Private Nachricht senden
mondamin_chick

Dabei seit: 14.01.2004
Ort: bodensee
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.06.2005 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Shyla hat geschrieben:
Scrollen vs. weiterklicken????

Scrollen
PRO: für den Anwender praktischer ... Lesefluss wird nicht unterbrochen
KONTRA: ???

Weiterklicken
PRO: ???
KONTRA: Man muss mehr Screens entwerfen *fg


in der zp war die aufgabenstellung eine blätterfunktion zu erstellen, sobald der text zu lang wird ... joah. dafür haben wir dann abzug bekommen - weil der prüfer selbst keine blätterfunktionen mag (war eh einiges net korrekt, was der gemacht hat ... aber jetzt wurscht) ...

man könnte ja in der konzeption angeben warum man sich für scrollen/weiterklicken entschieden hat, oder?! * Keine Ahnung... *

ansonsten kommt's viell. auch aufs layout an. kannst ja auch nur im content nen scrollbalken verwenden?!
// edit: also net den normalen scrollbalken rechts sondern nur im inhalts-div scrollen lassen...)


Zuletzt bearbeitet von mondamin_chick am Do 02.06.2005 14:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Poizer

Dabei seit: 30.07.2002
Ort: NF
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mondamin_chick hat geschrieben:

ansonsten kommt's viell. auch aufs layout an. kannst ja auch nur im content nen scrollbalken verwenden?!
// edit: also net den normalen scrollbalken rechts sondern nur im inhalts-div scrollen lassen...)


Wenn die das den verstehen! Ist auf jeden Fall schon mal gut, das man da in der Konzeption so einiges erklären kann, wieso man sich für dieses und jenes entschieden hat!


Zuletzt bearbeitet von Poizer am Do 02.06.2005 14:26, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, die einfachste möglichkeit nen 800 x 600er bildschirm auszumessen ist den schirm auf 800 x 600 zu stellen und nen screenshot zu machen. am besten im IE, weil der nach wie vor der am meisten verbreitetste browser ist. beachten das man dann aber nicht komplett bis zum rechten seitenrand gestaltet, damit der scrollbalken platz hat.

ich find es spricht absolut nichts gegen scollbalken um nach unten zu scrollen. das ist beim browser das meist genutzte feature mit dem auch jeder noch so unerfahrene noob zurechtkommt. was man tunlichst vermeiden sollte, ist es vertikal zu scrollen (also über die 800 x 600 hinauszugehen) - das gibt mit sicherheit punktabzug...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shyla

Dabei seit: 05.05.2003
Ort: bei München
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.06.2005 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mondamin_chick hat geschrieben:
ansonsten kommt's viell. auch aufs layout an. kannst ja auch nur im content nen scrollbalken verwenden?!
// edit: also net den normalen scrollbalken rechts sondern nur im inhalts-div scrollen lassen...)


Naja an sich ist das möglich ... nur wie soll ich das in der Praktischen statisch im PS umsetzen?
Die wollen ja das man alle Texte verwendet und wenn ich dann da nur den halben Text rein hau und nen Scroller daneben pack ... naja ich glaub da gibts dann nur wieder Probleme *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mondamin_chick

Dabei seit: 14.01.2004
Ort: bodensee
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.06.2005 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Shyla hat geschrieben:
mondamin_chick hat geschrieben:
ansonsten kommt's viell. auch aufs layout an. kannst ja auch nur im content nen scrollbalken verwenden?!
// edit: also net den normalen scrollbalken rechts sondern nur im inhalts-div scrollen lassen...)


Naja an sich ist das möglich ... nur wie soll ich das in der Praktischen statisch im PS umsetzen?
Die wollen ja das man alle Texte verwendet und wenn ich dann da nur den halben Text rein hau und nen Scroller daneben pack ... naja ich glaub da gibts dann nur wieder Probleme *Schnief*


müsste man halt auch nen screenshot von nem scrollbalken reinpacken und zwei dateien (sozusagen mit fortsetzung) abgeben. aber ich denk auch, dass n stinknormaler scrollbalken sein werk tun wird ... und aUDIOfREAK hat schon recht, dass das für die unerfahrenen user auch einfach zu bedienen ist - wär schon mal n super argument für die konzeption *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
HerrSeltsam

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: Bamberg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.06.2005 15:03
Titel

Moin moin

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau lesen hilft meistens weiter. Leseverständnis, oder wie war das in der Prüfung? *g*

OPTIMIERT für 800 x 600 heißt es da, nicht "kleiner als 800 x 600". Und das ist nicht das Gleiche, liebe Mitmediengestalter.

HerrSeltsam wasn't here.


Zuletzt bearbeitet von HerrSeltsam am Do 02.06.2005 15:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
seonaid

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: Einbeck
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.06.2005 15:09
Titel

Re: Moin moin

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HerrSeltsam hat geschrieben:
Genau lesen hilft meistens weiter. Leseverständnis, oder wie war das in der Prüfung? *g*

OPTIMIERT für 800 x 600 heißt es da, nicht "kleiner als 800 x 600". Und das ist nicht das Gleiche, liebe Mitmediengestalter.

HerrSeltsam wasn't here.


Meinem Verständnis nach bedeutet optimiert für 800 x 600 aber, dass es in einer Auflösung von 800 x 600 ohne große Probleme dargestellt wird. Das heißt auch, dass es keinen Querscrollbalken gibt wenn es einen senkrecht gibt... Also ist es doch nur logisch genau wie ich das tagtäglich mache die Datei 750 x 600 groß zu machen, oder nicht?
Aber es kann natürlich sein das man das so oder so verstehen mag, ich aber finde das klingt richtig.


Zuletzt bearbeitet von seonaid am Do 02.06.2005 15:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [AP05 - Praxis] Mediendesign - PRINT
[AP05 Winter] Stoffsammlung Mediendesign-Nonprint
[AP WI 07 Praxis] Mediendesign NONprint
[AP05 - Praxis] Medienberatung
[AP05 - Praxis] Wie findet ihr die Aufgabe?
[AP05 - Praxis] Umfang und Vorgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 49, 50, 51, 52  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.