mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AP Winter 2006 [Praxis] Design/Print vom 13.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> AP Winter 2006 [Praxis] Design/Print
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
kaidan

Dabei seit: 01.03.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.12.2006 15:04
Titel

Re: einlegeblätter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

susan-lee hat geschrieben:
Hallo zusammen,

wie kommt ihr eigentlich darauf das ihr den text für die einlegeblätter auf die blätter aufteilen sollt?

meiner meineung nach, ergibt es garkeinen sinn sie zu trennen. die überschrift für den text ist "Fingerfood & Edelbuffets" ihr könnt doch nicht auf das eine blatt die head schreiben und dann nur fingerfood darstellen!!

bin schon ganz wuschig

* Ich will nix hören... *


Also meinst du das die drei Einlegeblätter zusammen gehören und nicht einzeln in die Mappe gelegt werden?
  View user's profile Private Nachricht senden
susan-lee

Dabei seit: 17.12.2004
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.12.2006 15:09
Titel

einlegeblätter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein ich meine.. es gibt nur einen text für 3 einlegblätter!!! das heißt auf allen 3 einleblättern gehört derselbe text. meiner meinung nach darf er nicht aufgeteilt werden auf 3 blätter.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
kaidan

Dabei seit: 01.03.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.12.2006 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja dann bedeutet das, dass die 3 Einlegeblätter den gleichen Anwendungszweck hätten.
Aber in die Mappe sollte je nach Anwendungszweck ein Einlegeblatt eingefügt werden!??

hmm? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
susan-lee

Dabei seit: 17.12.2004
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.12.2006 15:40
Titel

soso..

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im briefing steht ja EXEMPLARISCH 3 einlegeblätter...

* huduwudu! *

naja muss jeder für sich entscheiden, aber inhaltlich würde die trennung des textes keinen sinn ergeben, denn dann steht auf dem einen blatt "fingerfood & edelbuffets" aber im text findet man nur fingerfood, auf dem 2. blatt steht auch wieder "fingerfood & edelbuffets" aber im text fondet man nur edelbuffets!!

verstehste??? *balla balla*

aber wie gesagt, muss jeder für sich entscheiden Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
sucrecaro

Dabei seit: 31.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.12.2006 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, hab mit frau stallknecht-berlin telefoniert, sie sgt, 3 blätte mit dem text drauf veteilt, der text darf auch in der reihenfolge geändert werden!

Hat jeman dne idee zu dem w3-o3 modul mit dem formular, ich hab kein plan wie das alles da rauf kriegen soll !!!???

Zxh*
sucrecaro
  View user's profile Private Nachricht senden
TOC

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.12.2006 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sucrecaro hat geschrieben:
hi, hab mit frau stallknecht-berlin telefoniert, sie sgt, 3 blätte mit dem text drauf veteilt, der text darf auch in der reihenfolge geändert werden!


wie jetzt?
also 3 blätter auf die der ganze text aufgeteilt ist?
oder 3 blätter immer mit dem gleichen text nur mit jeweils unterschiedlicher reihenfolge?


ich werd hier noch zum hirsch, scheiß text * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
ParaFunk

Dabei seit: 03.04.2006
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: -
Verfasst Mi 20.12.2006 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie soll denn auch der gesammte Text auf die kleine Fläche passen? War doch eigentlich logisch das der Text verteilt werden muss. * Mmmh, lecker... *
  View user's profile Private Nachricht senden
maed

Dabei seit: 23.08.2004
Ort: München
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.12.2006 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wir haben vergangenen montag in der BS über den schnodder mit
dem text und den 3 einlegeblettern gesprochen.

das fazit war dass das jedem selbst überlassen ist weil es nicht 100%ig
ersichtlich ist wie es gemeint ist.

ich denke es ist das beste den text über die 3 blätter zu verteilen.
sinn des textes ist schliesslich zu sehen wie typografisch geschickt
wir mit den informationen umgehen. die preisliste muss ja wohl bissl
anders gesetzt werden wie die buffets..
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [AP Praxis Winter 2006] Operator Non-print
AP Praxis Winter 2006 - Mediendesign Non-Print
AP Praxis 2006/2007 Operating Print
[AP Winter 2006] Mediendesign - Print
[AP Winter 2006] Medienoperating – Print
[AP Winter 2006] Medienberater – Print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.