mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP | Print | Mediendesign] vom 18.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> [AP | Print | Mediendesign]
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17, 18, 19, 20, 21 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
Autor Nachricht
Toffi

Dabei seit: 25.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.12.2004 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ tester
was wolltest du denn zu dem kärtchen noch wissen? hat sich das nicht schon mit den gegebenen infos hier geklärt?
Postalische Bedingungen sind gegeben, alles andere ist doch frei. das teil kann dann irgendwo mit einbezogen werden und muss wieder abgetrennt werden können. ich find das jetzt net so schwer… ?!?
  View user's profile Private Nachricht senden
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 19.12.2004 21:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Toffi,

die postalischen Vorschriften an sich sind kein Problem, nur mit der Integration tu ich mich schwer, denn ich habe kein DIN Format als Gestaltungsformat und somit ist die Seite, auf der die Karte positioniert wird, eigentlich nur für diese zu verwenden, da man aber ja auch rückseite berücksichtigen muss, bleiben also ganze 2 Seiten nur für die Karte reserviert, was ziemlich bescheiden wirkt,wenn die anderen Seiten gestaltet sind und dann nur noch 2 leere Seiten da herumhängen, die nur der Karte dienen - mein Design ist nicht so darauf ausgelegt - daher hab ich sogar auch mal dran gedacht, die Karte billig reinzulegen, aber das ist sicherlich nicht gewollt - daher hab ich die idee auch wieder verworfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.12.2004 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das mit offset war n scherz!

muss ja wohl n copyshop geben,
der nen vernünftigen ausdruck hingekommt...

bzw. in ner druckerei nen proof rauslassen
kostet auch nicht die welt!


wie ist denn dein format?
so schwer kann das ja nicht sein,
da ne postkarte unterzubringen
(außer du hast nen kreis *gg*)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Toffi

Dabei seit: 25.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.12.2004 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

steht ja schon explizit drin, dass sie fester bestandteil sein soll.
Du kannst sie doch z.B. vor der Rückseite mit einbeziehen. Die kann dann ja einfach mit reingeheftet werden und muss ja natürlich auch nicht das selbe Format haben, wie der Prospekt. Die sitzt dann einfach innen noch mit drin. Vielleicht nach der Seite mit den Adressen!?!
Man kann das Kärtchen auch auf dem rücktitel gestalten. Der Prospekt sieht dann nach dem Abschneiden von dem Ding nur nicht mehr so schön aus hö hö. Das sieht man aber in der Praxis trotzdem relativ häufig.
Was hast Du denn für ein Format?
  View user's profile Private Nachricht senden
devilish

Dabei seit: 23.03.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.12.2004 22:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man kann so eine Karte auch ausklappen und abtrennen und hat dann immer noch eine komplette Broschüre.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MILCH_

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.12.2004 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so...

1. Karte am Rücktitel "anhängen" mit ner Perfo und dann einklappen....dann nix mehr Probleme
2. DIN Engschrift
3. postalische Vorgaben: Trennstrich 74 mm von rechts weg - Freimachungszone von rechts ebenfalls 74 mm und von oben 40 mm - Codierzone über ganze Karte von unten 15 mm - Absender möglichst standard oben links - Adressfeld vom Strich und Rand jeweils 5 mm weg - Der Ort wird seit diesem Jahr nicht mehr wie früher durch einen Absatz vond der Strasse getreennt, sondern steht direkt mit normalem Zeilendurchschuss drunter - Vorgaben für die Größe des Briefmarkenfeldes gibts nicht, evtl ne Standardbriefmarke abmessen
4. 20 Seiten???????? Bissi zuviel Mut zum Weissraum würd ich sagen....12 pt???? Wenn die Schrift recht klein läuft evtl noch okay...ansonsten für Blinde!! ich hab gerade mal nen 12-Seiter und schon wenig Inhalte sozusagen...

viel Spaß noch!!
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.12.2004 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wieviel seitn soll n die konzeption umfassen?? dachte ich hätte was von 3 dina4 seiten gelesen, finds aber nich mehr. kann auch sein dass ich mich irre...

thx
.modo

und hab grad echt keine zeit und kein nerv die suche zu benutzen...
  View user's profile Private Nachricht senden
MILCH_

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.12.2004 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Textlänge sollte 3 DIN A4 Seiten nicht überschreiten. Is auch nur n Richtwert...
Bei der Gestaltung ist man allerdings frei.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [AP | Print | Mediendesign]
[AP WI 07] Mediendesign - Print
Mediendesign print
[AP06] Mediendesign - Print
[AP 07] Mediendesign - Non Print
AP Mediendesign Print Zeilenfall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17, 18, 19, 20, 21 ... 37, 38, 39, 40  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.