mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP Praxis Winter 2006] Operator Non-print vom 08.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> [AP Praxis Winter 2006] Operator Non-print
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17, 18, 19, 20, 21 ... 35, 36, 37, 38  Weiter
Autor Nachricht
marta hansen
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 15.12.2006 16:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* grmbl * * Ich will nix hören... *

wozu gibt es die demo???
  View user's profile Private Nachricht senden
Schneemann

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.12.2006 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab sie nicht zur Hand. *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
marta hansen
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 15.12.2006 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein es gibt keine untermenüpubkte, nur inhaltswechsel im contentbereich unter dem selben menüpunkt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Schneemann

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.12.2006 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du meinst bei den drei Thumbnails?
  View user's profile Private Nachricht senden
marta hansen
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 15.12.2006 16:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, die texte sind teilweise zu lang für eine seite, deshalb werdn sie auf der nächsten seite fortgeführt...

Zuletzt bearbeitet von marta hansen am Fr 15.12.2006 16:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Schneemann

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.12.2006 17:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! Hab ich was nicht mitgeschnitten?

Wieso zu lang und auf welcher nächsten Seite? Nicht einfach scrollbar nach unten? Wie soll man denn auf die "nächste Seite" kommen? *Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden
marta hansen
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 15.12.2006 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry, mir wirds zu blöde... * Nee, nee, nee *
guck dir deine demo an und dann wirst du sehen..
  View user's profile Private Nachricht senden
penny81

Dabei seit: 02.01.2006
Ort: Bergheim
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.12.2006 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so, ich bin jetzt fertig mit der kästchenleiste...ok das y-tracking fehlt noch, aber das ist recht leicht.
Alles zusammen 400 Zeilen JS und ein bisschen html.
Dieses Skript sprengt aber die Rechenleistung meines Pc's (auslastung cpu ca. 88% bei schneller bewegung) und läuft nur im Firefox flüssig. Ich habe mich bemüht das Skript schlank zu halten, aber was sein muss, muss sein...

Ich weiß wirklich nicht, ob ich das jetzt zu kompliziert gemacht hab, also poste ich hier mal meine grobe vorgehensweise, das dürfte ja erlaubt sein...
- 47 <divs> mit unterschiedlichen css-klassen, absolute positionen und am anfang 1 mal 1 px
- mousetracking
- erste funktion: aktuelle mitte bestimmen (also da wo die maus gerade ist)
- mit DOM-Scripting (so nennt man das seit neustem, also nicht mehr DHTML) das als Mitte bestimmte <div> auf das Format 15 mal 15 bringen
- zusätzlich aber auch noch die absolute Position verändern, damit das Kästchen schön mittig steht (das macht die Sache erst so richtig schwierig, find ich zumindest)
- nächste funktion: die kästchen vor und hinter der aktuellen Mitte in abgestufter weise vergrößern
- die funktionen reagieren auf die Mausbewegung, das heißt also, dass alle kästechen ständig neu berechnet werden, was zu der großen CPU-Belastung führt
- ich habe das Script so geschrieben, dass die Kästechen praktisch bei jeder Bewegung der Maus erst wieder in den Ursprungszustand, also 1x1 px und ursprüngliche Position, gebracht werden und danach erst wieder vergrößert...Geht meiner Meinung nach nicht anders...

Ich bin jetzt langsam soweit das ganze in Flash zu machen, da gibts sicher ne fertige Funktion für diese Animation * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen AP Praxis Winter 2006 - Mediendesign Non-Print
AP Winter 2006 [Praxis] Design/Print
[AP Winter 2006] Medienoperating Non-Print
ZP Praxis non-print
Non-Print Praxis - Konzeption
AP Praxis 2006/2007 Operating Print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17, 18, 19, 20, 21 ... 35, 36, 37, 38  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.