mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AP/design: frage zur anzahl der seiten vom 25.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> AP/design: frage zur anzahl der seiten
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
Angie1982

Dabei seit: 29.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.06.2006 19:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Prüfungsergebnisse kannst du hier begutachten:
ZFA Medien

Die aktuelle Prüfung gibt es dort natürlich noch nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
pixicat

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: Linden
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 02.06.2006 08:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

subout hat geschrieben:
also ich hab mir das sehr schön mit so einem ausklapper vorgestellt, allerdings stehe ich jetzt vor dem problem, wo ich dieses ding drucken lasse. jedenfalls will ich es drucken lassen, da ich mit dummy bauen so gut wie keine erfahrungen habe und es bei meiner ap nicht unbedingt austesten möchte. leider muss dann auf a2 gedruckt werden. wie macht ihr das so? bastelt ihr euch alle einen dummy?


dummybauen is gar ned so schwer. ich hab auch nur die möglichkeit, auf a3 zu drucken. du druckst quasi einen teil der ausklappseite einzeln, und einen teil der rückseite einzeln (also nicht vorder und rückseite des ausklappers, sonst funktionierts ja nicht). was ich dir sehr ans herz leg, ist sprühkleber. der klebt einwandfrei (ok, wenn dus noch nie gemacht hast, hast du mit sicherheit bissl makulatur *ha ha* ) und verstärkt das papier ein bisschen. wenn dus ordentlich machst, sauber zuschneidest, dann wird mans fast ned kennen, dass du zusammengeklebt hast...zumindest hats bei mir so funktioniert. ich lass das ganze dann im copyshop rückenstichheften.

andere möglichkeit: du lässt es so digital drucken, wie dus normalerweise selber ausdrucken würdest und beauftragst den copyshop, den dummy zu bauen. mir hat man da angeboten, die ausseneseite (also da wo die ausklappseite ist) mit einer folie zu kaschieren. dann ist das bissl stärker, und hält bombenfest. allerdings hast in den meisten fällen dann eine hochglänzende aussenseite. ausser, man kaschiert wiederum so, dass man eine doppelklebefolie hernimmt, und das papier quasi draufklebt. das ist aber auch eine drecksarbeit, und da nehmen die ganz schön geld dafür...

hast du einigermaßen gecheckt, was ich sagen wollte? Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
subout

Dabei seit: 23.06.2005
Ort: Vinxt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 04.06.2006 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, hab verstanden, vielen dank. ich denke aber, dass ich das doch lieber selber mache, als es in einen copy-shop zu geben. mit denen hab ich in der letzten zeit schlechte erfahrungen gemacht und wie du schon sagtest, billig sind sie auch nicht gerade. am besten man macht es selber, da kommen dann wenigstens keine bösen überraschungen raus und ich kann ja 10 dummys bauen bis der perfekte dabei ist.

=)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Anzahl der Screens [Design, Non-Print]
Anzahl Aufgaben
AP 09/10 - Anzahl der Aufgaben unklar
[Doku] 2 Din A4 Seiten = 4 Seiten?
Einreichung ausgeschossener Seiten
Wie viele Seiten für Konzept? Umfrage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.