mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 17:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AP/design: frage zur anzahl der seiten vom 25.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> AP/design: frage zur anzahl der seiten
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
The Council

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Rivendell
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klingt gut *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habs auf 2 Seiten gemacht... in der Größe eines Daumenkinos. *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mr. Pixel

Dabei seit: 21.02.2006
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hui,
ich hab das ganze in nen schönen 6-seiter im wickelfalz gepack und komme gut mit dem platz für ne schöne text struktur und der bild wirkung hin. habs heute auch schon bei der ihk abgegeben da bei uns morgen schon schluss ist mit konzeptionieren. * huduwudu! *
also nicht den kopf zerbrechen über leere seiten da klare aufgabenstellung von max. 10 würde ich auch nicht drüber gehen.


Zuletzt bearbeitet von Mr. Pixel am Mi 31.05.2006 16:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 31.05.2006 17:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab keine Ahnung, wie eure Prüfungen aussehen. Wenn 10 Seiten gefragt sind, gehts halt nur mit Einklapper, wenn man nicht gerade einen Wickelfalz produzieren will. Bei 10 Seiten gibt es auch keine vertretbare andere Bindemöglichkeit als Drahtrückstichheftung.

Zitat:
ich finds unpraktisch, vorallem für die zielgruppe die auch ältere menschen anspricht, die kommen doch mit sowas garnicht klar... und wenn ich mir das optisch vorstelle find ich deine idee nicht so prickelnd, ist nur meine meinung =/ .... (sowas macht man eher zum abtrennen, wo man was ausfüllen und verschicken muss)


Einer der größten Fehler der Branche ist, die Zielgruppe für dumm zu verkaufen. Wer nicht mehr in der Lage ist einen Einklapper zu öffnen, wird auch kaum in der Lage sein die Broschur zu lesen. Wenn du für eine sehbehinderte Zielgruppe gestaltest, solltest Du über Blindenschrift nachdenken. Wenn du für eine grenzdebile Zielgruppe gestalten willst, hilft gar nix mehr.
Einklapper sind ein völlig legitimes Gestaltungsmittel. Am besten am Anfang oder am Ende, also nicht mittendrin. Man kann durchaus sehr interessante Produkte mit Einklapper gestalten, insbesondere wenn man mit dem Breitenformat etwas spielt. Zum Beschnitt: Die Einklappseite sollte erstens kürzer angelegt sein, mit sie sich problemlos einklappen läßt und zweitens die Falz des Einklappers sollte bei 3-Seiten-Beschnitt etwas weiter eingezogen sein, um nicht aufgeschnitten zu werden.

Zum Ausschießen: Es ist Vereinbarungssache wer ausschießt. Wenn man das mit der Druckerei klärt können auch die durchaus ausschießen. Kann man aber auch selber machen.


Zuletzt bearbeitet von am Mi 31.05.2006 17:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Tigerheart

Dabei seit: 25.05.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.05.2006 20:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mooment es sind nicht 10 seiten gefragt, sondern MAXIMAL 10 seiten. sprich die meisten werden eh auf 8 bzw. 10 seiten gehen. ist auch zu empfehlen auf grund der zielsetzung würde ich eh so viel weißraum wie möglich reinknallen.
  View user's profile Private Nachricht senden
dynamic

Dabei seit: 15.04.2005
Ort: Hennigsdorf (Berlin)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.06.2006 08:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tigerheart hat geschrieben:
mooment es sind nicht 10 seiten gefragt, sondern MAXIMAL 10 seiten. sprich die meisten werden eh auf 8 bzw. 10 seiten gehen. ist auch zu empfehlen auf grund der zielsetzung würde ich eh so viel weißraum wie möglich reinknallen.


genau so schaut es aus.... es geht um die maximale anzahl.... das heisst nun nicht das auch 10seiten genutzt werden müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
subout

Dabei seit: 23.06.2005
Ort: Vinxt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.06.2006 17:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich hab mir das sehr schön mit so einem ausklapper vorgestellt, allerdings stehe ich jetzt vor dem problem, wo ich dieses ding drucken lasse. jedenfalls will ich es drucken lassen, da ich mit dummy bauen so gut wie keine erfahrungen habe und es bei meiner ap nicht unbedingt austesten möchte. leider muss dann auf a2 gedruckt werden. wie macht ihr das so? bastelt ihr euch alle einen dummy?
  View user's profile Private Nachricht senden
Goodspeed

Dabei seit: 31.05.2006
Ort: Kamen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.06.2006 18:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann man sich eure Abschluss Prüfungen irgendwo mal anschauen?
ich bin nämlich im ersten Lehrjahr und wollte mal schaun was so alles auf einen zu kommt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Anzahl der Screens [Design, Non-Print]
Anzahl Aufgaben
AP 09/10 - Anzahl der Aufgaben unklar
[Doku] 2 Din A4 Seiten = 4 Seiten?
Einreichung ausgeschossener Seiten
Wie viele Seiten für Konzept? Umfrage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.