mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 09:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Absätze im Text einfügen erlaubt? vom 21.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Absätze im Text einfügen erlaubt?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
kleines_4_you
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.06.2006 08:52
Titel

Absätze im Text einfügen erlaubt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr lieben!
sitze gerade an meiner praktischen prüfung, design print.
die ganzen texte habe ich an sich schon eingearbeitet. aber ist es erlaubt, einfach ein paar absätze einzufügen? denn ich finde, dass die von einem thema ins andere fallen und sich das total blöd liest, wenn man da nicht mal n absatz reinmacht (also nur mal ENTER drücken).
ist das schon eine redaktionelle änderung???

bitte helft mir mal ganz schnell! vielen lieben dank!


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 21.06.2006 09:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
deeesi

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.06.2006 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würd sagen, du darfst das...
gehört doch mit zur gestaltung
wer macht denn so dicke textblöcke??

ich habs jedenfalls auch so gemacht...und hat dem ganzen nicht geschadet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
dynamic

Dabei seit: 15.04.2005
Ort: Hennigsdorf (Berlin)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.06.2006 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

solange du redaktionell, also inhaltlich vom text nichts änderst, sollte das ok sein.... ich hatte bei meiner praktischen z.B. auch die reihenfolge des textes verändert und absätze reingemacht - es ist ja keine redaktionelle veränderung.

Zuletzt bearbeitet von dynamic am Mi 21.06.2006 09:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.06.2006 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Textgestaltung ist sogar erwünscht. Und dazu gehört eindeutig die sinnvolle Gliederung durch Absätze.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
The Bockwurst

Dabei seit: 12.10.2005
Ort: nicht Paderborn
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.06.2006 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sage: Nein!

Habe aber auch keine MG-Ausbildung.

Ich weiß aber aus PR-Agenturen:
Das muss in Absprache mit Redakteur/Texter erfolgen. Auch wenn es inhaltlich Sinn macht,
ein neuer Absatz ist aber immer ein neuer Sinnabschnitt und für den Sinn eines Textes ist ausschließlich der Autor
verantwortlich. Eine Kurzgeschichte zB hat manchmal keinen Abschnitt.

Der MG sollte selbstverständlich aber Vorschläge machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.06.2006 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist im Prüfungsablauf anders, da hier keine Rücksprache erfolgen kann. Außerdem wird das textmanuskript ungegliedert zur Verfügung gestellt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
The Bockwurst

Dabei seit: 12.10.2005
Ort: nicht Paderborn
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.06.2006 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, wie gesagt, die Prüfungssituationen MG kenne ich nicht, aber dann scheint das ja
echt gewünscht zu sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
kleines_4_you
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.06.2006 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deeesi hat geschrieben:

ich habs jedenfalls auch so gemacht...und hat dem ganzen nicht geschadet


du hast also dein ergebnis schon?

danke für diese superschnellen antworten. is echt lieb von euch. dann mach ich das mal noch.

aber wenn ihr schon mal dabei seid, mir so hilfreiche tipps zu geben: bei diesem "einleitungstext" gibt es ja keine überschriften. ich habe deshalb jeweils den 1. satz im ersten und im letzten absatz mal als überschrift gemacht. könnte ich da probleme kriegen???

sorry, dass ich hier so blöde fragen reinstelle. aber ich bin mir da grad total unsicher und will mir nicht die note damit dadurch versauen, dass ich den text verändert habe.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie entscheiden? Was ist erlaubt?
Formelsammlung lt. IHK erlaubt oder nicht?
Scribbles oder ausdruck in s/w erlaubt?
Benutzen von Plugins erlaubt?
[AP05] Welche Hilfsmittel sind erlaubt?
ZP06 - Wieviel Hilfestellung ist noch erlaubt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.