mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.01.2017 08:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: weissabgleich vom 15.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> weissabgleich
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
piek13
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.05.2006 08:45
Titel

weissabgleich

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey boyiizzz,
hatte ma am we n bissl bezüglich der prüfung morgen gestöbert da mir einige fragen bezüglich des weissabgleich offen geblieben sind,,,da war von der norm d15 die rede,,,kann mir jemand was dazu sagn?
  View user's profile Private Nachricht senden
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.05.2006 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meinst du jetzt bei 1500 Kelvin ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
dannys82

Dabei seit: 04.04.2006
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.05.2006 09:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist der jetzt neu? Weil normal sind doch D50 oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 12165
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 15.05.2006 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kenn auch nur D50 bzw. D65 (alte)...5000 Kelvin ...wird doch mit einem PlanckschenStrahler gemessen oder?
D15 ist eigentlich eher Rot
 
piek13
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.05.2006 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sach ma wie kommst jetzt von weiss auf rot...fragezeichen
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 12165
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 15.05.2006 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also unter dem Begriff D15 kann ich mir nur 1500K = rot bzw. Rot/Orange vorstellen
 
piek13
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.05.2006 09:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aber wenn du sagst das das einem rot entspricht und ich diesen wert norme und für den weissabgleich benutze müßten dann alle meine halbtonvorlagen nicht extrem ins cyan tendieren? ich glaub einer von uns hat was falsch verstanden...

thx für deine mühe aba hilft mir bis jetzt net weiter
  View user's profile Private Nachricht senden
Levare Patria

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.05.2006 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rot zwar nicht gerade, aber eine deutlich wärmere Farbe als im 5000er-Bereich. 9300 Kelvin wirken ja eben auch bläulich ...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.