mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 20:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Pixelberechnung vom 27.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Pixelberechnung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
Kellerkind83

Dabei seit: 03.04.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 19:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

a) Ausgabepixel bei 600 dpi = 0,4mm bei 1200 0,2mm

b) Bei doppelter Auflösung sind die Tonwertstufen doppelt so hoch.

c) 600/25,4 = 23,6

1200/25,4 = 47,2

rofl keine Ahnung^^
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 14.05.2006 20:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab noch mal in meinen Unterlagen gewühlt und folgende Aufgabe gefunden. Gab es die schon in irgendeinem Thread?
Zum Verrecken! Ich komme nicht mehr auf die Lösung und meine Notizen dazu sind auch sehr irreführend (zwei unterschiedliche Rechenwege mit einem zweifelhaften und keinem Ergebnis). Wieso vergesse ich den Müll immer wieder so schnell? *Schnief*

Ein Bild hat eine Größe von 20 cm * 15 cm bei 72 ppi Auflösung.

a) Mit welcher maximalen Größe in mm kann dieses Bild im 60er-Raster (QF 2) gedruckt werden?

b) Welche Dateigröße hat das Bild im CMYK-Modus?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Levare Patria

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 20:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Absolut richtig, Kellerkind!!! Nee, quatsch, total falsch. *zwinker*

Grundlegend geht es um die Formeln:

Spotgröße=25,4 * Wurzel2 / BelA
Pixelgröße=25400 Mühmeter / BelA
REL=BelA / RW

(1 mm = 10000 Mühmeter)

Die konkrete Lösung hab ich auch nicht mitgeschrieben, weil bei mir in Sachen Mathematik mein Gehirn eh ausklinkt.

Zu b zumindest: 600 = 65 TWST, 1200 = 75 TWST.. 600 / 75=8^2+1=65. 1200/75=16^2+1=275. =Differenz ...

Ich kann's selber nicht.


Zuletzt bearbeitet von Levare Patria am So 14.05.2006 20:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Kellerkind83

Dabei seit: 03.04.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 20:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach mist^^ ich habs geahnt *ha ha*

Aber dafür denk ich dass ich die 2. ohne Probs hinbekomme...

Man muss erstmal herraus finden wieviel dpi das 60er Raster vorraussetzt. Wie immer 304 dpi (lässt sich mathematisch aus der Aufgabe ermitteln)

304/72 = 4.2

---> Die Breite und Höhe des Bildes müssen jeweils um den Faktor 4,2 verkleinert werden

---> Höhe 48mm und Breite 36mm - Das ist die Antwort auf a)

b) 4,8 x 120 = 576px Breite ; 432 px höhe

---> 576px * 423 px * 32bit = 0,95 MB

Richtig?
  View user's profile Private Nachricht senden
Levare Patria

Dabei seit: 06.01.2004
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 20:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weiß ich doch nicht ob das richtig ist. lol

Ich bin schon völlig verzweifelt - Mathe geht bei mir gar nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
creative-hut

Dabei seit: 27.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 21:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

a

ist 35 mm und 47 mm ergibt sich aus SA=RW*SF*QF SA=60*2,54*1*2 SA=304

und dann das Verhältnis 72 mit 20 zu 304 ist

72 mal 20 durch 304 =4,73 cm = 47 mm in der breite


Zuletzt bearbeitet von creative-hut am So 14.05.2006 21:38, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 14.05.2006 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kellerkind83 hat geschrieben:
Man muss erstmal herraus finden wieviel dpi das 60er Raster vorraussetzt. Wie immer 304 dpi (lässt sich mathematisch aus der Aufgabe ermitteln)

304/72 = 4.2

Was? Wie? Oh Gott, ich werde dermaßen verkacken, wenn so eine Aufgabe gestellt wird.
Wie kommt man denn rechnerisch auf die 304 dpi?

Kellerkind83 hat geschrieben:
---> Die Breite und Höhe des Bildes müssen jeweils um den Faktor 4,2 verkleinert werden

---> Höhe 48mm und Breite 36mm - Das ist die Antwort auf a)

b) 4,8 x 120 = 576px Breite ; 432 px höhe

---> 576px * 423 px * 32bit = 0,95 MB

Richtig?

* Keine Ahnung... * Null Plan. //aber ich hab es auch raus, d. h. 0,92 ... puh.


Zuletzt bearbeitet von mcbethy am So 14.05.2006 21:26, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
creative-hut

Dabei seit: 27.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.05.2006 21:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

304 stimmt

Zuletzt bearbeitet von creative-hut am So 14.05.2006 21:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pixelberechnung
Pixelberechnung ?
Pixelberechnung
Übungen Pixelberechnung
Medienoperating - Pixelberechnung
Übungsaufgabe Pixelberechnung (Digicam)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.