mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Pixelberechnung vom 27.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Pixelberechnung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
.anna

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.05.2006 13:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nachdem da nichts von qf steht, würde ich zur sicherheit bei der antwort dazuschreiben, dass ich den qf 2 berücksichtige bzw eben nicht
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.05.2006 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde auch mit dem Qualitätsfaktor 2 multiplizieren, denn wenn ich Pixel durch lpi dividiere, komme ich ja nicht auf inch.

Habe es so gerechnet:

300 lpi * 2 = 600 ppi

600 ppi : 25,4 mm/inch = 23,62 px/mm

2008 px : 23,62 px/mm = 85 mm


Wobei ich nicht weiß, ob das mit dem Runden richtig war.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aka

Dabei seit: 01.08.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.05.2006 14:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

unsere lehrer sind ein wenig nachlässig in meiner 3 jährigen schullaufbahn gewesen...

hat jemand evtl mal so etwas wie eine sammlung von formeln, die man eventuell für das thema pixelberechnung braucht bzw. was überhaupt alles unter dieses thema fallen könnte?

habe den überblick verloren Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.05.2006 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aka hat geschrieben:
hat jemand evtl mal so etwas wie eine sammlung von formeln, die man eventuell für das thema pixelberechnung braucht bzw. was überhaupt alles unter dieses thema fallen könnte?

Was ist mit der hier aus dem Bereich


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Mi 10.05.2006 14:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aka

Dabei seit: 01.08.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.05.2006 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="Lazy-GoDWas ist mit der hier aus dem Bereich
[/quote]

vielen dank, aber hab da trotzdem nochmal ne frage!

imgrunde wäre das ja dann nur belichter- und scannerauflösung, bildgrößenberechnung und evtl. bestimmung der datentiefe, oder? ich meine, reicht das dafür, dass das ein "ganzes prüfungsthema" sein soll?

sorry, meine aufnahmefähigkeit scheint ein wenig darunter zu leiden, dass ich seit einigen tagen nichts anders mache als von morgens bis abends unnötigen mist in mein hirn zu hämmern um ihn am 16.05. hoffentlich annähernd richtig auf ein paar gelbe zettel zu schreiben... * Ich muß mich mal kurz übergeben... *
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.05.2006 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu der Aufgabe mit den maximalen Millimetern in der Breite scheint 170 mm doch richtig zu sein. Beim stöbern in den ähnlichen Themen bin ich jedenfalls auch auf das Ergebnis gestoßen.

Aber ich verstehe nicht, wie man von Pixel und lpi auf cm kommt. Kann das jemand plausibel erklären oder ist das einfach so?

Angeblich lautet der Rechenweg 2008px : 300 lpi = 6,69 inch * 25,4 cm/inch = 170 mm.
Ups, steht auch auf der ersten Seite ... * Ich bin ja schon still... *


@aka, mehr dürfte eigentlich nicht verlangt werden. Die schwerste Aufgabe, die wir bisher rechnen mussten, war eine Prüfungsaufgabe mit Seitenverhältnissen. Wenn man die erst einmal gerechnet hatte, war sie gar nicht mal mehr so schwer, aber hinterher ist man ja immer schlauer.


Zuletzt bearbeitet von mcbethy am Mi 10.05.2006 15:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
.anna

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.05.2006 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in den letzen prüfungen kamen auch im fachübergreifenden teil so aufgaben wie folgt dran:

eine isdn verbind ist so und so schnell pro sekunde
ihre datei ist so undso groß die maximale datenrate sidn nur 66%
nach welcher zeit ist die datei übertragen....

es kamen auch shcon aufgaben zur berechnung von mpegs dran

hab aber igrendwie die lösungen nicht mehr

kann da jemand was dazu schreiben?
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.05.2006 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So ein Beispiel?

Aufgabe:

Wie lange dauert der Download einer 12 MB großen Datei bei einem ADSL-Netzzugang mit 4 Mbit/s und einer nutzbaren Datenübertragung von 75 %?

Antwort:

4 MBit/s = 4.000.000 bit/s
4.000.000 bit/s : 8 bit/Byte = 500.000 Byte/s
500.000 Byte/s : 1024 = 488,28 KB/s : 1024 = 0,47 MB/s

0,47 MB/s * 0,75 = 0,36 MB/s

12 MB : 0,36 MB/s = 33,55 Sek.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pixelberechnung
Pixelberechnung ?
Pixelberechnung
Übungen Pixelberechnung
Medienoperating - Pixelberechnung
Übungsaufgabe Pixelberechnung (Digicam)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.