mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Pixelberechnung vom 14.04.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Pixelberechnung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
tigerbinchen

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 28.04.2003 10:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achso, naja steh halt desöfteren aufm schlauch Lächel
nichts für ungut...pixelberechnung ist abgehakt *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
biervernichter

Dabei seit: 16.05.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.05.2003 08:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah super, genau diesen mistrechenkram mit dem raster und qf hab ich gesucht Grins

also 54 x QF x 2,54 und alles wird gut *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hansepunk
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 02.05.2004 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wayne2000 hat geschrieben:
hi

okidoki, beispiel

ihre kamera macht bilder mit der auflösung 640 x 480. sie speichern das bild unkomprimiert. wie gross ist die datei in mb ?

datengrösse = anzahl pixel x datentiefe

? = 640 x 480 x 24 bit (weil rgb, pro kanal 8 bit)

? = 307200 x 24 = 7372800 bit

7372800 / 8 (8 bit = 1 byte) = 921600 byte

921600 byte / 1024 (1024 byte = 1 kilobyte) = 900 kbyte

900 kbyte / 1024 (1024 kbyte = 1 megabyte) = 0,87 megabyte

mfg



und für alle faulen mgflerInnen

640 x 480 x 3 (für byte R G B ) = 921600 byte : 1024 = 900 kb : 1024 = 0,87 mbyte

salü
m.
hat bei mir auch gedauert bis ich das gerafft habe
*bäh*


Zuletzt bearbeitet von am So 02.05.2004 13:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Dn43180

Dabei seit: 21.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Achim

Was ist bei deinem oben genannten beispiel mit dem maßstab?
Bzw wann rechnet man mit Maßstab?

Ich kenn die Formel so:

Rasteraufl. = Rasterweite * 2,54 * Qualifaktor (in der Regel wurzel aus 2) * Maßstab

Menno!


Zuletzt bearbeitet von Dn43180 am Di 08.03.2005 18:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 18:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dn43180 hat geschrieben:
@Achim

Was ist bei deinem oben genannten beispiel mit dem maßstab?
Bzw wann rechnet man mit Maßstab?

Ich kenn die Formel so:

Rasteraufl. = Rasterweite * 2,54 * Qualifaktor (in der Regel wurzel aus 2) * Maßstab

Menno!


Der Maßstab ist 1. Die Bilder werden ja 1:1 ausgegeben.

Der Maßstab ist für die Berechnung der Scanauflösung wichtig, wenn das zu scannende Bild nicht im richtigen Format vorliegt und daher skaliert werden muss. Die Scanauflösung muss bei einer Vergrößerungen um den Faktor des Maßstabs erhöht werden.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Dn43180

Dabei seit: 21.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.03.2005 07:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alles klar jetzt komm ich mit

Danke schön *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
yippie

Dabei seit: 21.03.2004
Ort: koblenz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.05.2005 08:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

damit ich das mit der komprimierung verstanden habe, wär nett wenn jemand mal sagt ob ich richtig gerechnet habe:


"Auf einber Webseite sollen RGB-Bilder im Format 400x300 Pixel eingesetzt werden. Welche der in der Tabelle angegebenen Qualität muss gewählt werden, damit die Datenmenge eines Bildes unter 40 KB liegt?"

Tabelle:

Quali: --------------------Max----Hoch----Mittel----Nieder----Gering---
Datenreduktion in %:----75------80-------90---------95--------99-----

____________________________________________________________________

Breite x Höhe x Farbtiefe

400 x 300 x 3 = 360000 Byte

:1024 = 351,6 KB

351,6/100=3,516

3,516 x 25 = 87,90 KB (25 weil ja 75% wegkomprimiert werden)
3,516 x 20 = 70,32 KB
3,516 x 10 = 35,16 KB <--- sollte ja die richtige antwort sein
3,516 x 05 = 17,58 KB
3,516 x 01 = 03,52 KB

also Antwort: Quali "Mittel" muss gewählt werden... Right?

danke!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
waldmeister

Dabei seit: 13.03.2003
Ort: Honolulu
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.05.2005 15:05
Titel

Re: ich auch

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flixxtoras hat geschrieben:
Sie arbeiten in einer Internet-Agentur und erhalten den Auftrag, einen Internetauftritt für einen Freizeitpark zu produzieren. Dieser soll unter anderem
die Attraktionen des Parks in Form von schnellen Bilderfolgen zeigen. Für die Bilder ist um Gestaltungsraster ein einheitliches Format von
400 x 300 Pixel vorgesehen.

1. Berechnen Sie die Datenmenge in KB eines Bildes in Echtfarben (24 Bit), wenn dieses um 95 % komprimiert wird.
2. Wie viele Bilder können Sie verwenden, wenn Sie für die Bilder insgesamt 200 KB zur Verfügung haben?

Mein Ansatz:

DM = (Breite x Höhe x Farbtiefe) : 8
DM = (400 px x 300 px x 24 Bit) : 8
DM = (2.880.000 Bit) : 8 = 360.000 Byte = 351,5625 KB

Da das Bild ja zu 95 % komprimiert habe ich mir den Rest so gedacht:

100 % = 351,5625 KB
5 % = 17,578125 KB
11 mal passt das ganze in die 200 KB die uns zur Verfügung stehen. -> 11 x 17,578125 KB = 193,359375 KB

Ist das richtig ich glaube das mit der Komprimierung haut noch nicht hin...


Gutenbergschüler aus LE was? * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pixelberechnung
Pixelberechnung ?
Pixelberechnung
Übungen Pixelberechnung
Medienoperating - Pixelberechnung
Übungsaufgabe Pixelberechnung (Digicam)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.