mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF & Sonderfarben...die Hilfe von cleverprinting vom 04.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> PDF & Sonderfarben...die Hilfe von cleverprinting
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 07:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:
Die Informationen von Cleverprinting werden leider auch immer schwammiger,
Herr Piskulla sollte sich da etwas mehr Zeit nehmen. Menno!

Besonders den DCS-Teil sollte man überspringen und bei Impressed lesen.

Zudem hat auch Freehand Probleme mit Sonderfarben: Überdruckeneinstellungen
gehen im Composite-Workflow verloren, Verläufe mit Sonderfarben werden in
CMYK konvertiert...


Dazu sollte man auch mal das lesen:
Link HDS-Forum


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Sa 06.05.2006 07:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flodü

Dabei seit: 16.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 06.05.2006 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab mal ne Verständnisfrage...

Was ist denn der Sinn von PDF/X-3 RGB-Bilder zu erlauben, wenn PDF/X-3 ein optimiertes Austauschformat für die Druckvorstufe ist?

Zitat:
Aber auch die Möglichkeit, Bilddaten medienneutral im RGB-Format weiterzugeben, wird hier teilweise benötigt.


Was ist mit "medienneutral im RGB-Format" gemeint? * Keine Ahnung... *

Kann mir jemand was schlaues drüber sagen

Danke im Voraus
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flodü hat geschrieben:
Was ist denn der Sinn von PDF/X-3 RGB-Bilder zu erlauben, wenn PDF/X-3 ein optimiertes Austauschformat für die Druckvorstufe ist?


Weil der Datenersteller oftmals noch nicht (oder nicht rechtzeitig)
weiß, in welchem Druckverfahren seine Daten produziert werden.
Außerdem bleibt man mit mit unbeschnittenen (vom Farbraum her
gesehen) Daten flexibler als mit einem kleineren CMYK-Ausgabe-
farbraum.

Flodü hat geschrieben:
Was ist mit "medienneutral im RGB-Format" gemeint? * Keine Ahnung... *


Vom Grundprinzip her, dass was oben steht. Medienneutral setzt auch
immer einen profilierten Farbraum vorraus. Also z. B. L-Star-RGB oder
ECI-RGB.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dynamic

Dabei seit: 15.04.2005
Ort: Hennigsdorf (Berlin)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.05.2006 14:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal im ernst leute, es handelt es sich hier lediglich um pdf mit sonderfarben und das man wissen muss das es da halt zu problemen kommen kann, viele machen einfach ein riesen thema daraus! Vieles hat uns einfach garnicht zu interessieren.....

Zuletzt bearbeitet von dynamic am Sa 06.05.2006 14:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
.anna
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhm glaub ich nicht, dass wir da nur sagen es kann zu problemen kommen.
die fragestellung ist doch meist erläutern sie warum es pdf x1a und pdfx3 gibt und welche sie wählen würden

oder nicht...

je mehr man weiß umso besser
  View user's profile Private Nachricht senden
julia

Dabei seit: 05.10.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!
Habe auch grad den Newsletter gelesen. Ich finds auch nett, dass sich jemand die Mühe macht und uns das zusammenstellt. (Nur mal so Lächel )
Was ich aber eigentlich Fragen wollte:

In diesem Newsletter wird unterschieden zwischen EPS-Format und DCS2-Format. Meine Frage:
Wie speichere ich ein Bild mit 5 Kanälen ab? Als DCS2? Oder als "normales" EPS? Wofür braucht man das "EPS mit Sonderfarbe"? Und kann man ein solches Bild nicht auch als Tiff abspeichern, wenn man mit InDesign CS2 arbeitet?

Also kurz: Welches Format brauche ich im Umgang mit Sonderfarben für welchen Zweck?

Hoffe, mir kann jemand helfen...

Lieben Gruß,
Julia
  View user's profile Private Nachricht senden
Flodü

Dabei seit: 16.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 06.05.2006 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fragen über Fragen....

ich hab auch noch eine!!!

Muss man den "DeviceN-Farbraum" in Quark 6/6.5 immer anwählen oder nur wenn man Graustufenbilder mit Sonderfarben-Tönung benutzt?

*balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
anna00

Dabei seit: 02.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.05.2006 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo julia,

also, wenn du ein bild erst mit Photoshop bearbeitest und zB ein Kanal mit Sonderfarbe ersetzen willst, da hast du nur drei Möglichkeiten es abzuspeichern und zwar als DCS2, PSD, RAW. DCS2 erlaubt nämlich die Sonderfarben.
Somit hast du EPS mit DCS2. Dank Distiller kannst du es in ein PDF umwandeln. Tiffs will Distiller nicht.
Dann kriegst du Info:

%%[ Error: undefined; OffendingCommand: II* ]%%
%%[ Flushing: rest of job (to end-of-file) will be ignored ]%%
%%[ Warning: PostScript error. No PDF file produced. ] %%

Wenn du im Photoshop zusätzlich kanal mt sonderfarbe hast, dann hast auch mehrere Möglichkeiten es abzuspeichern.
Wie gesagt- Tiff- kein Distiller.
Eps - Distiller- PDF

5 Kanäle kriegst du mit DCS1. DCS2 erlaubt zusätzlich sonderfarben.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF mit Sonderfarben
PDF mit Sonderfarben
Sonderfarben in Bilddateien
pdf-workflow, wie wird ein Pdf erstellt? Pdf-Standard X3...
Belichtungsfähige PDF ?!...
AP PDF-Kontrolle
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.