mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nonprint-welche bücher zum lernen empfohlen? vom 11.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Nonprint-welche bücher zum lernen empfohlen?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Sarajo
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: Hamburch
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 11.10.2004 14:05
Titel

Nonprint-welche bücher zum lernen empfohlen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich fange jetzt so langsam mit dem lernen für die AP an.
Das ABC der Mediengestaltung, das kleine schwarze Prüfungsbuch und das Kompendium liegen mir zum lernen vor. Würdert ihr sonst noch Bücher empfehlen? Hier wird ja immer dieses "Magentabuch" gepriesen aber das ist ja wohl eher so ein Printding oder?

Falls jemand noch einen Tipp hat würde ich mich freuen...

p.s. klar habe ich auch pdfs aussem internet und meine schulsachen...
  View user's profile Private Nachricht senden
evee
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 11.10.2004 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in der fachübergreifenden prüfung musst du auch über die "printdinge" bescheid wissen.
hab auch non-print gemacht und konnte sehr gut mit der magenta-bibel lernen.
 
Anzeige
Anzeige
Sarajo
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: Hamburch
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 11.10.2004 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kannst du mir vielleicht den genauen namen sagen? willst du dein buch vielleicht verkaufen?
  View user's profile Private Nachricht senden
alena

Dabei seit: 16.10.2003
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 11.10.2004 16:13
Titel

Re: Nonprint-welche bücher zum lernen empfohlen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sarajo hat geschrieben:
Ich fange jetzt so langsam mit dem lernen für die AP an.
Das ABC der Mediengestaltung, das kleine schwarze Prüfungsbuch und das Kompendium liegen mir zum lernen vor. ...


Im Forum sind irgendwo die Fehler aus dem ABC der Mediengestaltung aufglistet , scheinen echt viele zu sein.
Hab nur vergessen wo sie stehen.. Würde ich noch mal nachgucken!
  View user's profile Private Nachricht senden
swooby

Dabei seit: 28.05.2002
Ort: Freiburg
Alter: 97
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.10.2004 17:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Das ABC der Mediengestaltung, das kleine schwarze Prüfungsbuch und das Kompendium liegen mir zum lernen vor.
das reicht auch dicke aus, scheiss auf die Fehler da drin, das "Wissen" reicht auf jeden Fall für ne 1 in der AP.Der Rest ist Geld- und Zeitverschwendung Jo!
  View user's profile Private Nachricht senden
Bateman

Dabei seit: 11.08.2003
Ort: Leipzig
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.10.2004 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo auch miteinand,

also was auch immer, das ABC ist wirklich Mist, das reicht sicher dafür gut durch die prüfung zu gehen, aber ich nehme mir einfach heraus mich auf bücher zu beziehen die erstens ihr geld wert sind und zweitens die fehlerlos sind, auch wenn diese nicht ins gewicht fallen, erstaunlich ist nur das es in der 3. Auflage immer noch alle Fehler aufweist, soviel zu dem Thema Verbesserungsvorschläge an den Verlag schicken....und auch wenn ein buch mehr kostet oder eben überhaupt kostet, ich würde ja auch gerne zukünftig etwas nachschlagen und nicht nur zur AP, folglich ist mir das auch was wert!
Momentan kämpfe ich mich durch das Handbuch der Printmedien, das ist wirklich ein gigantisches Buch, auch mit Themen die weniger zur Mediengestaltung gehören aber trotzdem sehr interessant sind und, denk ich zukunftsweisend doch noch von Interesse sein könnten. Das Prüfungsbuch Mediengestalter aus dem Holland und Josenhans Verlag brauche ich nicht zu erwähnen, denn das denk ich ist Grundlage für die Prüfung.
Ganz empfehlenswert finde ich das "Blitzlichter" Produktioner-Buch aus dem Verlag Beruf und Schule, ich glaub das hat hier noch keiner erwähnt. Ist zwar auch eher auf das Verlagswesen bezogen aber sehr kompakt und sehr verständlich erklärt, gerade was z. Bsp. meine Schwachstellen angeht, die Kalkulation und alles was dazugehört.
Viel Erfolg uns allen am Tag X und in iesem Sinne....CARPE DIEM!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Sarajo
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: Hamburch
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.10.2004 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das das ABC der Mediengestaltung "Mist" ist würde ich so nicht sagen, mir hats schon geholfen...aber das ist dann ja ne andere diskussion...
@alena hast du es dir denn runtergezogen o. ausgedruckt und kannst es mir zur schule oder so mitbringen?
  View user's profile Private Nachricht senden
lubux

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: münster
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.10.2004 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab die "magenta-bibel" (informationen verbreiten), das scheint mir recht gut zu sein - es steht immer mehr drin, als unsere lehrer wissen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Fehlerliste] Bücher zum Lernen
AP 2010: Bücher zum Lernen?
Ab wann lernen?
Lernen im Betrieb
Wie detailliert lernen?
Bücherauswahl zum Lernen für die ZP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.