mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 26.09.2016 07:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mittellänge -Wirkung vom 11.05.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Mittellänge -Wirkung
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Wolfram
Threadersteller

Dabei seit: 24.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.05.2003 14:34
Titel

Mittellänge -Wirkung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube langsam verdumme ich .

Ich gehe gerade eine alte Prüfung durch Winter 02/03. Dort folgende Frage:

Welchen Einfluss hat die X-Höhe (Mittellänge) auf die Lesbarkeit einer Schrift?


Nun, ich lese die Frage und ...gähnende Leere in meinem Kopf. Bitte füllt meinen Kopf ein wenig wieder...

... und nennt mir die Antwort. Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
technikk

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: Karlsruhe
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.05.2003 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

würde sagen je höher die Mittellänge desto negativer wirkt es sich auf die Lesbarkeit aus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.05.2003 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

technikk hat geschrieben:
würde sagen je höher die Mittellänge desto negativer wirkt es sich auf die Lesbarkeit aus.


Totaler Blödsinn, das Gegenteil ist der Fall, mit größerer Mittellänge, werden auch die Punzen, also der Weißraum der Buchstaben größer. Somit erhöt sich die Lesbarkeit!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Wolfram
Threadersteller

Dabei seit: 24.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.05.2003 16:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also kann mann sagen. umso kleiner die Mittellänge umso schlechter ist es für die Lesbarkeit bzw. um so größer umso besser.

Scheint so als ob sich mein Kopf langsam doch wieder füllt.


Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
dennis

Dabei seit: 23.08.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.05.2003 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..::Eisdealer hat geschrieben:
technikk hat geschrieben:
würde sagen je höher die Mittellänge desto negativer wirkt es sich auf die Lesbarkeit aus.


Totaler Blödsinn, das Gegenteil ist der Fall, mit größerer Mittellänge, werden auch die Punzen, also der Weißraum der Buchstaben größer. Somit erhöt sich die Lesbarkeit!!


echt??? dachte, dass man dann die Gemeinen umso schlechter von den Versalien unterscheiden kann. ....oder waren das die kapitälchen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Deadmoon

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Eppelborn
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.05.2003 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, Eisdealer: jetzt hätte ich gern noch eine kurze und knappe Argumentation, weswegen die Punzen (Weißräume) positiv die Lesbarkeit beeinflussen. Hätte leider auch zu technikk's These tendiert.


Gruß
DM
  View user's profile Private Nachricht senden
Dr.ucker

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 21:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dies ist zwar schon ein etwas älterer Threat, doch hät ich trotzdem gern die Antwort. Häng nämlich auch an der Frage fest. Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
tucketina

Dabei seit: 09.01.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 27.04.2004 21:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Versuch mal einen langen Text mit kleinen Mittellängen zu lesen. Strengt ganz schön an mit der Zeit. Also: Hohe Mittellängen=gute Lesbarkeit
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.