mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ist AP schwieriger als ZP ??? vom 21.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Ist AP schwieriger als ZP ???
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 23:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man kann es halt nicht pauschal sagen. Es kommt auf die Prüfung an und ob du Glück hattest und die Fragen so waren, dass du sie sofort beantworten konntest. Und ob du Glück oder die Übung hattest, genauso zu antworten bzw. zu gestalten, wie die Prüfer sich das gewünscht haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 3558
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 22.07.2004 00:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

>

ich denke man kann doch davon ausgehen,
dass die zp fragen recht oberflächlich waren
bzw. sind und in der ap viel detailierter und
somit schwieriger zu beantworten...

so war zumindest meine erfahrung - damals

*zwinker*
 
Anzeige
Anzeige
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.07.2004 04:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wenn es um die praxis geht ist die AP um einiges einfacher ~ man hat einfach mehr zeit.
Wenn ich das allerdings so verfolge war die ZP im vergleich zur AP auch nicht wesentlich einfacher oder schwerer.. wohl wurden aber die ganzen AP in den letzten Jahren im Verhältnis zum Vorjahr schwerer find ich. nicht schwer, aber schwerer Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sista-v

Dabei seit: 04.08.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.07.2004 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube, ein entscheidender faktor bei der ZP ist, dass man einfach nur themengebiete genannt bekommt. wie in diesem jahr "Fotografische Bildgestaltung" oder "Hardware - Festplatte". und das zu 8 themen (alleine im fachteil). hätte ich alles gelernt, hätte ich bereits regelmäßig ab februar gelernt.
man weiß nicht, WAS genau die alles wissen wollen. Ich kenne Fachinformatiker, die haben in der Ausbildung das Thema "Clustergrößenberechnung" vielleicht mal angeschnitten - mein Schwager (der ein solcher ist) wollte es mir nicht glauben, dass dies in einer Mediengestalter-Zwischenprüfung eine Fragestellung war!

Leichter ist die ZP, weil weniger Fragen, aber das was man dazu lernen müsste, um gut abzuschließen (wenn es nicht eh schon basiswissen ist) ist einfach viel. und ich persönlich habe das hier auch kein stück eingesehen.
Man kann im Prinzip alles lernen, oder es sein lassen. dann weiß man auch, dass die ZP nicht zählt, also denkt man sich: "wieso soll ich denn alles lernen?" - klar geht man - wenns um was geht - ganz anders an die prüfung ran.
in der abschlussprüfung sind dann die themengebiete wesentlich detailierter. das machts leichter zu lernen!


Zuletzt bearbeitet von sista-v am Do 22.07.2004 08:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Boedefeld

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 04.09.2004 19:40
Titel

Re: Ist AP schwieriger als ZP ???

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kitekat hat geschrieben:
Hey haben unsere Ergebnisse der diesjährigen Zwischenprüfung erhalten. * Ich geb auf... *
Und ums ganz einfach zu sagen, es haben mal alle ziemlich abgekackt!!!

Mich würd mal interessieren ob die AP noch schwieriger ist als die ZP?!
klar ists viel mehr Stoff aber kann man sich darauf besser vorbereiten als bei der ZP??

Nehmt uns doch bitte ein bisschen die Angst, denn ich glaube im 2. ten Lehrjahr drehen jetzt alle durch...


Habe in diesem Sommer bestanden.
Die ZP ist ein absoluter Witz... wer die verkackt, sollte Tag und Nacht lernen, sonst könnt ihr das mit dem Bestehen der Prüfung vergessen.
Im Ernst. Die ZP fand ich total lächerlich. Fangt lieber sofort mit dem Lernen an.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.09.2004 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, ich denke auch, dass es sich eher um ein grundlegendes Problem. Wenn du dir deine Frage mal anguckst, hast du eigentlich gefragt" Hab in der ZP viele Sachen nicht gewusst oder falsch gemacht? Muss ich für die AP genauso viel wissen?" Es klingt zwar ein bißchen nach meinem Vater und eigentlich will ich es gar nicht agen, aber "Junge, du lernst net für disch oder für des Schol, sondern füret Leben"

Guck dich mal hier um, wieviele arbeitlos sind. Das ist deine Konkurrenz auf dem Arbeistmarkt. Deine Komkurrenz. Deine Entscheidung wie du in einem Vergleich abschneiden möchtest.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.