mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HTML-Zeichentabelle vom 12.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> HTML-Zeichentabelle
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Rupe
Threadersteller

Dabei seit: 05.11.2003
Ort: Österreich -> Kärnten
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.02.2004 13:56
Titel

HTML-Zeichentabelle

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In meiner LAP-Prüfung kommt diese Frage vor und ich versteh die frage nicht, bzw. kann sie nicht beantworten! Ich hab am Montag LAP, also vielleicht kann mir da jemand weiter helfen, hab echt keinen Tau was die frage überhaupt soll!!!

Hier die Frage: "Auf welcher Zeichentabelle basiert HTML-Text und warum?"

Danke schonmal im vorraus!!!!
MFG
RUPE
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 12.02.2004 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ascii.

warum? darum!

//edit sorry bin so müde...
ich denk mal ascii wg. der portierbarkeit und plattformunabhängigkeit.


Zuletzt bearbeitet von am Do 12.02.2004 14:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
Rupe
Threadersteller

Dabei seit: 05.11.2003
Ort: Österreich -> Kärnten
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.02.2004 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, cool danke!

Darf ich hier noch weiter Fragen stellen?

Ich mach mal einfach!


Erklären Sie den Begriff Sample-Rate(-Frequenz)

Erklären Sie den begriff Sample-Tiefe

Erklären Sie den begriff Amplitude

Erklären Sie den begriff Herz

Erklären Sie den begriff Dezibel

Nennen Sie typische Tonabtastraten

Nennen Sie Bildformate, mit denen Sie Bilder freigestellt in Finalcut importieren können.

Erklären Sie den begriff Halbbild und den Grund für seine Verwendung

Beschreiben Sie eine Standard-Firewire Konfiguration für den Videoschnitt.

Erklären Sie die Begriffe linearer Videoschnitt, non-linearer Videoschnitt.

Wie realisieren Sie eine 3D-Logoanimation die über einem Realvideo schweben soll?
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 12.02.2004 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo! kauf dirn schulbuch *ha ha*

Es heißt "Hertz" *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von am Do 12.02.2004 14:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.02.2004 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rupe hat geschrieben:

Erklären Sie den begriff Amplitude?

Amplitude ist ne physikalische Größe, und sie bezeichnet die maximale Auslenkung einer Schwingung bzw. einer Welle

Rupe hat geschrieben:

Erklären Sie den begriff Herz?

Ich denk mal du meins Hertz und das wäre die Einheit für periodisch wiederkehrende Vorgänge pro Sekunde
Rupe hat geschrieben:


Erklären Sie den begriff Dezibel?

Dezibel gibt einen Unterschied von zwei Größen an. z.B. die Verstärkung oder Dämpfung eines Lichtwellenleiters


Rupe hat geschrieben:

Erklären Sie den begriff Halbbild und den Grund für seine Verwendung?

Halbbilder sind Zeilen eines Vollbildes, die während einer bestimmten Zeit übertragen werden. Die Übertragung des ersten Halbbildes beginnt mit einer ganzen, das zweite Halbbild mit der Übertragung einer halben Zeile.



mehr weiß ich momentan auch nicht und suchen kannst im i-net ja auch selbst!


Zuletzt bearbeitet von Dennis703 am Do 12.02.2004 14:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.02.2004 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
ascii.

warum? darum!

//edit sorry bin so müde...
ich denk mal ascii wg. der portierbarkeit und plattformunabhängigkeit.


Das ist auch nicht richtig. Die Zeichensatzcodierung wird vom Webserver bei der Übertragung über HTTP geliefert. Ergänzend wird der Zeichensatz über <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html;charset=..."> im HTML-Kopf deklariert.

In Westeuropa ist die Zeichensatzcodierung ISO-8859-1 üblich. Diese Codierung hat anders als ASCII 8-Bit und enthält eben auch Umlaute. Solange HTML-Seiten durch einen korrekt konfigurierten HTTP-Server ausgeliefert werden, müssen Umlaute deshalb auch nicht als Entity umschrieben werden.

http://www.netandmore.de/faq hat geschrieben:
8-Bit-codierte Zeichen

Entgegen einem weit verbreiteten Aberglauben sind 8-Bit-codierte Zeichen im WWW unbeschränkt zulässig: Wenn man außerhalb des Zeichenvorrates Latein 1 arbeitet und eine weite Browserabdeckung wünscht, hat man tatsächlich wenig Auswahl (...). Jedoch sind Dokumente mit 8-Bit-Zeichen weniger robust gegenüber Fehlern bei der Erstellung und beim Publizieren im WWW. Probleme können auftreten beim Betrachten von lokalen Dateien und bei der Übertragung zwischen verschiedenen Plattformen, etwa mittels FTP:// - ein Protokoll, das keine charset-Deklaration kennt.

Dennoch empfehle ich, Dokumente so zu gestalten, dass sie über einen richtig konfigurierten HTTP-Server betrachtet werden können, und sich nicht von eher lokalen Problemen beeinflussen zu lassen.


Gruß

Achim


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am So 15.02.2004 09:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 15.02.2004 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

guuut... du hast ja recht *grummel* Lächel

aber in html, als markup, sind keine sonderzeichen erlaubt, oder sehe ich das falsch, und das unabhängig von der dokumentenkodierung. und ich denke mal, die frage bezog sich auf den sprachschatz der html-elemente. und ascii ist doch auch ascii, alles andere dann nur erweiterungen oder untermengen (ich denke da an ansi/iso-standards u.s.w.).

und was ist dann utf-8? "raw-ascii"? Hä? Hä? Hä?


Zuletzt bearbeitet von am So 15.02.2004 10:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 15.02.2004 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.unicode.org/standard/translations/german.html
 
 
Ähnliche Themen Nonprint - HTML?
Html Layoutelemente
HTML- Tabellen
kleine frage zu html
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.