mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Durchschnitt 2,5 um zu verkürzen vom 24.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Durchschnitt 2,5 um zu verkürzen
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.06.2004 12:03
Titel

Durchschnitt 2,5 um zu verkürzen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab da mal ne Frage. Ich hab bei der IHK (Osnabrück) angefragt weil ich gerne die AP im Winter machen würde und die haben mir nen Brief geschrieben in dem steht das man in allen prüfungsrelevanten Fächern einen Durchschnitt von 2,5 braucht um zugelassen zu werden. Nun meine Fragen:
Was sind die prüfungsrelevanten Fächer ?(eigentlich doch alle oder seh ich das falsch?)?
Wie werden die Noten auf dem Zeugnis stehen? Ich bekomme nämlich in einem Fach höchstwahrscheinlich ne 3 und könnte das dann nur noch ausgleichen, wenn die Noten von mehreren Fächern auf dem Zeugnis zusammengefaßt werden.(War zumindest im letzten Zeugnis so)

Apropro: ich bin die einzige aus meiner Klasse die ihre Prüfungen in Osnabrück machen muss obwohl ich in Oldenburg zur Schule gehe. Der Grund ist das meine Firma in Meppen ist und das nun mal zu osnabrück/emsland gehört.
Das fiese ist dass die Prüflinge in Oldenburg anscheinend keinen bestimmten Durchschnitt brauchen um zu verkürzen. Weiß da jemand was genaueres?

Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.06.2004 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du benötigst generell in deutschland nen durchschnitt von unter 2,5.
nicht prüfungsrelevant ist sport und religion zum beispiel.
weiterhin muss wirklich nur die durchschnittsnote des gesamten zeugnisses unter 2,5 sein,
wenn du in einem fach ne 3 hast, sollte das kein problem sein. wenn das mit 2 fächern zusammengelegt wird, in denen du ne 2 hast, sollte dann auch die 2 auf dem zeugnis stehen...
achja: du brauchst natürlich auch noch die zustimmung deines chefs...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
dennis

Dabei seit: 23.08.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.06.2004 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die prüfungsrelevanten fächer richten sich nach deiner fachrichtung.
welche das jetzt sind, kann ich dir nicht sagen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Boedefeld

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.06.2004 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei uns hatten auch einige verkürzt.
Frag einfach bei der IHK nach. Agentur, Berufschullehrer und IHK müssen
ihr o.k. geben, damit verkürzt werden kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.06.2004 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja die Zustimmung von meinem Chef habe ich. Er hats mir vorgeschlagen.
Religion und Sport hatten wir nur im ersten Jahr, ich denke die werde jetzt eh nicht auf dem Zeugniss stehen oder Meine Güte!
Also wenn der Durchschnitt des gesammten Zeugnisses zählt dann schaff ich das auf jeden Fall, ist halt nur diese eine blöde 3 * grmbl * Bist du dir auch ganz sicher dass das gesamte Zeugnis zählt? Kann man das auch irgendwo nachlesen?
Aber warum schreiben die denn:
"Die Berufsschulleistungen müssen wesentlich über dem Durchschnitt liegen und in den prüfungsrelevanten Fächern mit mindestens "gut" (besser als 2,5) beurteilt worden sein."
  View user's profile Private Nachricht senden
sascha3k

Dabei seit: 02.06.2004
Ort: Thüringen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.06.2004 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also meine meinung is ja wenn du net wirklich gut bist, dann solltest du auch nicht verkürzen.
Ich seh doch was bei der abschlußprüfung los war. selbst die leute wo man dachte die sind gut - ham nur scheiß geschrieben... Ich bin froh, das ich nicht verkürzt hab - haste mehr zeit zum lernen und in der schule auch mehr gehabt was du lernen kannst... dann klappt das viel besser als beim verkürzen.

Außerdem sind die winterprüfungen meist schwerer als die im sommer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.06.2004 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

femaale hat geschrieben:

Religion und Sport hatten wir nur im ersten Jahr, ich denke die werde jetzt eh nicht auf dem Zeugniss stehen oder Meine Güte!


ich hatte religion und sport auch nur im ersten jahr, und das haben die für die folgenden zeugnisse einfach übernommen, stand also mit drauf.

war in celle.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.06.2004 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ sascha3k: Mein letztes Zeugnis war ein Durchschnitt von 1,4 und diesmal wird es auch gut aussehen, allerdings ist eine 3 (noch nicht ganz sicher!) dabei und die reißt natürlich alles runter. Naja und außerdem will mein Chef (und ich auch) das ich verkürze weil er nicht weiß wie lange er die Firma noch halten kann, da es ziemlich düster aussieht. Und ich hab echt kein Bock nacher da zu stehen ohne Ausbildungsplatz. und dann find mal nen neuen.... *Schnief*

Naja ich hoffe ja immer noch dass die Noten wirklich im Durchschnitt zählen und nicht einzeln. Weiß da noch jemand genauer Bescheid oder vielleicht ne Seite wo man das nachlesen kann??? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Umfrage] Deutschlandweiter Durchschnitt!
verkürzen mit 2,6?
auf 2 Jahre verkürzen... Schwierigkeitsgrad?
notendurchschnitt wichtig beim verkürzen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.