mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beschnitt Vorlage/Repro???? vom 05.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Beschnitt Vorlage/Repro????
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
pgi
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2002
Ort: im schönen Sachsenland
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.04.2004 10:17
Titel

Beschnitt Vorlage/Repro????

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi

Habe von meinem Mathe-Pauker so ne ganz dümmlichen Aufgaben bekommen und hab jetzt
irgendwas von Beschnitt der Repro und Beschnitt der Vorlage aufgeschnappt ... könnte mir ma bitte
jemand erklären wo da der unterschied ist ???

Meine Logik hängt heute leider bissel durch! Menno!

Danke schon mal
Viele grüße
pgi


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Do 05.05.2005 14:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Boedefeld

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.04.2004 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Den Unterschied zwischen Vorlage und Repro meinst du?
Na ja, deine Vorlage ist z.B. ein Bild, welches du einscannst... und wenn du es in der Größe verändert hast, ist es die Repro...

http://web469.mars38.magicalworks.com/index.php?dir=./MATHE

Hier kannst du dir die Mathe-Formelsammlung ansehen. Vielleicht hilfts! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tschifu

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Ingelheim
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Mo 05.04.2004 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Du ein Bild in einem bestimmten Format haben möchtest, welches nicht proportional zur Vorlage ist,
muss die Vorlage beschnitten oder die Repro.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pgi
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2002
Ort: im schönen Sachsenland
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.04.2004 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja also was Repro und Vorlage ist ist mir schon klar..soweit reicht die peilung noch *zwinker*

aber wieso gibt es da eine Formel für die Beschnittberechnung der Vorlag und eine für die
Beschnittberechnung der repro was nehm ich denn nun wenn ich zum beispiel die Vorlage auf die Größe der repro bringe

bzw in der Frage steht: Um wieviel Pixel muss welche Seite des skalierten Bildes beschnitten werden?
  View user's profile Private Nachricht senden
Boedefeld

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.04.2004 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das scheint der Beschnitt der Repro zu sein, nehme ich an.
Weil es ja auf das "skalierte Bild" bezogen ist.

Welchen Sinn das alles macht, kann ich dir auch nicht so recht sagen, da ich nichts mehr hasse als diese Matheaufgaben! *hu hu huu*

Aber die Formel kannst du ja aus dem PDF der Formelsammlung gut ableiten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tschifu

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Ingelheim
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Mo 05.04.2004 10:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn die Vorlage auf die Größe Der Repro skaliert wird, muss gar nichts beschneiden.
Beschnitte wird nur, wenn die Repro in der Breite oder Höhe unterschiedlich ist.

Repro kann höher sein--> beschneiden der Vorlage in der Breite
Repro kann breiter sein--> beschneiden der Vorlage in der Höhe

Repro kann niedriger sein-->beschneiden der Repro in der Breite
Repro kann schmäler sein-->beschneiden der Repro in der Höhe
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Boedefeld

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.04.2004 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Frage ist doch aber, um wie viel beschnitten werden muss!
Vielleicht gibst du uns mal die komplette Aufgabe... oder bist du schon fertig? *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pgi
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2002
Ort: im schönen Sachsenland
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.04.2004 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tschifu hat geschrieben:
Wenn die Vorlage auf die Größe Der Repro skaliert wird, muss gar nichts beschneiden.
Beschnitte wird nur, wenn die Repro in der Breite oder Höhe unterschiedlich ist.

Repro kann höher sein--> beschneiden der Vorlage in der Breite
Repro kann breiter sein--> beschneiden der Vorlage in der Höhe


bis dahin leuchtets mir ein aber wieso muss man denn die repro beschneiden?
bzw warum gibts da 2 verschiedene formeln ?

ich raff das nicht *hu hu huu*


Zuletzt bearbeitet von pgi am Mo 05.04.2004 11:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Beschnitt
Suche: Konzeption Vorlage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.