mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP06] Mediendesign - Print vom 30.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP06] Mediendesign - Print
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter
Autor Nachricht
Pedro

Dabei seit: 25.04.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.03.2006 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe doch noch beide Klassifikationen im Mediengestalter Prüfungsbuch gefunden.

Die „alte“ (gültige) Klassifikation nach DIN16518
Gruppe I: Venezianische Renaissance-Antiqua
Gruppe II: Französische Renaissance-Antiqua
Gruppe III: Barock-Antiqua
Gruppe IV: Klassizistische Antiqua
Gruppe V: Serifenbetonte Linear-Antiqua
Gruppe VI: Serifenlose Linear-Antiqua
Gruppe VII: Antiqua-Varianten
Gruppe VIII: Schreibschriften
Gruppe IX: Handschriftliche Antiqua
Gruppe X: Gebrochene Schriften
Gruppe XI: Fremde Schriften


Entwurf der neuen Schriftenqualifikation (DIN 16518/1998, noch nicht gültig!)

Gruppe 1: Gebrochene Schriften
· 1.1 Gotische
· 1.2 Rundgotische
· 1.3 Schwabacher
· 1.4 Fraktur
· 1.5 Varianten
· 1.6 Dekorative

Gruppe 2: Römische Serifenschriften
· 2.1 Renaissance-Antiqua
· 2.2 Barock-Antiqua
· 2.3 Klassizistische Antiqua
· 2.4 Varianten
· 2.5 Dekorative

Gruppe 3: Lineare Schriften
· 3.1 Grotesk
· 3.2 Anglo-Grotesk
· 3.3 Konstruierte Grotesk
· 3.4 Geschriebene Grotesk
· 3.5 Varianten
· 3.6 Dekorative

Gruppe 4: Serifenbetonte Schriften
· 4.1 Egyptienne
· 4.2 Clarendon
· 4.3 Italienne
· 4.4 Fraktur
· 4.5 Varianten
· 4.6 Dekorative

Gruppe 5: Geschriebene Schriften
· 5.1 Flachfederschrift
· 5.2 Spitzfederschrift
· 5.3 Rundfederschrift
· 5.4 Pinselschrift
· 5.5 Varianten
· 5.6 Dekorative
  View user's profile Private Nachricht senden
Zenti

Dabei seit: 12.04.2005
Ort: Magdeburg
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.03.2006 14:04
Titel

Ist das alles zum Thema "Schriftenklassifizierungen&quo

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist das alles, also reicht das was Pedro geschrieben hat oder muss ich da noch mehr können bzw. wissen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
vanni500

Dabei seit: 22.03.2006
Ort: Bremen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 23.03.2006 14:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man sollte sich auf jeden Fall noch die Merkmale der einzelnen Schriftgruppen anschauen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zenti

Dabei seit: 12.04.2005
Ort: Magdeburg
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.03.2006 14:35
Titel

Wo findet man sowas?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder kann das hier vieleicht mal jemand posten?
Wäre echt supi! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
vanni500

Dabei seit: 22.03.2006
Ort: Bremen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 23.03.2006 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier einige Merkmale der Schriftgruppen:

Venezianische Renaissance Antiqua:

- Strichstärken sind schwach differenziert
- Symmetrieache ist stark nach links geneigt
- der Querstrich des kleine e liegt fast immer schräg
- Serifen sind konkav und stark ausgerundet


Französische Renaissance Antiqua:

- Strichstärken sind stärker differenziert
- leicht geneigt Symmetrieachse
- der Querstrich des kleinen e liegt waagerecht
- Serifen sind konkav und ausgerundet


Barock-Antiqua

- Strichstärken sind stark differenziert
- Symmetrieachse ist entweder leicht nach links geneigt, oder waagerecht
- der Querstrich des kleinen e ist waagerecht
- Serifen sind flach und wenig oder gar nicht ausgerundet


Klassizistische Antiqua:

- harter und deutlicher Kontrast zwischen Grund- und Haarstrichen
- Serifen sind flach und nicht ausgerundet (stark ausgeprägt)
- Symmetrieache ist senkrecht


Serifenbetonte Linear-Antiqua:

- kein Unterschied zwischen Grund- und Haarstrichen ( und Serifen)
- waagerechter Dachansatz, Serifen sind nicht ausgerundet und haben die Stärke wie Grund-/Haarstriche
- Symmetrieachse ist senkrecht


Serifenlose Linear-Antiqua:

- keine Serifen
- Strichstärken sind gleich
- Symmetrieachse ist senkrecht


Die anderen Schriftgruppen wie Schreibschrifen, Gebrochene Schriften u.s.w sollten eigentlich klar sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 26.03.2006 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

// Themen der AP auf Seite 1 hinzugefügt. // *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
kohlipe1

Dabei seit: 05.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 26.03.2006 16:10
Titel

externe Prüfung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich mache die AP als Externe im Mai und habe gerade deinen tread gelesen zum Thema Prüfungsthemen AP '06.

Muss jetzt mal so fragen: wie sicher ist die Info, dass diese Themen rankommen und woher weißt du das?
Kann ich mir dazu an irgendeiner Stelle nähere Informationen einholen?

Wäre sehr froh über genaueres zu erfahren. Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Chaotika

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 26.03.2006 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Themen findest du direkt beim ZFA...

http://www.zfamedien.de/aktuelles/mg_aps_2006.php

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [AP06 - Praxis] Mediendesign Non-Print, W.O-Gestaltung
[AP06] Mediendesign non print 1024er Auflösung
[AP06] Mediendesign - Nonprint
[AP06] Medienoperating - Print
[AP06 - Praxis] Medienoperating Non-Print
AP06 - Print Operator - IHK-Einladung --> Frage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11, 12, 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.