mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP Winter 2006] Mediendesign - Print vom 14.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP Winter 2006] Mediendesign - Print
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 27, 28, 29, 30, 31 ... 52, 53, 54, 55  Weiter
Autor Nachricht
Maze03

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: Muenchen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 03.12.2006 00:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ohhh man ich hab keine lust mehr...
kann mich kein stück motivieren zu lernen...
jede ablenkung is willkommen ,-)
naja wird schon alles klar gehen

viel glück euch allen und feiert nich so viel ,-)))))
  View user's profile Private Nachricht senden
frenzy

Dabei seit: 12.07.2006
Ort: Rastatt
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 03.12.2006 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ sentry: ne bin bei der ihk karlsruhe...oder is das die? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Taliyah

Dabei seit: 10.10.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 03.12.2006 14:09
Titel

Verpackungsdesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also hi,

Ich denke mal das wir zum Verpackungsdesign auch wissen müssen mit welchem Druckverfahren Verpackungen gedruckt werden können und welche Vor und Nachteile jedes Verfahren hat sowie das man ungiftige Farben u. Materialien für Lebensmittelverpackungen berücksichtigen muss.
Also falls jemand noch etwas dazu hat wäre ich sehr dankbar wenn er es allen zur Verfügung stellen könnte.
  View user's profile Private Nachricht senden
anflo

Dabei seit: 28.02.2006
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 03.12.2006 14:31
Titel

Re: Verpackungsdesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Taliyah hat geschrieben:
Also hi,

Ich denke mal das wir zum Verpackungsdesign auch wissen müssen mit welchem Druckverfahren Verpackungen gedruckt werden können und welche Vor und Nachteile jedes Verfahren hat sowie das man ungiftige Farben u. Materialien für Lebensmittelverpackungen berücksichtigen muss.
Also falls jemand noch etwas dazu hat wäre ich sehr dankbar wenn er es allen zur Verfügung stellen könnte.


Wichtig ist auch, dass man keine Umwelt-Kartons verwendet, wenn die Lebensmittel direkt im Karton ohne weitere Umverpackung sind. Die Umweltkartons können unangenehme Geschmackstoffe in die Lebensmittel übertragen. (Deswegen oft, die innen weißen Kartons = Geruchs- und Geschmacksneutral)
  View user's profile Private Nachricht senden
mina_23

Dabei seit: 18.10.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 03.12.2006 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Mir gehts genauso, kann und will einfach nicht mehr lernen! Habe auch nicht wirklich viel für getan Meine Güte!
Bin so froh wenn endlich dieser doofe Donnerstag vorbei ist, egal wie ich die Prüfung geschrieben habe, hauptsache vorbei!!! * Wo bin ich? *

Sagt mal, was lernt ihr für Deutsch und Englisch?

Und zu Verpackungsdesign: welche Druckverfahren werden denn da hauptsächlich für benutzt? Hatte sowas überhaupt gar nicht während meiner Ausbildung! Vielleicht Tiefdruck?
Keine Ahnung! * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
mina_23

Dabei seit: 18.10.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 03.12.2006 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe ne ganz gute Seit für Verpackungen gefunden:

http://www.nabenhauer-verpackungen.de/verpackungsinfos/index.html
  View user's profile Private Nachricht senden
apfel_m

Dabei seit: 22.03.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 03.12.2006 15:54
Titel

Verpackungsdesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke mal, das wir zum Thema Verpackungsdesign eher so Aufgaben bekommen wie:

"Ein Rasierapparat-Hersteller gibt Ihnen den Auftrag eine neue Verpackungsserie zu erstellen. Welche Verpackung eignet sich besonders und welche Vor-und Nachteile hat diese"

--> Blisterverpackung

Oder meint Ihr die fragen echt Produktionsfragen ab. *balla balla*

Ich meine, es heißt ja auch VerpackungsDESIGN. Alles andere wäre ja nur die Produktion. Obwohl man beim Design ja auch die Produktion beachten muß. Hergott... * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

Was ich mir noch vorstellen könnte, das die verlangen, eine Stanzform zu skizzieren. Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
Taliyah

Dabei seit: 10.10.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 03.12.2006 16:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wir hatten als hauptdruckverfahren für Verpackungen Offset, Tiefdruck, und flexodruck, siebdruck würde auch gehn ist aber zu teuer und nur für ganz kleine auflagen geeignet.
Offsetdruck auch nur für Auflagen bis 100.000 Drucke weil danach ja wieder neue Druckplatten hergestellt werden müssten. Tiefdruck is für hohe Auflagen, weil die druckform graviert wird und sehr lange haltbar ist also damit werden auch tapeten bedruckt ist in der druckformherstellung eher teuer aber für riesige auflagen wieder sehr günstig und flexodruck is auch ganz gut weil läuft von rolle, die druckformen nutzen sich aber auch schneller ab als beim tiefdruck da sie ja aus gummi sind. des is so im allgemeinen das was ich mir ausm Unterricht noch so behalten hab.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen AP Praxis Winter 2006 - Mediendesign Non-Print
[AP Winter 2006] Mediendesign – Nonprint
[AP Winter 2006] Medienoperating – Print
[AP Winter 2006] Medienberater – Print
[AP Winter 2006] Medienoperating Non-Print
AP Winter 2006 [Praxis] Design/Print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 27, 28, 29, 30, 31 ... 52, 53, 54, 55  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.