mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 03:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP] Theorie Quiz vom 09.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP] Theorie Quiz
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Autor Nachricht
Mondschein

Dabei seit: 04.08.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.05.2005 07:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Zusammenhangmit CIP3 spricht man von sogenannten Job-Tickets.
Was versteht man unter Job-Tickets?

Da PDF-Dateien im Gegensatz zu PS-Dateien keine Geräte-Steuerbefehle enthalten, wurde das Datenformat "Portable Job Ticket Format" (PJTF) entwickelt. Ein Job Ticket kann in eine PDF Datei eingebettet sein oder auch als eingenständige Datei abgespeichert werden. Die Trennung von Seiteninhalt (PDF) und Verarbeitungsanweisung (PJTF) hat den Vorteil, dass nachträgliche Änderungen nicht in der Original-Applikation angepasst werden, sondern lediglich im Job Ticket geändert werden.

Folgende Infos können im Job Ticket gespeichert werden:

-Ausgabeparameter (z.B Auflösung, Rasterweiten)
-Verarbeitungsanweisungen (z.B Trapping Regeln, Ausschießschema)
-Material (z.B Format, Gewicht)
-Weiterverarbeitung ( z.B Falzschema)
-Lieferdaten (Auflage, Adressen, Termine)

Auf der Jobmappe bzw. dem Jobticket sollten die wichtigsten Informationen, die den Auftrag betreffen, geschrieben stehen, um übersichtiliche, schnelle Bearbeitung in allen Phasen zu gewährleisten. Folgende Angaben sind bei Medienvorstufenunternehmen üblich:

-Name des Kunden -beauftragte Druckerei
-Objektname -Jobnummer
-Auflage, Umfang -Freigabe von wem
-Fomat -weitergeleitet wann wohin
-Farbe -korrekturabzüge wann
-Liefertermin


Frage:
Was ist das Peer to Peer Konzept?
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 07:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm, vielleicht direkter Datenaustausch zwischen zwei Usern?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mondschein

Dabei seit: 04.08.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.05.2005 08:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Antwort: Peer to Peer Konzept

-gleichwertige Rechner ohne Server direkt miteinander verbunden
-zum Datenaustausch untereinander, gemeinsames benutzen eines Druckers
-verschicken von Emails
-nur für kleine Gruppen von Rechnern wenn kein Systemadmin zur verfügung steht
-Data Sharing und Software Sharing nicht benutzbar da dafür ein dedizierter Server benötigt wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.05.2005 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schön, dass es weiter geht.

Der nächste bitte. Lächel

VecThor hat geschrieben:
Neue Frage:
Medienproduktion allgemein

Welche Rasterweite (L/cm) kann erreicht werden,
wenn ein Bild 1:1 mit 300 dpi gescannt wird?
(QF=2 vorgegeben)
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 10:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jessman hat geschrieben:
Schön, dass es weiter geht.

Der nächste bitte. Lächel

VecThor hat geschrieben:
Neue Frage:
Medienproduktion allgemein

Welche Rasterweite (L/cm) kann erreicht werden,
wenn ein Bild 1:1 mit 300 dpi gescannt wird?
(QF=2 vorgegeben)


Naja, das gab's hier im Forum aber echt schon 2444444³ mal, sei's drum:
(300 dpi/2,54)*0,5=30er Raster (0,5 ist hierbei der reziproke Qualitätsfaktor oder anders gesagt: bei qualifaktor 2 kannst Du nur die Häflte der Rasterweite erreichen)


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Di 03.05.2005 10:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.05.2005 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast dich vertan, M_a_x.

Das Ergebnis ist natürlich: 60er Raster.

Oder bin ich jetzt falsch??!? *Huch*


Zuletzt bearbeitet von Jess am Di 03.05.2005 11:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jessman hat geschrieben:
Du hast dich vertan, M_a_x.

Das Ergebnis ist natürlich: 60er Raster.

Oder bin ich jetzt falsch??!? *Huch*


Das denk ich auch.. hab nämlich auch 60er Raster raus. Lächel
Rechnung is ja richtig bei ihm, aber das Ergebnis.. ???
Warum bitte nur die Hälfte?

Mach mal bitte den Erklärbar M_a_x


Zuletzt bearbeitet von PixelSchubser am Di 03.05.2005 11:18, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
VecThor

Dabei seit: 30.04.2005
Ort: Harz
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

60er Raster ist natürlich richtig!! *Thumbs up!*
Musterlösung:
300 dpi = Rasterweite x 1,5 x 1 Hä?
Rasterweite= 300/2;
Rasterweite=150 Lpi= 59 L/cm

ergibt gerundet 60 L/cm

zumindest steht´s so im Prüfungsbuch... Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Theorie Quiz AP Winter 2006
Quiz
Selbstgebautes Abfrage-Quiz (Online!)
Prüfungsvorbereitung zu verschenken: Typo Quiz (Basiswissen)
Punktevergabe bei der Theorie
Ersatzprüfung Theorie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.