mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 08:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AP Sommer 2005 vom 27.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> AP Sommer 2005
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
Happosai

Dabei seit: 27.11.2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.03.2005 21:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gurkerl hat geschrieben:
ABC der Mediengestaltung ist top! Kannste nix verkehrt machen.
In der 4. Auflage sind keine Fehler mehr. Wer welche findet, bitte Bescheid geben! Aber dann bitte konkret!


Aus einem anderen Beitrag von mir reinkopiert:

Die 4. Auflage hat sich gegenüber der 2. verändert:

- Nach dem Inhaltsverzeichnis her, nichts!

- Einige Bilder haben einen dunkleren Kontrast

- Anderes Papier

- Korrekturzeichen maschinengeschrieben, mit Courier

- Den Peinlichsten Fehler von der Auflage 2. haben sie noch nicht mal nachverbessert:
S. 122; Frage:
Was ist a) Buchruck,
b) Bücherduck


Fazit: Insgesamt nach opitschem und inhaltlichen Aspekt hat sich rein gar nichts verändert. Jetzt hab ich umsonst die 4. Auflage gekauft, mit der Hoffnung mehr neue Sachen zu finden! *Schnief*
Bin jetzt stinkig!! * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von Happosai am Do 31.03.2005 21:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gurkerl

Dabei seit: 21.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 03.04.2005 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube, du verwechselst Buch mit Zeitschrift. Wird ein Buch neuaufgelegt ändert sich der Inhalt nicht - und wenn, dann nur bei Kleinigkeiten.
Vielleicht hättest du vorher beim Verlag fragen sollen, ob sich in der 4. Auflage viel geändert hat, und ob es sich lohnt die neueste Auflage zusätzlich anzuschaffen.
Aber die Fehler die auch hier im Forum schon bemängelt wurden sind in der 4. Auflage nicht mehr drin. Aber so viele Fehler, wie manche behauptet hatten, waren es sowieso nie.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Happosai

Dabei seit: 27.11.2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 03.04.2005 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gurkerl hat geschrieben:
Ich glaube, du verwechselst Buch mit Zeitschrift. Wird ein Buch neuaufgelegt ändert sich der Inhalt nicht - und wenn, dann nur bei Kleinigkeiten.
Vielleicht hättest du vorher beim Verlag fragen sollen, ob sich in der 4. Auflage viel geändert hat, und ob es sich lohnt die neueste Auflage zusätzlich anzuschaffen.
Aber die Fehler die auch hier im Forum schon bemängelt wurden sind in der 4. Auflage nicht mehr drin. Aber so viele Fehler, wie manche behauptet hatten, waren es sowieso nie.


Oder du verstehst mich falsch! Lächel

Ich meine, wenn ein neues Fachbuch veröffentlicht wird, sollte auch mehr Inhalte dabei sein. Oder findest du diesen fehler Buchruck und Buchduck in deinem ABC-Buch nicht?

Welche Fehler sind nicht mehr drin? Das wüsst ich gerne, zumal ich alles gleich gesehen hab...

Tja, ich weiß, es gibt keinen Buch, das 100% frei von Fehlern sind, damit müssen wir leben Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Immo

Dabei seit: 28.06.2004
Ort: Arnsberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hehe... jedesmal ne tortour, wenn man sich ein thema durchliest. ich finde, das kompendium muss man sich nur durchlesen, weil sich das auf die prüfung stützt. die prüfungsbücher sind zum teil mist, aber für ein grund muss man ja schließlich sorgen. Die magentabibel, so nennen sie wir bei uns in nrw, soll ziemlich gut sein. *zwinker*
aber ich habe ehrlich gesagt keine lust so viel geld dafür auszugeben.

naja, das kompendium ist oberflächlich, aber

ich habe jetzt bei mir alles nach fachgebieten sortiert. jetzt gehe ich mit dem kompendium und den schulunterlagen alle kapitel durch und nehme dazu die prüfungsbücher, um informationen abzugleichen und ggf. zu korrigieren und zu ergänzen.

mehr sollte man für te auch nicht tun. wir haben ja jetzt noch ca. 2 monate bis zur ap.

aber das aller wichtigste ist sich wbl anzuschauen und auf alle fälle die korrekturzeichen und vlt. englische vokabeln.
das macht ne menge in der prüfung aus. man sollte noch ein paar englische texte sich vor die linse krallen und dann noch paar mal korrekturlesen. und schon hat man 50% geschafft.


bei te spielt man nur noch roulett. es kann sein, das man die fragen kann. oder es kommen aufgaben, von denen man noch nie was gehört hat. * Keine Ahnung... * den fragestellungen, die in dem zp thread drinstehen (von dsein eröffnet) kann man schon nix verkehrt machen. * Ja, ja, ja... *

also ich nehme es ganz locker. mit ner drei bin ich schon zufrieden. es kann aber auch ne 2 sein. da freu ich mich dann um so mehr.

natürlich stehe ich auch unter druck, wie viele andere auch. die arbeit verdammt dich zum arbeitsmarathon, weil was terminfertig sein muss, wo du dir dann nächte um die ohren schlägst.
oder ich habe heute zum ersten mal schule wieder gehabt, tja und man wieder in den genuss eines inkompeten lehrers kommt, der dir nichts mehr lehren kann, weil er nur ein einfacher schriftsetzer war und durch früher trotzdem lehrer werden konnte, weil er einen berufsabschluss hatte. der aber trotzdem von tuten und blasen keine ahnung hat.
ich sag nur ein jahr für den...!!!
selbst ist der mann. nehmt es selbst in die hand, weil man in der schule höchstens ansätze zum lernen kriegt. die zeit in der schule hätte ich zuhause besser verbracht, sag ich da nur.
oder die familie dir im nacken steht. aber vergesst mal das alles und konzentriert euch nur auf das wesentliche. diese prüfung.

ach, bevor ich es vergesse... das buch farbkorrektur von henning wargalla empfehle ich nur weiter.
hier die ISBN 3-8266-0970-0

dort steht von den grundlagen bis hin zu techniken etc. mit photoshop alles drin.

so, hoffe das war nicht zu viel des guten. * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
sista-v

Dabei seit: 04.08.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.04.2005 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wäre schön, wenn du das nächste mal die abkürzungen wie "te" und "wbl" ausschreibst. nur weil es bei euch so im gebrauch ist, muss es lang nicht überall so sein.

ich meine nicht, dass es das wichtigste ist, sich kommunikation und wirtschaft reinzuziehen und zu lernen. da gibts so gut wie nix zum lernen, besonders kommunikation. und beim multiple choice kann man meist nach dem ausschließungsverfahren arbeiten. zumindest dann, wenn die fragen+antworten wie im PAL gestellt sind! wichtig sind diese immer wiederkehrenden kleinen misst-matheaufgaben. so einfach und so fies. naja, jeder wird auch für sich selbst wissen, was er am meisten lernen muss ... viel spaß bei!
  View user's profile Private Nachricht senden
derluke
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 06.04.2005 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey, was macht ihr euch für nen stress??

ich hab noch nix getan für die prüfung werde aber jetz langsam mal anfangen,wobei ich net glaube das es noch was bringt da ich die letzten 2,5 jahre auch nix getan hab.

was bringt uns das ganze lernen wenn da themen drankommen die wir nie duchgenommen haben usw. ?? die IHK macht die prüfung mit absicht so schwer - damit schön viele durchfallen und dann keinen ausbildungsabschluss haben!

ich hoffe bei 4,0 besteht man noch *FG oder wars 4,49 ??
ich denk man kann vieles praktisch wieder reinholen!

greets
luke


Zuletzt bearbeitet von am Mi 06.04.2005 10:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.04.2005 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

derluke hat geschrieben:

was bringt uns das ganze lernen wenn da themen drankommen die wir nie duchgenommen haben usw. ?? die IHK macht die prüfung mit absicht so schwer - damit schön viele durchfallen und dann keinen ausbildungsabschluss haben!


die ihk macht die prüfung nicht und durchfallen tun auch verdammt wenige..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derluke
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 06.04.2005 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja die ZFA eben,

bei welcher note besteht man noch??
 
 
Ähnliche Themen AP Sommer 2005
Konzeption zur Abschlussprüfung Sommer 2005
Abschlussprüfung 2005
Vorbereitung auf die ZP / AP 2005?
Zwischenprüfung 2005
Zwischenprüfung 2005
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.