mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP | Allgemeines] vom 02.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP | Allgemeines]
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 40, 41, 42, 43, 44 ... 58, 59, 60, 61  Weiter
Autor Nachricht
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.11.2004 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Peach hat geschrieben:
ich denke auch, dass das eher ne aufgabe für die designer im printbereich ist......gott sei dank bin ich nonprint,aber da sind die aufgaben genauso schlimm aaaahhhhh * Ich will nix hören... * * Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? *


Du raubst mir meinen Schlaf, meine Liebe! Ich bin Printler, zwar Design, aber dennoch nicht fit in sowas.

Aber Scannerauflösungen berechnen etc, wäre ja doch wohl etwas sinnvoller, naja aber mehr als 1 Aufgabe
wird ja wohl wenn überhaupt nicht dran kommen


Edit:

Die Medienberater haben im Übrigen "4. Anzeigenreichweite/-kosten" als Fachteil, das passt eher in Anzeigenberechnung Lächel


Zuletzt bearbeitet von t e s t e r am So 28.11.2004 20:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Peach

Dabei seit: 19.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 28.11.2004 20:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

t e s t e r hat geschrieben:
Peach hat geschrieben:
ich denke auch, dass das eher ne aufgabe für die designer im printbereich ist......gott sei dank bin ich nonprint,aber da sind die aufgaben genauso schlimm aaaahhhhh * Ich will nix hören... * * Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? *


Du raubst mir meinen Schlaf, meine Liebe! Ich bin Printler, zwar Design, aber dennoch nicht fit in sowas.


...ey bleib mal locka *zwinker* meinst du ich bin fit in pixelberechnung etc.? muss ich mir auch noch alles aneignen * Ich geb auf... *

wir haben das nämlich auch kaum in der schule gemacht! Aber zum Glück gibts für die meisten sachen ja ne Formel. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.11.2004 20:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Peach hat geschrieben:
t e s t e r hat geschrieben:
Peach hat geschrieben:
ich denke auch, dass das eher ne aufgabe für die designer im printbereich ist......gott sei dank bin ich nonprint,aber da sind die aufgaben genauso schlimm aaaahhhhh * Ich will nix hören... * * Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? *


Du raubst mir meinen Schlaf, meine Liebe! Ich bin Printler, zwar Design, aber dennoch nicht fit in sowas.


...ey bleib mal locka *zwinker* meinst du ich bin fit in pixelberechnung etc.? muss ich mir auch noch alles aneignen * Ich geb auf... *

wir haben das nämlich auch kaum in der schule gemacht! Aber zum Glück gibts für die meisten sachen ja ne Formel. *Thumbs up!*


Das stimmt, danke sei den Mathematikern gewidmet Lächel Da kann man wenigstens die Hälfte mittels Formeln lösen,
den Rest kann man dann noch logisch erdenken, sofern man/frau es kann Lächel

Nunja, aber Mut zur Lücke muss man wahrscheinlich dennoch haben Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Peach

Dabei seit: 19.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 28.11.2004 20:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

t e s t e r hat geschrieben:
Nunja, aber Mut zur Lücke muss man wahrscheinlich dennoch haben Lächel


ich glaub bei dem ganzen pensum bleibt einem eh nichts anderes übrig....und selbst wenn so eine aufgabe dran kommen sollte, dann wird sie im Detail bestimmt anders sein * Ja, ja, ja... *

ich hab meine Ausbilderin auch schon ein paar mal zu Rate gezogen in sachen mathe....sie hat mich oft nur mit großen augen angeschaut und gefragt: "Watt willst do? Wovon redest du denn da?" Soviel zum Thema praxisnähe Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.11.2004 20:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist bei uns nicht anders, sogar in Dingen, die man mit viel Wonne noch als praxisnahe bezeichnen könnte
So wird bei uns nix pixelgenau eingescannt, so dass man es quasi vom Scanner direkt aus drucken kann.
Bei uns wird das halt so in etwa eingescannt, der est wird am Monitor runtergerechnet Lächel Also schon recht
derb, was da unter Termindruck gemacht wird, solange es qualitativ vertretbar ist.

Soviel wirklich zur Theorie. Ist halt schade, aber so wirds wohl bleiben. Es gibts wahrscheinlich selbst für
die, die denken, alles im Thema zu wissen, Lücken, nur oft weiss man nicht, wo die Lücke sitzt, sonst könnte
man sie ja füllen *zwinker* Sprich, es wird einem oft erst bewusst, was man nicht weiss, wenn man vorm Blatt
namens Prüfung hockt und es zu spät ist * Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Elektroholunder

Dabei seit: 21.10.2002
Ort: Wiesbaden
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.11.2004 21:00
Titel

Mündliche (Nach-)Prüfung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Entschuldigt wenn ich mich an dieser Stelle einfach mal so reindrängle, aber mir brennt was unter den Nägeln:

Stecke - wie so viele von euch - momentan im Lernstress und habe ein saumäßiges Gefühl bei der ganzen Sache, sprich, dass ich die Theorie völlig versaue... rechnen geht bei mir trotz Formeln grad mal garnicht (bin von Natur aus Mathe-unfähig), und in den letzten Tagen habe ich von so vielen neuen Dingen hier im Forum gehört, die wir weder in der Schule noch im Betrieb hatten... naja, sei's drum, jedenfalls: Wie läuft das denn, wenn man die Theorie völlig daneben schreibt? Dann kommt doch die mündliche Nachprüfung, n'est pas? In welchem Verhältnis steht die zur Gesamtbewertung? D.h. inwieweit kann man mit der noch etwas rausreissen? * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
Peach

Dabei seit: 19.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 28.11.2004 21:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

t e s t e r hat geschrieben:
Es gibts wahrscheinlich selbst für
die, die denken, alles im Thema zu wissen, Lücken, nur oft weiss man nicht, wo die Lücke sitzt, sonst könnte
man sie ja füllen *zwinker* Sprich, es wird einem oft erst bewusst, was man nicht weiss, wenn man vorm Blatt
namens Prüfung hockt und es zu spät ist * Ich bin müde... *


o ja das hast du recht und genau ist auch das, wovor ich den horror hab, aber alles kann man eben nicht wissen. bleibt nur zu hoffen, dass man noch ein paar punkte rausreißen kann, wenn wir uns mit unserer kreativität Grins was aus den Fingern saugen und das am Ende hoffentlich zu einem annähernd richtigen Ergebnis führt. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
t e s t e r

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.11.2004 21:07
Titel

Re: Mündliche (Nach-)Prüfung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Elektroholunder hat geschrieben:
Entschuldigt wenn ich mich an dieser Stelle einfach mal so reindrängle, aber mir brennt was unter den Nägeln:

Stecke - wie so viele von euch - momentan im Lernstress und habe ein saumäßiges Gefühl bei der ganzen Sache, sprich, dass ich die Theorie völlig versaue... rechnen geht bei mir trotz Formeln grad mal garnicht (bin von Natur aus Mathe-unfähig), und in den letzten Tagen habe ich von so vielen neuen Dingen hier im Forum gehört, die wir weder in der Schule noch im Betrieb hatten... naja, sei's drum, jedenfalls: Wie läuft das denn, wenn man die Theorie völlig daneben schreibt? Dann kommt doch die mündliche Nachprüfung, n'est pas? In welchem Verhältnis steht die zur Gesamtbewertung? D.h. inwieweit kann man mit der noch etwas rausreissen? * Nee, nee, nee *


Ich kann dir das zwar auch nicht sagen, aber ich wäre ebenso an der Antwort interessiert, da ich nämlich ebenfalls
ein säuisches Gefühl habe, ich glaube, nicht allein deswegen, weil ich auch kein MatheGenie bin, sondern auch, weil wir in der Schule so wenig hatte, dass ich mich frage, wo ist bloss all die Zeit flöten gegangen. Im Betrieb lerne ich garnix. Das kann ich grad haken Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Allgemeines Verständnisproblem?
Teste dein Wissen, allgemeines für die ZP
[AP Winter 2006] Allgemeines
[Allgemeines – Prüfungen] Themen-Threads
[AP WI 07] Der praktische Teil - Allgemeines Thema
Prof. Lücher-"allgemeines Farbempfinden" ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 40, 41, 42, 43, 44 ... 58, 59, 60, 61  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.