mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AP 2006 Sommer - Mediendesign vom 29.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> AP 2006 Sommer - Mediendesign
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.04.2006 19:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Teebeutel hat geschrieben:
Ihr habt recht, das thema ist mager aber trotzdem findet man einiges.
man sollte wissen das z.b. aus quark keine pdf-files mit sonderfarben als composite geschrieben werden können, sondern nur als auszüge. nun gibt es aber das problem das auszüge nicht mehr getrappt werden können. d.h. man muss alles manuell vorhher im quark machen...indesign kann composites mit sonderfarben schreiben.

pdf-workflow programme wie creo prinergy können auszüge wieder zu einem composite zusammenfügen, damit wieder getrappt werden kann.

dann kann ich mir noch vorstellen das etwas zu prüfmethoden drankommen kann, hier gibt es preflight und pitstop, preflight kann auf vorkommen der sonderfarben überprüfen, pitstop kann dies auch, jedoch kann er auch noch sonderfarben in cmxk umwandeln, schriften nachträglich einbetten...

hoffe das stimmt alles,
gruß timon

nicht ganz!

quark kann sehr wohl composite-daten mit sonderfarben drucken, es klappt ab und zu nur nicht bei in quark angelegten sonderfarben. ehrlich gesagt, ist es mir erst 2x passirt, dass das nicht möglich war. ansonsten ging das immer.

ich nehme auch an, dass das thema preflight dabei dran kommt.
übrigens kann man auch im acrobat sonderfarben in cmyk umwandeln.
mit pitstop kann man allerdings noch so einiges mehr.

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
Candle

Dabei seit: 21.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.04.2006 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

kann mir jemand erklären was genau "als Untergruppe einbetten" bedeutet. Ich weiß dass beim Einbetten als Untergruppe die Schrift umbenannt wird und so ein versehentliches Ersetzen der Schriften im RIP verhindert wird. Wieso benutzt man dann nicht immer "als Untergruppe einbetten"? Und was heißen die Prouzentangaben wie z. B. unter 100% einbetten??? Blick da net durch.

Grüße Candle
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
derrobin

Dabei seit: 06.04.2005
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 03.04.2006 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

am besten ist es wenn du die Schriften immer komplett einbettest. so hat die Druckerei im Ernstfall auch noch die Möglichkeit, kleine Textkorrekturen an deinem Dokument auszuführen!

"Untergruppen für eingebettete Schriften, wenn Prozentsatz verwendeter Zeichen unter: 100%" sollte man deaktiviert lassen, weil sonst (afaik!) wirklich nur die Schriftzeichen eingebettet werden, die tatsächlich im Dokument vorkommen. Hast du also z.B. ein Dokument in dem nur "ABC" steht, werden auch nur die Buchstaben A, B und C eingebettet, und nicht die gesamte Schrift. Oben genannte Korrekturen können dann in der PDF nicht ausgeführt werden (es seidenn man hat die Schrift selber).


Zuletzt bearbeitet von derrobin am Mo 03.04.2006 10:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Christi_G

Dabei seit: 18.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 03.04.2006 12:45
Titel

Sonderfarben im PDF

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo miteinander,

bevor hier weiter spekuliert wird, kann ich euch einen Supertipp geben:

www.pdf-x.de

--> soweit ich sehe, steht dort alles was man wissen kann und muss!
  View user's profile Private Nachricht senden
winnie

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Sinn-Edingen
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 03.04.2006 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und wo steht da auf der Seite was zu Sonderfarben in PDFs *such*
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.04.2006 16:13
Titel

Re: Sonderfarben im PDF

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Christi_G hat geschrieben:
Hallo miteinander,

bevor hier weiter spekuliert wird, kann ich euch einen Supertipp geben:

www.pdf-x.de

--> soweit ich sehe, steht dort alles was man wissen kann und muss!

ja zu pdf/x und konsorten ist das fein, aber das thema ist ja nicht pdf/x *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Praktische AP Sommer 2006?
Anmeldung zur Abschlussprüfung Sommer 2006
Bildmaterial, Abschlussprüfung Sommer 2006
AP sommer 2006 vorläufige ergebnisse im schriftlichen Teil?
[AP Winter 2006] Mediendesign - Print
[AP Winter 2006] Mediendesign – Nonprint
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.