mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AP 08. Mai 2007 - Informationen verbreiten vom 16.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> AP 08. Mai 2007 - Informationen verbreiten
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Sarahmina

Dabei seit: 11.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 16.01.2007 15:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke auch, dass die drei genannten Bücher da A und O der Prüfung sind.
Wo kann man denn so einen prüfungsvorbereitungskurs machen? Hat jemand Infos? Mein Betrieb bietet sowas nicht an.
Hat da jemand genauere Infos? Komme aus Würzburg.
Sarah
  View user's profile Private Nachricht senden
luziana

Dabei seit: 09.04.2004
Ort: Unterfranken
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.01.2007 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich fang jetzt auch mal etwas mit dem lesen an.
die englisch zertifikatspruefung moechte ich auf jeden fall mit machen.

4 wochen vorher gibts die themen oder wie war das?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 16.01.2007 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

3lvis hat geschrieben:
zauberfe hat geschrieben:
ist das kompendium nicht fehlerhaft?


Ne auf keinen Fall! Ich habe letztes jahr mit dem Kompendium (2. und 3. Ausgabe) gelernt und war super vorbereitet auf die Prüfung! Ja na gut einige sachen weiß man dann an der Prüfung oder auch nicht, die lernt man in der Ausbildung so schon die stehen nicht in irgend einem Buch!!!

MFG 3lv!s

Ich habe damals mit dem Kompendium der ersten Ausgabe gelernt und das Ding bestand in nicht kleinen Teilen aus Fehlern, Halbwahrheiten und Auslassungen. Der Verlag hat mir sogar angeboten das Buch kostenlos gegen eine neue Auflage umzutauschen (Vielleicht war das auch so eine Art "Schweigeangebot"). Ich hab es nicht gemacht, um nicht eine wichtige "Infektionsquelle" von Falschaussagen zu verlieren. Trotzdem sind auch viele Bereiche recht anschaulich dargestellt. Das Kompendium gibt einen guten Überlick über den Medienbereich.

Die "Magentafibel" (Informationen verbreiten) ist in der Neuauflage wirklich nicht schlecht und ihr Geld wert!

Ich kann nur davon abraten ausschließlich mit diesem Fragebuch zu lernen. Das ist nicht sinnvoll, denn die Praxis besteht später auch nicht aus Prüfungsfragen. Das Ding würde ich mir kurz vorher als "Beruhigung" nochmal ansehen und daran das vorher gelernte Wissen überprüfen.
 
pixelbubie

Dabei seit: 27.03.2006
Ort: Soest
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.01.2007 19:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

viel lesen, viel aufschreiben.

ein buch ist kein buch!

dann klappt das schon!
  View user's profile Private Nachricht senden
zauberfe

Dabei seit: 01.03.2006
Ort: Bonn
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 17.01.2007 08:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na also bei uns bietet der verband druck und medien nrw so nen kurs an und ne privatschule kosten beide um die 400 € bei einigen übernimmt der betrieb ein teil oder alles das ist natürlich das beste
  View user's profile Private Nachricht senden
brooklynjersey

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: Hannover
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.01.2007 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich werde, bevor die Themen für die fachspezifischen Sachen bekannt gegeben werden, auf jedenfall kräftig Wiso lernen! Das will ich dann spätestens Mitte März im Schlaf können, dazu habe ich mir das PAL Buch Wiso geholt. In dem Buch sind über 900 Fragen (offen/gebunden) die man durcharbeiten kann. Denke das sollte man nicht unterschätzen! Ebenso wenig wie deutsch und englisch! Gut, da kann man sich vielleicht nicht sooo super drauf vorbereiten. Aber man sollte zumindest wissen was dran kommen kann und sich auf jeden dieser Fälle einstellen.

Ansonsten habe ich ebenfalls das Kompendium 3. Ausgabe, das Informationen verbreiten sowie das ABC der Mediengestaltung. Wobei ich mich eher an das Kompendium und das Informationen verbreiten halten werde, da das ABC meiner Meinung nach etwas zu oberflächig ist. Ich fange auch an abwechselnd jeden Abend mind. eine Stunde in den Büchern zu lesen. Ich werde mir nur bei Themen wo ich unsicher bin, Sachen rausschreiben und genauer vertiefen (insbesondere die Non-Print Sachen). Aber ich denke man sollte sich jetzt nicht die kompletten Bücher reinziehen und alles möglichst genau lernen...

Bis die Themen bekannt gegeben werden also schön Wiso, Deutsch, Englisch und die Allgemeinen Sachen lernen.... soweit die Themen bekannt gegeben sind möööööglichst viel darüber raussuchen und lernen, lernen, lernen!

Dat klappt schon Leute!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
IIZiPFeLII
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: Lüneburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.01.2007 10:34
Titel

AP

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gut zu wissen, wie ihr die Prüfung so angeht und was ihr und mit welchen Büchern ihr lernt!
Zu der Magenta-Bibel: Bin mir da aber eigentlich schon ziemlich sicher, dass dort alle Sachen gut abgehandelt werden. Kenne 4 Leute aus dem letzten Jahrgang, die sich alle nur mit "Informationen verbreiten" und den PAL-Fragen vorbereitet haben. 2 davon haben mit einer 1 und die anderen beiden mit einer 2 abgeschlossen. Natürlich kann es auch nicht schade sich mit anderen Büchern vorzebereiten. Aber in meinem Fall denke ich, dass ich den Rest in der Schule bzw. im Betrieb mitbekommen haben müsste.

Viele Grüße!
  View user's profile Private Nachricht senden
Regina Regenbogen

Dabei seit: 02.04.2006
Ort: Murnau
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.01.2007 17:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab grad die Winter AP hinter mir...

Ich hab auch das Kompendium komplett durchgearbeitet, Das Prüfungsbuch für Mediengestalter war auch Hilfreich, das ABC ist gut und richtig großartig finde ich das Wort check (weiß nicht genau wie mans schreibt) in dem werden alle Begriffe erklärt die einem so um die Ohren geschmissen werden!!!

Auf ein Buch verlassen ist egal wie immer Mist vorallem bei den vorgegebenen Themen müsst Ihr wirklich jede ritze des Themas ausleuchten! Das sind nämlich manchmal echt so Randgebietfragen drann mit denen man überhaupt nicht gerechnet hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Buch: Informationen verbreiten 2 oder 3 Auflage ?
AP Mai 2007
Themen für die AP im Mai 2007?
Frage Divx (Für AP Mai 2007)
Buch "Informationen verbreiten" Lösungs-PDF
AP Mai 07
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.