mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: TV machen vom 09.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> TV machen
Autor Nachricht
Facer
Threadersteller

Dabei seit: 09.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.02.2006 20:48
Titel

TV machen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi zusammen

Ich habe folgendes Problem, vielleicht könnt ihr mir helfen:

Am Samstag findet ein grosser Sportanlass statt und ich helfe mit mit organisieren und co.

Nun habe ich am Wochenende die Idee gehabt, man könnte doch das ganze ein bisschen moderner machen und die Spielpläne, Spielzeiten, Werbung via Beamer projezieren. Von der Technik her kein Problem, Beamer und Leinwand vorhanden, mein Laptop auch parat. Alles Material wie Spielpläne, kleinen Sponsorenfilm sowie einige Videoclips sind bereits zussammen und für ihren Einsatz parat.

Aber nun die entscheidende Frage: Wie kann ich das ganze so auf dem Beamer abspielen, dass man nicht andauern sieht wie ich die Bilder oder Videos starte? Gibt es da fast wie eine Regie Software oder ähnliches?

Oder was mir auch schon helfen würde wäre, wenn man es irgendwie machen könnte, dass während z.b ein Clip läuft ich auf dem Laptop bereits z.b den Spielplan abändern kann ohne das das alles auf dem Beamer zu sehen ist.

Ich danke euch im Voraus.

Facer
  View user's profile Private Nachricht senden
Ocee

Dabei seit: 10.07.2002
Ort: -
Alter: 102
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.02.2006 00:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stell einen zweiten rechner hin und mach 'n kleines netzwerk * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.02.2006 01:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt recht gute freeware oder opensource-VJ-software. damit sollte es gehen.
mir fallen aber jetzt die namen nicht ein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
samir_kehailia

Dabei seit: 03.02.2006
Ort: München
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.02.2006 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du den beamer anschliesst könntest du den doch als zweit monitor definiern?? oder habe ich da was versehen?? Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
robertlechner

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach, DE
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.02.2006 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einfach beim z.b. Winamp das Videofenster abdocken/ablösen und auf den zweiten Monitor ziehen (an dem der Beamer hängt - auf Overlay Problematik achten!). Die Steuerelemente auf dem PC Monitor lassen. So kann man an der Playlist arbeiten ohne dass die Umwelt es mitbekommt. Wäre jetzt mein theoretischer (!) Vorschlag. Habe ich so noch nicht probiert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Facer
Threadersteller

Dabei seit: 09.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 10.02.2006 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke allen für eure Tipps.

Ich versuche mal mein möglichstes und mache mich bei Google ein wenig schlau. Wenn du dich noch an einen Namen erinnern könntest cleaner wäre das toll.

Gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.