mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kosten von Sony Vegas vom 28.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> Kosten von Sony Vegas
Autor Nachricht
_Hagbard_
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 28.02.2006 23:10
Titel

Kosten von Sony Vegas

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus,

da es dieses Produkt wohl nicht in den Suchmaschinen liegt, gehe ich mal den kurzen Weg und möchte nicht von SonyWerbung überhäuft werden, nur weil ich ne Preisanfrage mache.

Also, wer von Euch hat folgendes im Einsatz und kann mir die Preise nennen :

a) Sony Vegas 6.0
b) Sony Vegas 6.0 und DVD Architect Editing Software

Die Software soll ja ganz gut sein und ich muss abwägen, ob sie sich gegen Adobe Premiere und Adobe Encore behaupten kann.

Gruß

Hagbard
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.03.2006 09:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bisschen faul biste oder? Hmm...?!

www.cyberport.de Suche nach Vegas -> 789,00 EUR
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
_Hagbard_
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.03.2006 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne, habe nur nach geizhals.at und preistrend.de nicht weiter gesucht *zwinker*

Bei ebay gibts das normale Vegas für 444 € ....

Was denkt Ihr über die Vergleichbarkeit mit Adobe Premiere inkl. Encore ?
  View user's profile Private Nachricht senden
thaBeat

Dabei seit: 10.01.2003
Ort: nürnberg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.03.2006 10:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im videoschnitt halte ich vegas für deutlich intuitiver und einfacher als premiere. dvd architekt habe ich noch nicht ausprobiert - allerdings sind die bedienkonzepte sonys meist unschlagbar.
ich arbeite im schnitt fast ausschließlich mit vegas - bei den effekten fehlt mir allerdings die große auswahl an plugins wie bei z.B. after effects
ich kanns auf jeden fall empfehlen und würde es immer wieder premiere vorziehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
_Hagbard_
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.03.2006 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann ich denn mit Vegas den Schnitt machen und von Adobe After Effects Material importieren etc. ?

Sprich, beides nutzen?
  View user's profile Private Nachricht senden
washy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.04.2006 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das interessiert mich auch sehr, wie gut arbeiten die beiden zusammen?

Zuletzt bearbeitet von washy am Fr 21.04.2006 10:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Sony Vegas 7, vista und DV-cam
Frage zu Sony Vegas, Pinnacle Studio, Corel, Magix
Sony Vegas Pro 9 oder Adobe Premiere Pro CS5
Balkeneffekt in Vegas?
[video] wer hat erfahrungen mit VEGAS ?
fehlermeldungen beim abspeichern @ Vegas 5.0
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.