mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Hardware] DVD camcorder oder miniDV? vom 05.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> [Hardware] DVD camcorder oder miniDV?
Autor Nachricht
drumlover
Threadersteller

Dabei seit: 02.05.2005
Ort: Köln
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 00:05
Titel

[Hardware] DVD camcorder oder miniDV?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey ho, wenn das hier das hier das falsche Forum ist, dann bitte verschieben, aber ich dachte womöglich im Produktionsforum müsste die Frage doch richtig sein.
Also ich suche zurzeit nach einem neuen Camcorder für einfache Aufnahemn, kein High-End teil sondern eher was womit ich auch mal rausgehen kann und das einfach und leicht zu transportieren ist.
Dabei sind mir nun die unterschiedlichsten Kameratypen über den Weg gelaufen.
Ich habe bisher nur mit miniDV gedreht und kenne von daher keinen der anderen Standards.
Aber es gibt doch etwas was mich interessiert, wie gut sind zum Beispiel die neuen DVD-Camcorder die es mittlerweile von fast jeder Firma gibt.
Wieviel passt auf einen Rohling an RohDVD und in wie weit verschlechtert/verbessert sich das Rohmaterial im Gegensatz zu miniDV?
Hat jemand schon Erfahrungen mit beidem?

Danke für eure Hilfe.


Gruß Felix


Zuletzt bearbeitet von drumlover am Mi 05.07.2006 00:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Seeker

Dabei seit: 31.01.2003
Ort: in der Mitter Deutschlands *g*
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Halli hallo,

da ich mich momentan selbst mit dem Thema beschäftige und mir die ein oder anderen Sachen dazu durchgelesen habe kann ich dir folgendes sagen....
Camcorder nehmen mit MPEG auf. Problem bei der sache ist das das (wie bekannt ist) ein Format ist das sehr vile koprimiert.

Grundsätzlich gilt, je größer die Kompressionsrate, desto mehr geht von der ursprünglichen Qualität verloren. Und je größer die Kompressionsrate gleich bei der Aufnahme, desto weniger Qualität ist bereits bei Deinem "Original" vorhanden.

Wenn du also die Aufnahmen noch gut bearbeiten möchtest würde ich weiterhin auf MiniDV setzen. Dauert zwar bei der Übertragung auf den PC länger, hat aber dafür bessere Qualität.

Bis denne
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
SlipFinger

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: Oberriexingen
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 20:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn Du nur hin und wieder mal was aufnehmen möchtest ohne es groß nachzubearbeiten reicht ein DVD-Camcorder. Wenn Du das gefilmte noch nachbearbeiten willst ist eine MiniDV die bessere Wahl.
Die DVD-Camcorder nehmen MPEG2 auf, das Material muss also erst gewandelt werden bevor du es bearbeiten kannst. Dafür ist es aber ziemlich bequem - DVD aus der Kamera raus und in Computer rein und kopieren. Wenn dein DVD-Laufwerk und die Kamera es unterstützen kannst du auch eine DVD-Ram benutzen und sie mehrmals verwenden. Bei der VDR-D300EG-S von Panasonic kannst du je nach eingestelltem Aufnahme-Modus (XP, LP, SP) zwischen 18 und 75 Minuten aufnehmen.
Falls Interesse besteht kann ich mal meine Zeitschriften nach ein paar Tests und Infos durchsuchen und zur Verfügung stellen.

EDIT:
Ich hasse es wenn meine Links nicht angenommen werden...


Zuletzt bearbeitet von SlipFinger am Mi 05.07.2006 20:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wie von Panasonic MiniDV-Camcorder auf Mac?
[Hardware] Lösung für Massencapturing DV, DVD & VHS
Minidv auf Minidv kopieren?
Produktion auf MiniDV / DV (HD) vs Kinotrailer
Problem mit MiniDV-Videobearbeitung
Unterschied zwischen Betacam SP und miniDV
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.