mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Filme mit DRM schützen vom 31.05.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> Filme mit DRM schützen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
der Dude

Dabei seit: 10.06.2006
Ort: München
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.06.2006 22:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja. was ich ned verstehe.. warum die Filme überhaupt schützen.. selbst die Riesen in der Branche haben festgestellt, das es sich ned lohnt Kopirschutzmechanismen zu implementieren... Kaum eine Audio-CD oder DVD hat noch einen Kopierschutz.

Ich arbeite selber bei ner Produktionsfirma und mein Chef hats auch schon erkannt, das es nichts bringt Geld auszugeben um einen Film davor zu schützen, das er von irgend welchen Leuten kopiert wird die die Kopie dann an einen Freund weitergeben (kostenlos).. viel Interessanter und wirkungsvoller ist es doch den Leuten, die unsere Arbeit "PROFESSIONELL" zwegs Gelderwerb kopieren, zu belangen und zu verfolgen. Wir machen uns keine Sorgen über die Heimkopierer. aber uns stinkt es, das unsere Filme als Bootleg von Holländischen Presswerken auf Ebay verschachert werden. Dagegen gehen wir vor.. die die sich die Filme im Internet saugen.. die lassen uns kalt.

Weiterhin sagst du ja, das eure Kunden keine Ahnung haben davon Kopierschutzmechanismen zu umgehen.. aber auf Linux arbeiten. Also alle Leute, die ich kenne und die sich speziell mit Linux beschäftigen.. die sagen dir Tricks von denen du selbst ned zu träumen wagtest... Jetzt mal noch eine Frage.. wieso wechseln die Filme so schnell.. ein Produkt das immer aktuell sein muss und auf DVD (oder wie) vertrieben wird und nur an eine Spezielle Klienteel geht, da ist doch schon einfach die Gefahr kopiert zu werden geringer.. wäre was anderes, wenn ihr Spielfilme oder Erwachsenenunterhaltung anbieten würdet.

Der Dude

PS: Lies mal das Buch "Mix, Rip & Burn - Das Ende der Musikindustrie" (gibts als PDF unter Creative Commons, oder kauf dir wie ich die Analoge Version in Form eines Buches)
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Wie kann ich Schulfotos schützen!
Metadaten von Bilder schützen?
Filme für Medienmuseum
stock filme...
Filme in und über London
Alte Filme in HD ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.