mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Automatisierung??? vom 03.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Produktion -> Automatisierung???
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2005 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ist denn avisynth?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2005 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

avisynth.org hat geschrieben:

AviSynth is a very very powerful tool for video post-production. It provides almost unlimited ways of editing and processing videos. AviSynth works as a frameserver, providing instant and very fast editing without the need for temporary files.

AviSynth itself does not provide a graphical user interface (GUI) but instead relies on a script system that allows advanced non-linear editing. While this may at first seem tedious and unintuitive, it is remarkably powerful and is a very good way to manage projects in a precise, consistent, and reproducible manner. Because text-based scripts are human readable, projects are inherently self-documenting. The scripting language is simple yet powerful, and complex filters can be created from basic operations to develop a sophisticated palette of useful and unique effects.


das konzept is sehr gewöhnungsbedürftig, denn avisynth-skripte werden vom system so behandelt, als wären sie avi-files. in wahrheit sind avisynth-skripte aber eben kleine oder große skripte, be denen nur am ende video/audio-daten rauskommen, die aus allem möglichen erzeugt werden können.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2005 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

puh - glaub das wäre ne nr zu hoch für mich...kannst du mal ein ausschnitt eines scriptes posten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alexxx
Threadersteller

Dabei seit: 07.12.2004
Ort: Saalfeld bzw. Bayreuth
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank erstmal für eure Tips!

Werde ma gucken was sich machen lässt! *bäh*

Also denn, greetz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
puh - glaub das wäre ne nr zu hoch für mich...kannst du mal ein ausschnitt eines scriptes posten?


avisynth.org hat geschrieben:
Example 3: Dubbing audio


Code:

    video = AVISource("somevideo.avi")

    # we can load WAV files too
    audio = WAVSource("music.wav")

    # mux the video and audio tracks together
    AudioDub(video, audio)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.