mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 10:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Videoschnitt ganz einfach, aber wie vom 29.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Videoschnitt ganz einfach, aber wie
Autor Nachricht
gdaechert
Threadersteller

Dabei seit: 29.06.2006
Ort: 76829 Landau
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 07:34
Titel

Videoschnitt ganz einfach, aber wie

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich nehme seit einiger Zeit bei Save.tv Filme auf und möchte diese lediglich schneiden, d.h. Werbung raus und dann vorne und hinten abschneiden. Save.tv liefert das Format WMV. Ich habe jetzt das Problem, dass manchem Filme beim Schneiden einfach hängen bleiben. Momentan nutze ich ASF Tools.
Mir würde es reichen den Film zu schneiden, wieder zu speichern und dann in ein DVD Format zu wandeln.
Was kann ich dazu verwenden, was vielleicht nicht gerade 500 Euro kostet?
Gruß Gerhard
  View user's profile Private Nachricht senden
2pex

Dabei seit: 28.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.06.2006 08:55
Titel

Videodateien konvertieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit der freien Software MPLAYER kannst du es versuchen, dabei ist das Programm MENCODER, damit kannst du wmv-Dateien in AVI, oder MPEG konvertieren. Aber Achtung: Ich kenne diese Programme nur als Konsolenprogramme. Als Windowsuser wirst du wahrscheinlich zu den 98% gehören, die nicht wissen, wie man das macht, obwohl es recht einfach ist. Zum Glück gibt es aber sehr viel Infos im Netz. Eine HTML-Tutorial-Datei kann ich dir schicken, allerdings habe ich deine Email nicht. Die Datei ist aber auch schon 12 Monate alt. Als Tipp. Mit Linux geht`s besser und kostet nichts. Live-Distris bekommt man in Computerzeitschriften, da ist dann alles schon dabei.

Hast du das Programm, was es sicher auch alles unter Windows gibt, gibst du in die Konsole, also ich benutze die bash, aber es geht bestimmt auch auf der DOS-Konsole, folgendes ein:

mencoder -o Neues_Format.mpg -ovc lavc -oac lavc -ofps 25 Orginal.wmv

Die Namen der Dateien mußt du natürlich richtig eingeben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Verständnisfrage Videoschnitt
Laptop Videoschnitt
Computerausstattung für Videoschnitt
NAS für Videoschnitt
[videoschnitt] Welches Programm?
rechnerkonfiguration für digitalen videoschnitt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.