mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 07:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Videoprogramm für Action Film vom 07.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Videoprogramm für Action Film
Autor Nachricht
ost23.de
Threadersteller

Dabei seit: 16.10.2006
Ort: -
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 21:18
Titel

Videoprogramm für Action Film

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hui

ich brauche wieder eure Hilfe..

Ein paar Freunde und ich wollen bald ein Action-Film drehen ala Phantom Kommando oder so...
also ein richtig schlechten film ..

trotzdem soll er ,, gut " gemacht sein...also er schon filmerischen Anspruch haben

Dazu brauchen wir die richtigen Videoschnitt und effekt Programme !

kennen uns ein wenig aus...also moviemaker unso is ein kindergeburtstag für uns Lächel
haben uns die trial version von adobe premiere, ist machbar..aber man muss sich ordentlich reinfuchsen

gibts noch andeere programme, die vllt vom level genau da zwischen liegen.also zwischen noob sachen und profi versionen ^^ ?

DANKE Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
M3cki

Dabei seit: 19.07.2006
Ort: Dortmund
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

magix video delux 2006 ist auch recht preiswert (ca. 80€ glaube ich)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 23:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dafür braucht ihr erstmal - noch vor dem videoschnitt - knowledge und konkrete planung über kamera/licht/szenen/bewegungen etc.

schneiden kann man es mit allem.
das material muss halt SOO gefilmt sein, dass man damit später durch geschicktes schneiden effekte erzielen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ost23.de
Threadersteller

Dabei seit: 16.10.2006
Ort: -
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.11.2006 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja das kriegen wir schon hin

wollten gerne so ein 10 min knaller drehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.11.2006 21:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

after effekts is ziemlich krass für einzelne sequenzen

hab mir 2 video tutorials dafür zugelegt damit ich s n bisschen peile und man kann damit wenn man sich n bisschen einarbeitet leicht ziemlich krasse beeindruckende effekte erstellen

für n ganzes video find ich s nich so gut geeignet

ich hab mein letztes video in sequenzen rausgerendert und dann mit ulead 10 zusammengeflickt.
werd ich nie wieder machen weil ich ziemlich viel an qualität verloren hab.

mit adobe premiere kann man aber die kompositionen mit sicherheit leicht weiterverarbeiten zu nem ganzen film
saug dir einfach mal die trials auf adobe.com
sehr empfehlenswert ...
  View user's profile Private Nachricht senden
DrStrangelove

Dabei seit: 15.10.2006
Ort: Viernheim
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chrissowa hat geschrieben:
after effekts is ziemlich krass für einzelne sequenzen

hab mir 2 video tutorials dafür zugelegt damit ich s n bisschen peile und man kann damit wenn man sich n bisschen einarbeitet leicht ziemlich krasse beeindruckende effekte erstellen

für n ganzes video find ich s nich so gut geeignet
...

mit adobe premiere kann man aber die kompositionen mit sicherheit leicht weiterverarbeiten zu nem ganzen film...



mhh... also hie fehlt es ja schon grundsätzlich daran, programme einzuordnen.

NEHMEN wir mal an ihr macht den film subba doll. so was mit aufnahmen zu tun habt. wir fangen jetzt mal nicht an über ein SET zu sprechen. dann werdet ihr aufjedenfall den film SCHNEIDEN. das macht man dann in einem SCHNITT programm und nicht in einem "FETT KRASSEN" postproduction programm. damit du keine QUALITÄT verlierst, wie es wohl mit dem fett krassen ulead video studio passiert *zwinker* arbeitest du UNKOMPRIMIERT. sprich mit z.b. AVI - so, dann kauf dir doch gleichmal noch ne festplatte *zwinker* so, die teile des films, die du mit nem effekt belegen willst, rechnest du einzeln raus und dann darfste dich in z.b. after effects dran wagen. für after effects findet man gute videos - z.b. auf videocopilot.com, da kannste dir am besten gleich mal alle videos anschauen und drucharbeiten. so. alle effektshots und den vorherigen rohschnitt kannste nun in z.b. premiere (oder für anfänger vielleicht besser sonys vegas) feintunen, mit ton untermalen und los gehts. immernoch meilenweit entfernt von nem richtigen workflow, aber für den 0815 film unter besten kumpels verteilt sollte das reichen. und bei den amateurfilmen bei youtube etc. sotiert ihr euch auch sicher ins untere drittel mit rein. prost und viel spaß,
der doctor
  View user's profile Private Nachricht senden
niekem

Dabei seit: 19.08.2005
Ort: FFM
Alter: 100
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 20:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ost23.de hat geschrieben:
ja das kriegen wir schon hin

* Ööhm... ja? * SHIT IN --- SHIT OUT *Whaazzzz uppp?*

ost23.de hat geschrieben:
wollten gerne so ein 10 min knaller drehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
humankatapult

Dabei seit: 05.11.2004
Ort: Abteilung VII Intern
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 23:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DrStrangelove hat geschrieben:
[..]


videocopilot.net
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen gutes freeware Videoprogramm gesucht
GIF Animation in Videoprogramm importieren
Film von DVD auf 35mm Film überspielen
günstige Action Cam gesucht - Tipps?
Film auf CD,
audiodatei aus film
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.