mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Videoclips nach Verkleinerung mit Premiere pixelig vom 25.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Videoclips nach Verkleinerung mit Premiere pixelig
Autor Nachricht
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.11.2004 17:41
Titel

Videoclips nach Verkleinerung mit Premiere pixelig

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen...

Wieder eine Frage bezüglich Premiere...

Habe mir ein Menü für eine DVD gemacht, in dem ich ein paar Video-Clips verkleinert habe (keine 100*100)...nun habe ich das alles rendern lassen. Das Problem ist nur das die Clips jetzt ziemlich pixelig sind, auch auf dem TV. Ich habe aber schon Menüs gesehen wo das nicht so ist... was habe ich falsch gemacht ? Als Einstellungen habe ich die STandart-Einstellungen von Premiere genommen, weil ich mich damit noch nicht so auskenne...das einzige was ich geändert habe war das ich das ganze als umkomprimiertes AVI ausgegeben habe, weil ich es später noch weiter bearbeiten wollte...

Das Video könnt ihr als DivX >hier< sehen...

Zudem habe ich noch eine andere Frage...gibt es bei Premiere die Möglichkeit Spuren wie Ebenen bei Photoshop zusammen zufügen damit ich sie zusammen weiterbearbeiten kann ? Oder bleibt mir nur der Weg diese Spuren per unkomprimiertem AVI zusammenrendern zu lassen und dann wieder in Premiere zu laden ???

besten dank

Lapje
  View user's profile Private Nachricht senden
DonGeilo

Dabei seit: 29.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 25.11.2004 22:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probiers mal mit Adobe Encore. Da hast du die Möglichkeiten, Photoshop und Premiere zu vereinen. Ich meine gelesen zu haben, daß Clipvorschauen und animierte Buttons in Premiere bereits runtergerendert sein müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.11.2004 00:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Thema zusammenrendern:

Beim kleinen Premiere bleibt nur die Export- und wieder Import-Möglichkeit.

Bei Premiere Pro kannst Du eine neue Timeline öffnen und die alte einfach drauf ziehen.
Hat den Vorteil, dass Du die erste Timeline auch im Nachhinein problemlos wieder ändern kannst.

Thema pixelig:

Ich selber arbeite mit Premiere Pro, früher mal mit dem kleinen Premiere... aber da ist schon lange
her. Bei Premiere Pro pixelt nix.
Achte drauf, dass Du proportional verkleinerst, dann dürfte es besser gehen.
Und im Notfall noch einen kleinen Blur drauf, dann dürfte es auch weniger pixeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.11.2004 05:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@EvilDragon
Hast Du Dir das Video mal runtergeladen ??? Dann könntest Du mir vielleicht sagen ob das normal so ist (vielleicht ist das Vorschaubild auch einfach zu klein...)

Beim verleinen bin ich einfach auf - ich glaub BEWEGUNG war es (hab Prem im mom nicht hier, bin noch nicht im Büro..Lächel ) und hab es einfach skaliert und die Proportionen beibehalten.

Wie gesagt, schaut euch am besten das Video an (sind glaub ich nur 3 MB)...

besten dank

Lapje
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.11.2004 02:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lapje hat geschrieben:
@EvilDragon
Hast Du Dir das Video mal runtergeladen ??? Dann könntest Du mir vielleicht sagen ob das normal so ist (vielleicht ist das Vorschaubild auch einfach zu klein...)

Beim verleinen bin ich einfach auf - ich glaub BEWEGUNG war es (hab Prem im mom nicht hier, bin noch nicht im Büro..Lächel ) und hab es einfach skaliert und die Proportionen beibehalten.

Wie gesagt, schaut euch am besten das Video an (sind glaub ich nur 3 MB)...

besten dank

Lapje


Habs mir angeguggt... ich mag den C64-Font (hab ich bei meinem ICQ im Einsatz *zwinker*)

Die kleinen Bildchen sind jedenfalls arg klein (43x46 Pixel, habs ausgemessen).
Pixeln müssen die da auf jeden Fall, da wirst Du nicht gegen ankommen *zwinker*

Dürfte man am Fernseher aber nicht mehr sehen.

Warum hast Du denn soviel schwarzen Rand aussenrum gelassen?

Dein Bildinhalt ist gerade mal 377x403 Pixel groß... da ist schon arg viel verschenkt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.11.2004 08:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Besten dank..Lächel

Leider hat man das auf dem TV auch schon gesehen...daher dachte ich mir schon das es evt. zu klein wäre...

dannwerde ich das ganze neu machen...ist ja nicht so das ich nicht noch andere Ideen habe...dann werde ich einfach die Felder größer machen und afür weniger und die Clips zusammenschneiden, so dass mehrere in einem Feld ablaufen...

ich hab mir an den Rändern noch Platz gelassenweil da auch noch was hinkommen soll...war ja noch lange nicht fertig...Lächel

Lapje
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.11.2004 02:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, bei Fernsehen muss man immer aufpassen heutzutage... so kleine, matschige Auflösungen ist man beim Bearbeiten gar nicht mehr gewohnt *zwinker*

Deshalb auch immer schauen, dass man beim Bearbeiten parallel auf dem Videomonitor das Ergebnis sieht Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Premiere Pro] Titel unsauber/pixelig
Grafiken aus Photoshop in Premiere nach dem Rendern pixelig
Suche kosten- und lizenzfreie Videoclips...
Abspann für mehrere Videoclips mit verschiedenem Inhalt Auto
Premiere CS4 Projekte mit Premiere Pro 2.0 bearbeiten?
Schriftlogo pixelig
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.