mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: TV Logos und feste objekte entfernen vom 14.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> TV Logos und feste objekte entfernen
Autor Nachricht
Coolcasper
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 14.11.2006 15:22
Titel

TV Logos und feste objekte entfernen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

da ich für mein Projekt Ausschnitte aus der WM Benutze würde ich sehr gern das Logo "WM2006" entfernen... hat vielleicht einer eine Ahnung wie man das am besten ohne Plugins machen kann? Habe Ulead Media Studio 7 und After Effects 6! Hab schon ein wenig rumprobiert aber man kann den weissen Rand immer sehen...
vielleicht jemand erfahrungen gemacht? Habe gehört das man es mit einem Plugin für Virtual Dub machen kann aber das hat bei mir leider nicht funktioniert da das WM2006 Logo ein wenig transparent ist... das WM war dann ganz gut weg aber 2006 war noch da.

Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
Tommy B.

Dabei seit: 04.09.2006
Ort: Hamburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es ist relativ schwierig ein Logo (selbst wenn es transparent ist!) restlos zu entfernen. Bei den Beispielvideos
die man zum "Delogo" Filter mitbekommt sind die Logos von ihrer Art her einfach so gut beschaffen, dass man
es schafft.

Du könntest das Logo ja komplett "blurren". Sieht nicht schick aus, funktioniert aber ganz gut.

Und btw: Hoffentlich hast Du die rechtlichen Formalitäten was das Urheberrecht betrifft geklärt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Coolcasper
Threadersteller

Dabei seit: 09.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 19.11.2006 00:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

danke für den Tip, naja das is ne reine interne Sache, ne kleine Feier,
also is das da eigentlich egal. Ist nichts für die Öffentlichkeit.

Habe nun ein programm gefunden das es zwar nicht schafft das logo richtig schick zu entfernen aber je nach material sie sehr gut zu bluren... Das richtet sich da tatsächlich nach dem ausgangsmaterial. Z.B. schaut es bei der WM echt blöd aus aber das logo is eben weg und bei den Oscars sieht man es auf einem ebenen hintergrund garnicht... das is da schon sehr schick. Das programm heisst übrigens : EditStudio 5.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Störbalken entfernen
Kassettenrauschen entfernen
Rauschen entfernen
Störende Signale entfernen?`
Störung im Foto entfernen
Audiobearbeitung: eine Raumhall entfernen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.