mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: subjektive lautstärke von audio-daten anpassen? vom 05.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> subjektive lautstärke von audio-daten anpassen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Ben
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2004
Ort: Balin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.05.2005 11:47
Titel

subjektive lautstärke von audio-daten anpassen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vorweg: ich habe keine ahnung von dem thema

problem: ich habe 10 unterschiedliche audio-files, also unterschiedlicher qualität, lautstärke und länge.
keine musik, sondern eher technische gräusche und töne.

diese daten sollen jetzt in ihrer subjektiven lautstärke angepasst werden, so dass sich eben z.b. ein hohes, kurzes "ping" genauso laut anhört, wie ein tiefes, langes "booooaannnng" anhört *ha ha* geile beschreibung, oder?

es geht also nicht nur darum den lautesten wert jeder datei als ausgangspunkt zu nehmen....

wenn irgendjemand mir folgen konnte und dann noch eine idee hat.... * Ich bin unwürdig * * Ich bin unwürdig *

ich würde mir nen arsch freuen einen lösungsansatz zu haben * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
koi-sh

Dabei seit: 22.04.2005
Ort: muc
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.05.2005 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

winamp von Nullsoft hat dafür mehrere Plugin`s

http://www.winamp.com/plugins/
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
GMP

Dabei seit: 08.10.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.05.2005 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mars hat geschrieben:
"... 0.00 dB ..."

Hä? Hä? Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
GMP

Dabei seit: 08.10.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.05.2005 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

. . . ok . . .
mit den programmen, die ich bisher zum normalisieren benutzt habe, stellte man nur den wert ein, den nachher alle files haben sollen (z.b. 89 db). deshalb hat mich die 0 verwirrt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Ben
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2004
Ort: Balin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.05.2005 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sooo erstmal vielen dank....
aber normalisieren hatte ich schon vorher gehört..das soll es nicht sein....

so wie ich das verstanden habe gleiche ich damit die max. stärke aller files an, aber ja nicht
das...na sagen wir mal klangvolumen...
müsste ein tiefer ton nicht objektiv lauter sein, um subjektiv gleich laut mit einem hohen ton zu sein? * Keine Ahnung... *

entweder es gibt einen tatsächlichen hintergrund für diese these, oder jemand wollte sich einfach ein wenig aufplustern
und normalisieren reicht völlig Hmm...?!

eure meinung?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ben
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2004
Ort: Balin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.05.2005 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Ja, ja, ja... * * Ich bin unwürdig * * Applaus, Applaus * * huduwudu! * *Thumbs up!*

daaaaaaankkööööööööö! mit dem tipp geht es erstma weiter!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Prischi

Dabei seit: 30.01.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.05.2005 21:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde die Töne mal in Adobe Audition (früheres Cool Edit) oder Wavelab importieren und dort einfach durch den Compressor jagen!!! Dieser sollte dann alles angleichen!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Prischi

Dabei seit: 30.01.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.05.2005 21:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hätte vor meiner schlauen Antwort mal den Text meines Vorredners lesen sollen!! Dem ist nichts hinzuzufügen!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pressung von Audio CDs: Saubere Daten und CD-Text - how to?
POV-Shot/ Subjektive Kamera Film-Empfehlungen
Lautstärke filter für mp3
AUDIO EFFEKTE
Audio-CD Einstellungen
Audio Über Bluetooth
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.