mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sampler für Live-Einsatz vom 14.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Sampler für Live-Einsatz
Autor Nachricht
Kaiser
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 14.03.2006 11:42
Titel

Sampler für Live-Einsatz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich suche verzweifelt einen für mich geeigneten Sampler.
Vielleicht habt Ihr ja eine Idee, wie ich folgendes hinbekomme:

Ich habe im Studio Sample-Loops erstellt (WAV-File).
Diese will ich nun beim Schlagzeugspielen in Time starten.
D.h. so was wie das Roland SPD-S, wo ich WAV-Files importieren kann und dann per Pad-Schlag starten kann. Was beim SPD-S nicht geht, ist das syncrone starten eines Samples.
D.h. der Klick läuft und man schlägt irgendwann vor der nächsten "eins" auf ein Pad und das Sample läuft erst bei der nächsten "eins" los (nicht sofort).
Ich halte es nämlich für sehr schwierig ein Sample immer zuverlässig so zu starten, dass es wirklich in-Time läuft, ohne eine Syncronisierung (vor allem wenn man von 30 Sekunden langen Samples redet, die dann auch geloopt werden sollen),

Auf PC oder MAC-Basis gibt es ja eine Software die das kann (Ableton Live).
Allerdings muss ich dann zu den Gigs folgendes Equipment mitschleppen (und vorher natürlich auch kaufen):

- Notebook
- MIDI-USB-Interface
- Irgendeinen Midi-Pad-Controller, den ich mit Sticks bedienen kann (und dafür dann extra das SPD-S kaufen, ist ein bißchen zu teuer)
- USB-Audio-Karte mit 4 Kanälen, damit ich 2 Kanäle an die PA geben kann und einen internen Kanal habe, wo auch noch der Klick zusätzlich läuft (soll ja nicht auf die PA)

Habt Ihr eine Idee?
Wenn nicht, kennt ihr einen günstigen Midi-Controller der Pads hat, damit ich mit dem Stick drauf schlagen kann. Hier brauche ich keine integrierten Sounds, da ich nur das Midi-Signal brauche.

Vielen Dank,
Kai
  View user's profile Private Nachricht senden
diaz1

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: lil'LA now
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.03.2006 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also einen sampler den du mit deinen sticks anspielen kannst, mit großen triggerpads. das roland sp404 teil wird dir wohl zu klein sein. ich würd dir jetzt ne mpc empfehlen! werd jetzt wahrscheinlich von den leuten hier eine aufs maul bekommen, aber egal, gutes gerät Lächel

zum synchronisieren nehm ich abelton her, fürs live spielen. wir habe ne mpc2000 von roland und sind sehr zufrieden damit. ist etwas teuer aber es lohnt sich. in der mpc hast du ein hervorragendes timestreching und die samples gehen auf berühren des triggerpads sofort los.

du kannst ja mit abelton das ganze synchronisieren.


Zuletzt bearbeitet von diaz1 am Di 14.03.2006 16:04, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Live Sendung --> Live ins Internet ?
Live Hochzeitsaufnahme auf Pc als live stream
Sampler für Liveeinsatz gesucht!
Musik-DVDs als Sampler zusammenstellen
Deviant Freebeat Sampler Vol. 1 - Bitte Feedback
Videobearbeitung für gewerblichen Einsatz?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.