mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 13:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: NimoCodecPack zerstört WindowsMediaPlayer vom 22.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> NimoCodecPack zerstört WindowsMediaPlayer
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2005 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ich die postings so lese, dann scheint es mir so, daß bei einigen leuten grundsätzliches verständnis fehlt, wie das mit den mediaplayern und den codecs funktioniert...

auch wäre es sicherlich hilfreich, wenn man nicht einfach wie irre drauf los installiert. das lesen von readme-files und faqs ist sicherlich nicht verkehrt... lesen bildet Lächel

grundsätzlich sind solche codec-packs nur sammlungen verschiedener codecs und filter. die sind gar nicht dafür da, alle auf einmal zu installieren. die meisten codecpacks bringen filter und codecs mit, die zueinander gar nicht kompatibel sind. oftmals wird auch bei einigen filtern gewarnt, diese zu installieren, wenn man nicht eine bestimmte grafikkarte hat...

warum installiert man nicht einfach einen bestimmten codec dann, wenn man ihn braucht? wieso gleich alles aus so einem codecpack, ohne zu wissen, was man macht oder wie man einen codec oder filter wieder deinstalliert...

ist immer wieder das gleiche.... aber ich werde ja auch nicht müde, immer wieder das gleiche in allen möglichen foren zu schreiben... Grins
http://www.w4fboard.de/vBB/showthread.php?t=2743
  View user's profile Private Nachricht senden
Scheinwelt
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.03.2005 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Codecs sollen zueinander nicht kompatibel sein Au weia! Das musst du mir jetzt aber mal genauer erklären.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DJ Iltiz

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.03.2005 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt zum Teil für ein und dasselbe Dateiformat verschiedene Codecs. Und wenn du mehrere für ein Format installiert hast, kanns passieren, dass sie sich gegenseitig in die Quere kommen, weil sie sich beim Abspielen im Player beide "angesprochen" fühlen.

Ich installier unter Windows eigentlich nur Real Alternative, Quicktime Alternative & Media Player Classic, DivX, PowerDVD und Nero mit seinem MPEG-4. Wenn dann noch was fehlt, wirds halt nachinstalliert.

MfG
DJ Iltiz


Zuletzt bearbeitet von DJ Iltiz am Do 24.03.2005 11:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Videodarstellungsfehler bei Real oder WindowsMediaplayer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.