mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: MP3 auf CD ohne Pause vom 17.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> MP3 auf CD ohne Pause
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Lia
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: bei Leipzig
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.01.2005 09:27
Titel

MP3 auf CD ohne Pause

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

ich hab mal eine Frage.
Ich möchte eine CD erstellen, auf der MP3s vorhanden sind.
Doch wenn ich das mach, ist zwischen den einzelnen Tracks eine Pause, doch ich will diese ineinander übergehen lassen. Was kann ich machen, dass das funktioniert, ohne die einzelnen MP3s zu "gruppieren"?

Kann mir jemand weiterhelfen?
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du mußt die Cd im Disc-at-once Modus beschreiben. Kann man im Brennprogramm einstellen
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
daynee

Dabei seit: 20.12.2002
Ort: NBG
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was benutzt du denn für ein Brennprogramm?
Die meisten toasten es nämlich extra so, damit ne Pause zwischen den einzelnen Tracks ist (wär ja bei normalen Liedern ja auch scheisse, wenn die einfach ineinander übergehn würden)

Mit burnatonce (ist übrigens sehr zu empfehlen .. ja, bin halt ein Open-Source-Freak *Whaazzzz uppp?*) kann man z.B. wählen, ob zwischen die Audio-Tracks eine Pause gelegt wird.

Wenn du in deinem Brennprogramm garnix dazu findest, machs am Besten auf die einfachste Art & Weise:
Nimm einfach die ganzen MP3's und schneid sie zusammen * Keine Ahnung... *

http://www.google.de/search?hl=de&q="mp3+joiner"

g,
daynee
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in WinOnCD und bestimmt auch in anderen Brennprogrammen kann man eigentlich einstellen, dass die einzelnen Songs übergeblendet werden sollen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 09:54
Titel

Re: MP3 auf CD ohne Pause

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lia hat geschrieben:
Hallo

ich hab mal eine Frage.
Ich möchte eine CD erstellen, auf der MP3s vorhanden sind.
Doch wenn ich das mach, ist zwischen den einzelnen Tracks eine Pause, doch ich will diese ineinander übergehen lassen. Was kann ich machen, dass das funktioniert, ohne die einzelnen MP3s zu "gruppieren"?

Kann mir jemand weiterhelfen?


Gelesen hats keiner oder ?!

Das geht einfach nicht da jeder Player ne gewisse Zeit braucht bis die MP3 Datei eingelesen worden ist.
Alternativen gibt es oben ... als Audio-CD brennen und die Pausen auf 0 sec stellen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
diaz1

Dabei seit: 21.04.2004
Ort: lil'LA now
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lia hat geschrieben:
Hallo

ich hab mal eine Frage.
Ich möchte eine CD erstellen, auf der MP3s vorhanden sind.
Doch wenn ich das mach, ist zwischen den einzelnen Tracks eine Pause, doch ich will diese ineinander übergehen lassen. Was kann ich machen, dass das funktioniert, ohne die einzelnen MP3s zu "gruppieren"?

Kann mir jemand weiterhelfen?



hallo lia,


wenn ich dich richtig verstanden habe willst du ne art mix cd machen!!!????
wenn das so ist, brauchst du ein mix programm, dann brauchst du ein programm wo du die bpm geschwindigkeit ermitteln kannst. sind die tracks nicht auf der gleichen bpm zahl kannst du keine tracks ineinadergehen lassen, denn da gibts ein doppeleffekt und das hört sich beschießen an. ich bin dj und wenn ich mal kein bock habe an den turntables was zu mixen, mach ich das dann mit der software GOLive4.


einen coolen mix im computer zu editieren is ziehmlich ne komplexe angelegenheit....

mixsoftware: traktor von native instruments / ist so ein virtueller dj mixer wo du keine turntabels brauchst, einfach tracks reinladen bpm zahl einstellen und abgehts.


zu nero: wenn du das häckchen deaktivierst (keine pause zwischen den tracks) reiht er dir nur die tracks aneinander!!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lia
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: bei Leipzig
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.01.2005 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für die vielen Antworten.

Ich werd mich demnächst dahinter klemmen.
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lest bitte erst, bevor ihr schreibt. mp3 cds sind daten cds. nix anderes. dort ist es nicht möglich pausen wegzulassen. anders bei audio cds, wie bereits erwähnt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [mp3] komprimierverfahren
Midi zu MP3!
MP3 MPEG
wma zu mp3
ram in mp3?
MP2 zu MP3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.