mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [MovieXone 4.0] 252 Stunden rendern? vom 23.01.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> [MovieXone 4.0] 252 Stunden rendern?
Autor Nachricht
Njelo
Threadersteller

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: Leonberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.01.2006 12:01
Titel

[MovieXone 4.0] 252 Stunden rendern?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

für ein Schulprojekt habe ich aus 2 MPEG Ausgangsdateien (zusammen ca. 2 GB bzw. 45 Min) eine Schnittliste in MovieXone erstellt (zusätzliche Audiotracks, Titel, etc.) und möchte den Film jetzt rendern.
Endprodukt sollte eine (S)/VCD werden - je nachdem, wie groß die Datei wird.
Da ich aus MovieXone nicht direkt eine VCD erstellen kann, wollte ich dies im zweiten Schritt mit TMPGEnc oder Nero machen.
Es hängt allerdings schon beim ersten Zwischenschritt:
Mit welcher Rendereinstellung kann ich innerhalb eines überschaubaren Zeitrahmens den Film rendern.
Bei meinen bisherigen Versuchen belief sich die geschätzte Render-Zeit auf um die 250 Stunden...

Hardware: P4 | 3,2 Ghz | 1GB RAM | Radeon 9200
verfügbare Video Encoder im Auswahlmenu (für AVI):
* Cinepak, Radius
* Intel 4:2:0 Video V2.50
* Intel Indeo Video R3.2
* Inde[/list]o Video 5.10
* Intel IYUV
* H.261
* H.263
* Microsoft RLE
* Microsoft Video1

Welcher der oben gelisteten Codecs ist der beste in Bezug auf Geschwindigkeit/Kompression/Qualität - mit welcher Einstellung?
Soll/Kann ich mir bessere Codecs besorgen?
Wäre der Export nach WMV oder MOV besser (mit Weiterverarbeitung zur VCD)?


Riesigen Dank,
Njelo
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen rendern funktioniert nicht
Für Mobil rendern
3 stunden mitschnitt asynchron, was tun?
Rendern in After Effects!
[AE] Rendern, Farbtiefe und Banding
2 stunden film mit ae cs4 für dvd exportieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.