mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: .mov am pc vom 07.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> .mov am pc
Autor Nachricht
morocco-wurstlounge
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2004
Ort: Neuss
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 15:38
Titel

.mov am pc

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahlzeit.
will ne .mov verschicken, kunde kann sie an seinem pc net öffne?!?! was tun?
  View user's profile Private Nachricht senden
Hunter S.Thompson

Dabei seit: 29.08.2004
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 07.09.2004 15:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kunde hat kein quicktime player installiert.

entweder er installiert oder du macht es in nem anderen format wie mpg oder sonst was. wenn du(denke mal du sitzt am mac) es in *.wmv(am besten wmv8 ist shcon bei win8 dirn) exportieren könntest würde es beim kunden auf jeden falll laufen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 15:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kunden QuickTime installieren lassen.
http://www.apple.com/de/quicktime/download/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.09.2004 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde mich als kunde darüber aber nicht besonders freuen, wenn ich erst ein video bekomme und mir dann noch quicktime runterladen und installieren muß...
ich weiß nicht, ob ich dem kunden sagen würde: "installieren sie sich den quicktime player" oder ob ich ihm das video nicht lieber noch mal in einem anderen format schicken würde.
z.b. sollte mpeg-1 wohl weder auf windows, mac, beos, linux, ... probleme bereiten.

BTW: ich ärgere mich immer zu tode, wenn mir ein Kunde Files in einem Format schickt, das ich nicht lesen kann...
letzte Woche habe ich Bilder im als .ufo-Files bekommen. Davor dann irgendwelche Micrographx-Files...
(Einige Kunden glauben auch, daß doc-Files ein geeignetes Austausch-Format für Bilder wären.)
Naja, jedenfalls lasse ich mir dann die Bilder nochmal schicken, bevor ich mir komische Programme für so ein Bild installiere (und Ulead Foto Bla und Microgfx-Bla gäbe es ja noch nichtmal für mein OS).
Ich weiß also nicht, ob ich dem Kunden vorschreiben würde, was er sich bitte installieren soll. Außerdem sagt der sich bestimmt: Wenn ich das nicht sehen kann, dann können meine Kunden sowas ja auch nicht alle sehen...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen probleme mit .mov
*.MOV to Screensaver
mpeg in mov in flv
Flash in .mov wandeln
.mov umwandeln in .wmv
swf in mov umwandeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.