mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mindestschriftgröße bei TV Produktion? vom 24.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Mindestschriftgröße bei TV Produktion?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Franschi

Dabei seit: 19.09.2003
Ort: Hessen / FFM
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 09:42
Titel

Re: aus erfahrung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fuzy hat geschrieben:
Franschi hat geschrieben:
Fuzy hat geschrieben:
tach

ich arbeite als Grafiker bei ner interaktiven TV Produktion.

Also mal aus unseren Erfahrungswerten.
Für tafeln mit mehr als fünf Zeilen wird eine Schriftgrösse ab 20 pt angestrebt.
Bei weniger als fünf zeieln = ab 30 pt.

Für Animationen usw geht auch kleiner. Aber alles unter 12 geht gar nicht!

gruß


kommt doch ganz drauf an für was du das brauchst ...


... man brauch es dafür um es auf gängigen TV lesen zu können.!!



also 8 konnte man durchaus auch lesen, aber vielleicht lag das auch an den einstellungen im grafikprogramm... denn wenn ich es hier ausprobiere isses zu klein...


Zuletzt bearbeitet von Franschi am Di 25.01.2005 09:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Fuzy

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: PW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 09:59
Titel

Re: aus erfahrung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Franschi hat geschrieben:
Fuzy hat geschrieben:
Franschi hat geschrieben:
Fuzy hat geschrieben:
tach

ich arbeite als Grafiker bei ner interaktiven TV Produktion.

Also mal aus unseren Erfahrungswerten.
Für tafeln mit mehr als fünf Zeilen wird eine Schriftgrösse ab 20 pt angestrebt.
Bei weniger als fünf zeieln = ab 30 pt.

Für Animationen usw geht auch kleiner. Aber alles unter 12 geht gar nicht!

gruß


kommt doch ganz drauf an für was du das brauchst ...


... man brauch es dafür um es auf gängigen TV lesen zu können.!!


also 8 konnte man durchaus auch lesen, aber vielleicht lag das auch an den einstellungen im grafikprogramm... denn wenn ich es hier ausprobiere isses zu klein...


also zum überprüfen immer auf nem TV Monitor überprüfen! Am besten einen ohne cache, dann kann hinterher nichts schief gehen!
Kleiner Tipp: Nie 100% Farben verwenden, da sonst nattergefahr!


Zuletzt bearbeitet von Fuzy am Di 25.01.2005 10:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
kronk
Threadersteller

Dabei seit: 10.02.2003
Ort: Legoland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 12:43
Titel

Re: aus erfahrung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fuzy hat geschrieben:

Kleiner Tipp: Nie 100% Farben verwenden, da sonst nattergefahr!


Was zur Hölle ist das denn?
  View user's profile Private Nachricht senden
Fuzy

Dabei seit: 14.01.2003
Ort: PW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 13:19
Titel

Re: aus erfahrung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kronk hat geschrieben:
Fuzy hat geschrieben:

Kleiner Tipp: Nie 100% Farben verwenden, da sonst nattergefahr!


Was zur Hölle ist das denn?


Flimmern!!! Immer n blur drauf!
  View user's profile Private Nachricht senden
littleindian

Dabei seit: 01.11.2003
Ort: Ingolstadt
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kronk hat geschrieben:
Na also, dann gibt es doch sicher eine Regel, wieviele Pixel eine Schrift groß sein muss, damit man sie auch auf kleinen Fernsehern sehen kann. Kann ich davon ausgehen, dass niemand einen kleineren Fernseher als meinen 17 Zöller hat? Wenn ja, stell ich den auf 800 x 600, was ungefähr der TV-Auflösung entspricht und setze mich 3m weg.


Kommt auf die verwendete Schrift an und vor allem auf die Software, die diese Schrift einbettet. Wenn ein Schriftgenerator benutzt wird, dann muss dieser eine sehr gute und spezielle Kantenglättung haben, damit man bei einer 10px Arial noch was lesen will.

Simulieren kannst du das so nicht, denn erstmal macht wie gesagt ein Computermonitor Vollbilder und ein TV Halbbilder, mit der Auflösung von 800x600 liegst du zwar grob richtig, aber ein TV ist wesentlich unschärfer als ein Computermonitor. Dadurch verschwimmen ähnlich wie bei einem Tintenstrahldrucker die Pixel etwas ineinander, damit man als Zuschauer nicht sieht, wie klein die Auflösung wirklich ist bzw. um das bei uns verwendete TV-System etwas zu kaschieren.

Vorschlag:
Die meisten Grafikkarten haben heutzutage einen Anschluß für nen TV, da mal einen TV anschließen (der PC geht dann ohnehin nur in 800x600) und dann testen, ob es lesbar ist. Beachten, dass die meisten Leute im Wohnzimmer nicht gerade vor dem TV kleben und das ganze evtl. auch lesen wollen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.01.2005 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, dem schließe ich mich auch an.

Eine verschnörkelte Schrift ist logischerweise schlechter lesbar als eine Standard-Schrift wie Arial.

Deshalb muss die verschnörkelte wesentlich größer sein.

Ich hab sogar schonmal eine lesbare 6-punkt-hohe Minimalschrift gemacht. Sind dann halt wirklich Einzelpixel ohne Kantenglättung.

Also z.B.:

####
#####
# #
#####
# #
# #

für ein A.
Geht eben nicht mit allen Buchstaben, da man bei doppelter Pixelhöhe kaum hinkommt.
Man muss auch viel handarbeiten, hier würde aufgrund des Halbbildes der Querstrich flackern, was bei der Größe jedoch kaum auffällt...

Möglich ist sowas aber.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Vertrag für Produktion
Frage @Produktion
Einspieler für TV Produktion erstellen - aber wie?
Auflösung für DVD-Produktion
Produktion auf MiniDV / DV (HD) vs Kinotrailer
Fragen zur DVD Produktion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.