mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: korg ms20 und die ??? vom 27.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> korg ms20 und die ???
Autor Nachricht
zartcore
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: plauna beach
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 27.10.2005 22:14
Titel

korg ms20 und die ???

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo, ich und ein kollege haben uns einen korg ms20, legacy editon zugelegt, seines zeichens software synthesizer mit controler.

ein paar startschwierigkeiten haben sich uns aber noch in den weg gestellt, und darum hoffe ich das sich hier jemand damit auskennt da das korg forum atm. nicht funtzt.

~ muss ich ein externes programm besitzen um die audio files aufzunehmen? oder sind wir einfach blind ?
(wenn ja, recorden wir das dann direkt von soundkarte oder über das synth programm ? wenn wir nicht blind sind, welches wäre da zu empfehlen?)

~ haben uns jetzt in ableton 5 eingearbeitet, mich beschleichen da aber noch ein paar zweifel ...
also doch auf colab und ko umsteigen? (schon die plugins etc. dafür machen ein den mund wässrig)

ausserdem wäre es net wenn ihr eure config an geräten im allg. die ihr für eure songs etc. benutzt postet,
sprich ton erzeugung, verarbeitung etc.

danke schonmal im voraus *zwinker*
~phiL
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
waiu

Dabei seit: 16.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 07:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Dir hier nicht geholfen werden kann, könntest Du es auch auf meiner Air-Seite probieren www.airfrenchband.org da gibt es schon einen Thread über den Korg MS20 im Bereich "What is what".

Zuletzt bearbeitet von waiu am Fr 28.10.2005 07:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
laborflag

Dabei seit: 11.08.2003
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 07:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kenn mich jetzt nicht direkt mit dem Korg aus, aber n externen Sequenzer als Host braucht ihr bestimmt zum aufnehmen (wie 90% aller Software-Synties). Das Teil hat doch bestimmt ne VST(i) Schnittstelle über die ihr es dann in den Sequenzer einbinden könnt.

Da ihr euch ja schon in Ableton 5 eingearbeitet habt, nehmt das doch gleich.
Colab sagt mir jetzt nix, aber die am meisten verbreitete Musikproduktionssoftware ist wohl Cubase.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube, du kannst ableton, ähnlich wie reason in cubase als eigene spur definieren. dann kannst du mit ableton arbeiten und gleichzeitig deine legacy-collection als vsti in cubase nutzen. solange dein rechner genug power hat *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
laborflag

Dabei seit: 11.08.2003
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jense hat geschrieben:
ich glaube, du kannst ableton, ähnlich wie reason in cubase als eigene spur definieren. dann kannst du mit ableton arbeiten und gleichzeitig deine legacy-collection als vsti in cubase nutzen. solange dein rechner genug power hat *ha ha*


Wozu Cubase? Da Ableton auch VST(i) unterstützt, kann er doch die Legacy Collection direkt in Ableton einbinden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ableton unterstützt auch vsti´s? Au weia! ich dachte, nur vst-plugins.

cool...
  View user's profile Private Nachricht senden
laborflag

Dabei seit: 11.08.2003
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jense hat geschrieben:
ableton unterstützt auch vsti´s? Au weia! ich dachte, nur vst-plugins.

cool...


Ja, aber erst ab Ableton 4.0
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zartcore
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: plauna beach
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 28.10.2005 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry war in gedanken, meien natürlich cubase * Wo bin ich? *
ähmm, ja danke erstmal ich werde mich auf der oberen site auch nochmal informieren ...

ansonstens kann ich ja hier wieder anmaschieren
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen KORG electribe (MX/SX) VST?
Korg nanoPAD Funktionsproblem
Tonaufnahmen mit HD-Recorder Korg D3200
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.