mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.01.2017 10:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Infos über Anfänge des Filesharing? vom 18.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Infos über Anfänge des Filesharing?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Reddenz

Dabei seit: 18.08.2003
Ort: Montabaur
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

_suffered hat geschrieben:
Player1 hat geschrieben:
nicht zu vergessen:
das sharing über IRC per DCC.

kann man auch zur ftp-szene zählen.
läuft über gehackte kisten auf denen ein FTP-server und irc-bot installiert wird (und noch ne menge mehr *zwinker*)
der wählt sich in den channel, und sendet per triggercommands das file an dich.

hat aber relativ wenig mit p2p zu tun, da ja alle von wenigen schnellen kisten ziehen und nicht die bandbreite der einzelnen user genutzt wird. Beim FTP das selbe!

aber eine große säule des filesharings!


wobei das so auch nicht ganz richtig ist. Mittlerweile sind es mehr privat leute, die die bots etc auf ihren
kisten laufen lassen. Illegale pubs sind nimmer so verbreitet. Das is schon ewig her, dass du nach
pubs scannen konntest etc.... heute findet man da nicht mehr viel * Ich bin ja schon still... *

tolles thema zum diskutieren Grins


außerdem wer nach ports scannt bekommt von der telekom so lustige emails

Telekom hat geschrieben:

Sehr geehrte T-Online Kundin,
sehr geehrter T-Online Kunde,

im Rahmen von einzelnen Hinweisen haben wir Informationen erhalten, dass
von Ihrem Rechner aus versucht wurde, Zugriffe auf andere Rechner zu
tätigen. Dies kann auch so genanntes Portscanning mit einschließen. Wir
sind diesen Hinweisen nachgegangen und haben die an uns weitergeleiteten
Log-Daten (z.B. Firewall-Logs) geprüft. Die dort angegebene IP-Adresse
mit dem dazugehörigen Zeitstempel (Datum und Uhrzeit+Zeitzone) konnten
wir eindeutig Ihrer T-Online Nummer zuordnen.

...
  View user's profile Private Nachricht senden
_suffered

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: Bremen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.10.2004 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Reddenz hat geschrieben:
_suffered hat geschrieben:
Player1 hat geschrieben:
nicht zu vergessen:
das sharing über IRC per DCC.

kann man auch zur ftp-szene zählen.
läuft über gehackte kisten auf denen ein FTP-server und irc-bot installiert wird (und noch ne menge mehr *zwinker*)
der wählt sich in den channel, und sendet per triggercommands das file an dich.

hat aber relativ wenig mit p2p zu tun, da ja alle von wenigen schnellen kisten ziehen und nicht die bandbreite der einzelnen user genutzt wird. Beim FTP das selbe!

aber eine große säule des filesharings!


wobei das so auch nicht ganz richtig ist. Mittlerweile sind es mehr privat leute, die die bots etc auf ihren
kisten laufen lassen. Illegale pubs sind nimmer so verbreitet. Das is schon ewig her, dass du nach
pubs scannen konntest etc.... heute findet man da nicht mehr viel * Ich bin ja schon still... *

tolles thema zum diskutieren Grins


außerdem wer nach ports scannt bekommt von der telekom so lustige emails

Telekom hat geschrieben:

Sehr geehrte T-Online Kundin,
sehr geehrter T-Online Kunde,

im Rahmen von einzelnen Hinweisen haben wir Informationen erhalten, dass
von Ihrem Rechner aus versucht wurde, Zugriffe auf andere Rechner zu
tätigen. Dies kann auch so genanntes Portscanning mit einschließen. Wir
sind diesen Hinweisen nachgegangen und haben die an uns weitergeleiteten
Log-Daten (z.B. Firewall-Logs) geprüft. Die dort angegebene IP-Adresse
mit dem dazugehörigen Zeitstempel (Datum und Uhrzeit+Zeitzone) konnten
wir eindeutig Ihrer T-Online Nummer zuordnen.

...


*ha ha*

nichts destrotrotz würde ich irc auch zu den file-sharing proggs tun
denn dcc funzt als p2p protocoll.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Player1

Dabei seit: 26.12.2002
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Reddenz:
aber auch nur bei der telekom direkt und bei ganz extremen scannen (24h), aber wer mit seiner eigenen kiste scannt ist selbst schuld!

@_suffered:
anonyme pubs gibt es eine ganze weile nicht mehr, das stimmt.
aber das war dann auch eher als das ende der "nahrungskette" anzusehen, welche sich ja heute aus den diversen filesharingtools wie emule und co zusammensetzt.
  View user's profile Private Nachricht senden
_suffered

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: Bremen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.10.2004 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Player1 hat geschrieben:


@_suffered:
anonyme pubs gibt es eine ganze weile nicht mehr, das stimmt.
aber das war dann auch eher als das ende der "nahrungskette" anzusehen, welche sich ja heute aus den diversen filesharingtools wie emule und co zusammensetzt.


den satz hab ich nun nich verstanden Mädchen!

emule das ende der nahrungskette der file-sharing proggs oder was?

nani ka desu?????
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Player1 hat geschrieben:
@Reddenz:
aber auch nur bei der telekom direkt und bei ganz extremen scannen (24h), aber wer mit seiner eigenen kiste scannt ist selbst schuld!

@_suffered:
anonyme pubs gibt es eine ganze weile nicht mehr, das stimmt.
aber das war dann auch eher als das ende der "nahrungskette" anzusehen, welche sich ja heute aus den diversen filesharingtools wie emule und co zusammensetzt.


stimmt nicht.. pubs werden immer noch benutzt.. nur eben beiweitem nicht mehr so häufig und deutlich "unsicherer" (gibt ja leider inzwischen haufenweise tutorials wie man in gelockede dirs reinkommt etc.).

und: richtig.. wer grosse ranges über seine eigene connection scannt der ist entweder dumm, grössenwahnsinnig oder beides Lächel

_suffered hat geschrieben:
Player1 hat geschrieben:


@_suffered:
anonyme pubs gibt es eine ganze weile nicht mehr, das stimmt.
aber das war dann auch eher als das ende der "nahrungskette" anzusehen, welche sich ja heute aus den diversen filesharingtools wie emule und co zusammensetzt.


den satz hab ich nun nich verstanden Mädchen!

emule das ende der nahrungskette der file-sharing proggs oder was?

nani ka desu?????


musst du auch nicht verstehen.. es geht um eine (früher mal..) in sich geschlossene szene, deren "letztes glied" öffentliche ftp server waren. aber man muss es heute, trotz publicity ja nicht noch bekannter machen, als es eh schon ist Lächel


Zuletzt bearbeitet von sahnemuh am Do 21.10.2004 12:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Player1

Dabei seit: 26.12.2002
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 12:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sahnemuh hat geschrieben:

musst du auch nicht verstehen.. es geht um eine (früher mal..) in sich geschlossene szene, deren "letztes glied" öffentliche ftp server waren. aber man muss es heute, trotz publicity ja nicht noch bekannter machen, als es eh schon ist Lächel


hast recht!
hab meinen vorherigen text ma eben wieder rausgekickt...
  View user's profile Private Nachricht senden
_suffered

Dabei seit: 15.06.2004
Ort: Bremen
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.10.2004 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sahnemuh hat geschrieben:

musst du auch nicht verstehen.. es geht um eine (früher mal..) in sich geschlossene szene, deren "letztes glied" öffentliche ftp server waren. aber man muss es heute, trotz publicity ja nicht noch bekannter machen, als es eh schon ist Lächel


hehehehe dann hat player sich verdammt seltsam ausgedrückt Grins wobei setz das "öffentlich" so *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Player1

Dabei seit: 26.12.2002
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.10.2004 13:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

macht mal zu hier *zwinker*


bzw. kann mal jemand wieder die thematik auf die ANFÄNGE führen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen infos über tv-produktionen
brauche infos zu betacamSP
[Sounddesign] Suche Infos zu Vor- und Nachteilen!
Suche Infos zur Ausbildung für Lehrer und Schüler
[hilfe] infos zu: kompressoren im audio-bereich
[Suche] Links/Infos für ein Referat über FFF
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.