mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage zu iDVD vom 18.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Frage zu iDVD
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Italic
Threadersteller

Dabei seit: 06.12.2003
Ort: Milano
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.02.2005 18:29
Titel

Frage zu iDVD

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...frage zu iDVD

Habe mit iMovie ein Film zusammengeschnitten, das dann in iDVD importiert, und ein DVD Menü erstellt.
Das ganze hat 4,2 GB (kann es auf der Arbeit über netzwerk auf DVD brennen,aber...)
Arbeite mit einem iBook, allerdings ohne Superdrive.... (kann es auf der Arbeit über netzwerk auf DVD brennen,aber...)

Wie bekomm ich mein Projekt so gespeichert dass ich es in jedem DVD Player abspielen kann?!
Also als SVCD oder VCD?!

Hoffe ihr habt meine frage verstanden und könnt mir weiterhelfen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 19.02.2005 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Soviel ich weiß, kannst Du iDVD nur nutzen, wenn Du ein Superdrive hast. Den iMovie Film kriegste ja problemlos gebrannt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 20.02.2005 13:36
Titel

Re: Frage zu iDVD

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Italic hat geschrieben:


Wie bekomm ich mein Projekt so gespeichert dass ich es in jedem DVD Player abspielen kann?!
Also als SVCD oder VCD?!


Versteh ich jetzt nicht ...Du kannst es also nicht als DVD brennen und moechtest ne SVCD oder VCD draus machen ?

SVCD und VCDs koennen weniger DVD-Player als ne DVD-R
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Italic
Threadersteller

Dabei seit: 06.12.2003
Ort: Milano
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 18:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mir is es eigentlich scheiß egal, ob SVCD, VCD oder irgend was anderes....
hauptsache das kann jeder DVD Player lesen.....
Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.02.2005 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Italic hat geschrieben:
mir is es eigentlich scheiß egal, ob SVCD, VCD oder irgend was anderes....
hauptsache das kann jeder DVD Player lesen.....
Au weia!


dann leg nen Rohling in das Laufwerk und lass es brennen
DVD-R wird von den meisten DVD-Playern erkannt und abgespielt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.02.2005 01:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Italic hat geschrieben:
mir is es eigentlich scheiß egal, ob SVCD, VCD oder irgend was anderes....
hauptsache das kann jeder DVD Player lesen.....
Au weia!


dann leg nen Rohling in das Laufwerk und lass es brennen
DVD-R wird von den meisten DVD-Playern erkannt und abgespielt


Ja, nur dass er nur nen CD-Brenner hat, das ist sein Problem *zwinker*
Da kommt er mit nem DVD-R Rohling nicht weit...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.02.2005 08:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

EvilDragon hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:
Italic hat geschrieben:
mir is es eigentlich scheiß egal, ob SVCD, VCD oder irgend was anderes....
hauptsache das kann jeder DVD Player lesen.....
Au weia!


dann leg nen Rohling in das Laufwerk und lass es brennen
DVD-R wird von den meisten DVD-Playern erkannt und abgespielt


Ja, nur dass er nur nen CD-Brenner hat, das ist sein Problem *zwinker*
Da kommt er mit nem DVD-R Rohling nicht weit...


oehm wie hat er dann iDVD auf die Kiste bekommen ?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Giesa

Dabei seit: 25.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 25.02.2005 18:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab 'nen ähnliches Problem…

ich hab einen G5 mit Combodrive und einem externen DVD Brenner von HP.

Heute habe ich das erste mal mit iDVD einen Film zusammengeschnippelt. War ziemlich begeistert von der Bedienerfreundlichkeit. Als is dann brennen wollte war die Begeisterung futsch *Schnief* . Den HP kann ich von iDVD nicht ansteuern. Habe dann die "Datei.dvdproj" geschrieben und versucht das ganze mit Toast auf ne DVD zu brennen.
Der Film ist auch drauf allerdings ohne Ton * Nee, nee, nee * .

Hat da jemand noch ne Lösung parat?

Würde mich freuen

Giesa
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen iDVD
aftereffects > idvd
Hyperlink aus iDVD
iDVD will nich
Probleme mit Diashows in iDVD
[iDVD] TV-Bild ruckelt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.