mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fotografier-Tisch vom 21.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Fotografier-Tisch
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
The Council

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Rivendell
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja richtig... Oder mit ner Heißluftpistole das Ding zurechtformen... Ist bei größeren Flächen ein bißchen knifflig.

Grüße

The Council

P.S. Die Batterie ist schon wieder alle...
  View user's profile Private Nachricht senden
cocane

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: Augsburg, Gersthofen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

The Council hat geschrieben:
Ja richtig... Oder mit ner Heißluftpistole das Ding zurechtformen... Ist bei größeren Flächen ein bißchen knifflig.

Grüße

The Council

P.S. Die Batterie ist schon wieder alle...


Wenn so ne Platte ca. 2mm hat, ist die dann nicht schön geschmeidig und biegsam? *blödfrag*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
The Council

Dabei seit: 19.01.2006
Ort: Rivendell
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo cocane

Das Zeug ist sehr steif und mag das nicht, wenn man es biegt. Es ist ein thermoplastischer Acrylglas-Kunststoff (Plexiglas). Das würde ich kalt bei 2mm Stärke nur in sehr geringem Maße biegen. Da ist es besser wenn sich die Molekularstruktur durch Wärme an die gewünschte Form anpaßt. Dadurch ist es verzugsfrei und kann starke Spannungen aufnehmen (z.B Stühle, Möbel...)
Das Zeug kann man auch gießen...


Viele Grüße

The Council


//EDIT: Sieh mal hier:
http://www.plexiglas-klueh.de/plexiglas-verarbeitung.htm


Zuletzt bearbeitet von The Council am Fr 03.03.2006 15:40, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.03.2006 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab neulich auch mal nach Leuchttischen zum Selbermachen gesucht. Hab dabe einen Anbieter für Acrylzuschnitte gefunden, ist gar nicht so teuer, wie man immer denkt: http://www.acryl-onlineshop.de/
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 03.03.2006 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee, dünnes ist nicht sehr teuer.

vernünftiges acryl ab 10-12mm schon Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.