mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flash nicht neu laden vom 29.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Flash nicht neu laden
Autor Nachricht
nel
Threadersteller

Dabei seit: 18.09.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 17:07
Titel

Flash nicht neu laden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

ich bin grade dabei eine php seite zu machen mit ein paar flash elementen drinnen.

diese flash sachen bauen sich jetzt auf, bis zum frame 300 (beispiel)
klickt man jetzt nen link, kommt die sebe seite, der selbe inhalt... und der selbe flash schnipsel
der sich dann aber wieder beginnt aufzubauen (also bei frame 1--> )

ich suche nach ner möglichkeit wie man das unterbinden kann,
das man also z.b. irgendwie macht, das der film beim ersten ansehen bei frame 1 anfängt,
aber beim neuen angucken (also neue seite) das er sofort bei frame 300 startet. weil er ja schon geladen ist...

geht das irgendwie??
  View user's profile Private Nachricht senden
besam

Dabei seit: 08.08.2004
Ort: Aalen // Gera
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ich jetzt richtig bin dann; vom prinizp her im flash-actionscript, mit goto300 (in groben worten)


edit: ich mach jetzt feierabend, tschööriö bis morsche


Zuletzt bearbeitet von besam am Mi 29.09.2004 17:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
nel
Threadersteller

Dabei seit: 18.09.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Wo bin ich? *

na dann spielt ers ja immer sofrot bei 300 ab...
er solls ja beim 1. mal durchlaufen lassen
  View user's profile Private Nachricht senden
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 18:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im ersten frame einfach

gotoandStop(gtframe);

und in den Quellcode deiner HTML (also für die SWF) übergibts du dann noch die Variable gtframe!

Sprich das sieht dann so z.B. aus:

Code:

     <object classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=6,0,29,0" width="700" height="180" align="middle">
      <param name="movie" value="navi.swf?gtframe=300">
      <param name="quality" value="high">
      <embed src="navi.swf?gtframe=300" width="700" height="180" align="middle" quality="high" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" type="application/x-shockwave-flash"></embed></object>



So, nun wird die Variable übergeben an die SWF und der Film sollte an Frame 300 springen. Ob nun Stop oder play, ist mir latte.

Ich hoffe es hilft.

Peaze!

PS. Ist klar, das du dann in jeder html diesen Wert angeben musst, oder? Also überall wo es nicht 1 ist.


Zuletzt bearbeitet von JanG am Mi 29.09.2004 18:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nel
Threadersteller

Dabei seit: 18.09.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 18:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mh dann ist das schonmal ungünstig, weils ja immer die index.php in der der flash film is,
aber der inhalt is halt anders....
also mit anderer html datei geht leider nicht
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.09.2004 19:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

benutze das sharedObject - Objekt von flash und lege ein flash-cookie an...
struktur:

erster aufruf checkt, ob shared-object vorhanden
falls nicht, erstelle ein neues shared object
füttere eine globale variable, z.b. _global.hasVisited = true; ins so
speichere dieses
erneuter aufruf des flashfilms checkt nach shared-object, findet variable und handelt nach
deinem gusto...
z.b.
if (hasVisited){
gotoAndPlay(deineStelle);
}

that´s all...
  View user's profile Private Nachricht senden
nel
Threadersteller

Dabei seit: 18.09.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.09.2004 19:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke. das is genau das was ich gesucht hab.
wenn ich noch probleme hab, dann meld ich mich hier nochmal
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Film neu synchronisieren
Neu hier-Praktikum-Ausbildung
DVD-Material neu vertonen
Neu After effects comp
Neu AE tutorial : Intro to EXPRESSION
VOB Kapitel von unterscheidlichen DVDs neu zusammenstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.